• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[HowTo] - SMP2 Client einrichten

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Mit der aktuellen Version 6.30 (Stand 31.07.2010) hat Stanford es endlich geschafft die so verhasste MPI-Plattform abzuschaffen. So entfällt nerviges Prozedere wie eine Installation und die install.bat-Geschichte.

Ich lasse die alte Version des HowTos mal in einem Spoiler, für die jenigen die der mpiexec.exe hinterhertrauern wollen ;).



Schritt 1 - Der Download

Die aktuelle Version des Clients lässt sich wie immer auf der "High Performance Client Page" herunterladen.

Direktlink zum Client
(Stand 31.07.2010)


Schritt 2 - Die Installation...

...die eigendlich gar keine mehr ist. Das heruntergeladene *.zip-Archiv enthält genau eine Datei. Entpackt das Archiv ambesten unter "C:/folding/smp", dort funkt euch keine Dateiausführungsverhinderung, Benutzerkontensteuerung oder sonstige Sicherheitsverschlimmbesserer dazwischen.



Beim alten geblieben ist die Tatsache, dass ihr eine Verknüpfung mit Parametern erstellen müsst.




Wenn ihr BigAdv-Work Units falten wollt sollte in der Textzeile folgendes stehen:


BigADV-Falten mit einem AMD Phenom II X6 ist in der Theorie mit einem Mod unter Linux möglich, erfordert allerdings einiges an OC (3,6GHz reichen NIEMALSNICHT!) und ist fürchterlich ineffizient

Schritt 3 - Die Clientkonfiguration

Diesen Schritt kann man getrost aus dem alten HowTo übernehmen daher

Die Clientkonfiguration erfolgt wie gewohnt mit Username, Teamnummer (70335 (!)) und Passkey. Im Gegensatz zur vorherigen Versionen ist dieser beim SMP2 zwingend erforderlich, ohne ihn gibt es nur mickrige Punkte für jede abgelieferte Work Unit. Es muss außerdem beachtet werden, das die erhöhte Punktzahl erst gilt, wenn 10 Work Units erfolgreich abgesandt worden sind welche den A2- oder A3-Core nutzen.

Den Passkey gibts hier.






Achtet auf den Passkey!!!!!!!!

Fertig.
Am Ende sollte es so aussehen:

Neue Version - Mit Erklärung um Big-WUs mit dem Windows-SMP2 zu falten!
Nach dem lang ersehnten Update des SMP Clients auf Version 2 und somit einer stark verbesserten Performance auch unter Windows möchte ich euch ein von Grundauf neues HowTo zu dem Thema natürlich nicht weiter vorenthalten. Sozusagen aus gegebener Situation heraus.
Aufgebaut ist das HowTo in mehreren, einfach verständlichen Schritten; zunächst nur für Windows, später werde ich auch eine Anleitung für die Clienteinrichtung unter Linux nachreichen.


Schritt 1: Das Herunterladen

Ihr findet den aktuellen Client, besser gesagt das erforderliche Grundgerüst in jeweils aktueller Version auf der „High Performance Client Downloadpage“ der Stanford-University.

Link

Die Version die mindestens benötigt wird, um in Genuss des neuen A3-Cores zu kommen ist die 6.29 vom Januar 2010. Ihr findet diese auch im Anhang (Version 6.29, Stand 29.01.2010).


Schritt 2: Die Installation

Die Installation geht so vonstatten wie ihr es mit Sicherheit auch von vielen anderen Programmen kennt. Der einzige Unterschied ist, das man den Client nicht im Programme-Ordner (oder wie er auch immer heißen mag) von Windows installiert, da es sonst zu massiven Problemen mit der Benutzerkontensteuerung und den Sicherheitsattributen von Windows Vista und 7 kommen kann. Zudem sollte die Installation sicherheitshalber als Administrator ausgeführt werden.
















Schritt 3: Die install.bat

Dieser Schritt hat eine große Bedeutung für den Windows-SMP-Client, weswegen ich ihm eine komplette Rubrik in diesem HowTo spenden möchte. Diese kleine Stapelverarbeitungsdatei dient dazu, dem Client die benötigten Rechte zu verpassen um in direkter Ebene mit dem Betriessystem zu kommunizieren. Da Microsoft es entsprechenden Programmen möglich schwer machen möchte solche Rechte zu erlangen, ist dieser Schritt auch der komplizierteste im ganzen HowTo.
Es wird ein Benutzerkonto mit Passwort benötigt, zudem muss die install.bat unter Windows Vista und 7 als erweiterter Admin ausgeführt werden. Wie ihr dies hinbekommt könnt ihr leicht den nachfolgenden Bildern entnehmen.








Schritt 4: Die Verknüpfung mit dazugehörigen Flags

Erst die in der Verknüpfung enthaltenen Flags vermitteln dem Client die benötigten Argumente damit er „weiß“ was er wie zu (be-)rechnen hat. Zuallererst wird eine Verknüpfung angelegt. Eine (der Einfachheit halber) im Clientverzeichnis, von dieser wird eine weitere auf dem Desktop angelegt. Den Rest könnt ihr den Nachfolgenden Screenshots entnehmen.

Startet den Client NIEMALS mit der *.exe direkt sondern IMMER mit der erzeugten Verknüpfung!







Damit Besitzer eines Core i7 auch unter Windows in den Genuss von sogenannten Big-WUs zu kommen (ungefähr 50.000Punkte pro Work Unit), muss in der Verknüpfung zusätzlich der Flag "-bigadv" hinzugefügt werden.
Wenn dieser Flag nachträglich angefügt wird, muss zudem die "Core_A3.exe" im Clientverzeichnis gelöscht werden (der Client lädt automatisch eine neuere Version herunter).




Schritt 5: Die Clientkonfiguration

Die Clientkonfiguration erfolgt wie gewohnt mit Username, Teamnummer (70335 (!)) und Passkey. Im Gegensatz zur vorherigen Versionen ist dieser beim SMP2 zwingend erforderlich, ohne ihn gibt es nur mickrige Punkte für jede abgelieferte Work Unit. Es muss außerdem beachtet werden, das die erhöhte Punktzahl erst gilt, wenn 10 Work Units erfolgreich abgesandt worden sind welche den A2- oder A3-Core nutzen.

Den Passkey gibts hier.





Im Grunde genommen sind wir nun Fertig. Ich halte es aber für erwähnenswert, dass die Überwachung des SMP2-Clients nun nur noch Ausschließlich mit HFM.NET in aktueller Version 0.4.8 BETA (Stand 29.01.2010) erfolgen sollte. Fahmon ist dank schleppend langsamen Entwicklungsteam für diesen Client ungeeignet und gibt Falschwerte hinaus.
Link zum HFM.NET-HowTo

Viel Spaß und „Let it Fold!“




Und nun noch ein paar Worte zum Falten unter Linux von (Dr.:P)"The Master of MORARE".

The Master of MORARE schrieb:
Linux
Unter Linux lassen sich folgende Konsolen-Klienten einsetzen:
-GPU (Nur unter Wine, Achtung: Höhere Prozessorlast durch Emulation einer Windowsumgebung!
--GPU2 6.23
--GPU3 6.32 (BISHER NICHT GETESTET)

-CPU
--CPU Uniprozessor ≈ SMP2 6.29
--CPU Uniprozessor ≈ SMP 6.02

Im Gegensatz zum Einsatz unter Windows wurden UniProzessor und SimultanousMultiProzessor-Client (wie der Gute mit vollem Namen heißt) in einer Datei realisiert. Es wird also nicht zwischen beiden Clienten Unterschieden, es muss lediglich die Anzahl der zu nutzenden Kerne angegeben werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass für die Verwendung von mehr als einem Kern ein 64Bit
-Build von Nöten ist.

Bei Nutzung ab 10.04er Versionen tritt jedoch eine Versionsinkompatibilität von libc6 auf (2.11.1). Die Bibliothek ist ein paar Versionen zu neu, um vom steinalten, jedoch technisch tadellos funktionierenden Klienten als existent angesehen zu werden.
Der Foldingforumnutzer "Tear" bietet einen Workaround zum Download an. Eben genannter folgt als Übersetzung seines Tutorials.

Fehlermeldung ab (bald erscheint 10.10 ;)) 10.04, wenn versucht wird den SMP-Klienten zu starten:
Code:
fah6: relocation error: /lib/libnss_files.so.2: symbol   __rawmemchr,  version GLIBC_2.2.5 not defined in libc.so.6 with link   time reference
Behebbar durch folgende Schritte:

1. Abhängigkeiten neben der Internetverbindung: bash, wget, binutils, awk.
Sollten bereits erfüllt sein.

2. Mit dem Benutzer Einloggen, welcher den Klienten ausführen soll.

3. In das Homeverzeichnis des Benutzers wechseln: Stanford empfiehlt den Klienten dort zu Installieren. Ich beziehe mich im Beispiel auf diese Empfehlungen.
Code:
cd ~
4. Die zur Verfügung gestellte Datei "whosyerdaddy-0.5.sh" herunterladen:
Code:
wget http://darkswarm.org/whosyerdaddy-0.5.sh
5. Diese ausführbar machen:
Code:
chmod +x whosyerdaddy-0.5.sh
6. Den Inhalt der 32Bit-Bibliotheken sicherheitshalber denen des 64Bit-Builds hinzufügen.
Code:
cp -a /lib ~/lib64-fah
7. In die 64Bit-Bibliotheken wechseln:
Code:
cd ~/lib64-fah
8. Tears in Schritt 4 Heruntergeladenes Shellskript aus dem Homeordner heraus ausführen:
Code:
~/whosyerdaddy-0.5.sh
9. Solch eine Ausgabe kommt euch entgegen:
Code:
whosyerdaddy 0.6, workaround for broken Folding@Home client 6.29 binaries
Copyright (c) 2010 by Kris Rusocki <kszysiu@gmail.com>
Licensed under GPLv2

Checking for awk bc cat chmod cut dd grep head od readelf sed tac tr ...done.
WARNING: no STRTAB, going with 0x30 offset %-| and single-page size. YMMV.
DYNSYM at 0x00003c28
processing symbol __rawmemchr
Found at position 99 (assuming dynsym)
Symbol processed. Perhaps.
processing symbol strchr
Found at position 1652 (assuming dynsym)
Symbol processed. Perhaps.
processing symbol strlen
Found at position 749 (assuming dynsym)
Symbol processed. Perhaps.
processing symbol strcpy
Found at position 89 (assuming dynsym)
Symbol processed. Perhaps.
Rebranding shared objects... done.
10. Der Klient ist nun wie folgt ausführbar:
Code:
LD_LIBRARY_PATH=~/lib64-fah ./fah6 -smp X -verbosity 9
Gern, auch aufgrund Ihrer geringen Hardwareanforderungen, werden oft schlanke Ubuntu-Derivate wie Xubuntu eingesetzt.
Seit Jahren kämpft jedoch eine Codergruppe für die Anerkennung ihres Derivates von Canonical. Dabei handelt es sich um Lubuntu, welches allein schon aufgrund des Einsatzes von LXDE als Desktopumgebung eine höhere Performanz garantiert. Das einzige Problem ist das bisherige Ausstehen eines 64Bit Images, welches erst mit der Annerkennung durch Canonical zur Verfügung gestellt wird, so muss bisher auf die Installation eines minimalen 64Bit-Kommandozeilensystems und das folgende Hinzufügen der Lubuntu-Packages ausgewichen werden. Somit gilt der Rat Xubuntu einzusetzen bald als überholt :D.
Da man im Hinblick auf den SMP- bzw. Singlecore-Clienten jedoch auf die Kommandozeile angewiesen ist, ergibt sich die Verwendung eines reinen Kommandozeilensystems (beispielweise per Alternate-Installation installierbar) als am sinnvollsten.

Xubuntu
Lubuntu

Weiterhin konnte mit dem (sicher bald publiken) 2.6.36er Kernel die Nutzung des so genannten BKL (Big-Kernel-Lock) weiter eingeschränkt werden, woraus eine höhere Performanz resultieren sollte. Ebenso arbeiten Prozesse nun "gerader" ohne um die Priorität zu kämpfen. Ein Test meinerseits zum Falten steht noch offen. (30.09.10)

Puh, welch eine Arbeit! Wie schließ' ich die Promotion nun ab?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast3737

Guest
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

was war denn früher immer mit dieser Install.bat Geschichte die entfällt?

Hat du gut gemacht! und schön mit Bildern erklärt...dann fehlt nur noch Howto: Console und Tray....
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

was war denn früher immer mit dieser Install.bat Geschichte die entfällt?

Hat du gut gemacht! und schön mit Bildern erklärt...dann fehlt nur noch Howto: Console und Tray....
Die Gesschichte mit der Install.bat ist in Schriit 4;). Console kannst du ja wieder machen und tray mach ich dann.


edit vom 30.01.2010: picdump ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast3737

Guest
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

das war eine Schnell lese Aktion heute früh...zu punkt 4 noch ich gebe da immer meinen Windowsaccount namen ein ist das unnötig...seinbar schon...:daumen:
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

GANZ feine Sache, nfsgame - GRATS

Ein funktionierendes How-To für DUAL-GraKa fehlt auch noch :D
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

GANZ feine Sache, nfsgame - GRATS

Ein funktionierendes How-To für DUAL-GraKa fehlt auch noch :D
thx
Das mit den Dual Grakas da kann ich mich ja am WE mal drann machen (evtl. auch mit dem Spezialfall AMD & NVidia Grakas in einem PC).
 
G

Gast3737

Guest
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

GANZ feine Sache, nfsgame - GRATS

Ein funktionierendes How-To für DUAL-GraKa fehlt auch noch :D

wir arbeiten daran ich zumindest.du oder EGThunder kannst ja mit sli machen(wenn es Funktioniert) und der rest kommt dann dazu..leider könnte ich es nur theoretisch Howtoon für ATI zumindest. mit Allgemeiner Überschrift müsste es gehen..
 

CeresPK

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Kann man beim SMP Clienten nicht das Team einstellen??
 
G

Gast3737

Guest
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

ja natürlich kannst du das dafür wird das Team in die fah.exe beim erstenmal eingerichtet...ansonsten einfach die Config.cfg öffen und bei Team die 70335 eintragen fertig....
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Ich hab nen kleinen Trick mit eingearbeitet, womit man sein eigenes Konto nicht mit einem Kennwort belegen muss (siehe Schritt 3 unten und Schritt 4). Für alle die sich schnell einloggen wollen ohne ein Passwort eingeben zu wollen.;)
 

MESeidel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Anleitung: Fertige WUs doch noch übertragen.


Manchmal kommt es vor, dass der SMP Client eine WU durchrechnet aber nicht sendet.
Z.B. kann es sein dass er nach 100% stoppt und man ihn schließt (oder Windows runter fährt) bevor das Ergebnis zum Server gesendet wurde.

Dann rechnet der Client beim nächsten Start mit neuer WU weiter.
was natürlich sehr ärgerlich ist wenn man den Verlust von etwa 1700-1950 Punkten bedenkt.

Bei mir sah das etwa so aus:
[19:31:53] *------------------------------*
[19:31:53] Folding@Home Gromacs SMP Core
[19:31:53] Version 1.74 (March 10, 2007)
[19:31:53]
[19:31:53] Preparing to commence simulation
[19:31:53] - Ensuring status. Please wait.
[19:32:10] - Looking at optimizations...
[19:32:10] - Working with standard loops on this execution.
[19:32:10] Examination of work files indicates 8 consecutive improper terminations of core.
[19:32:10] es status OK
[19:32:10]
[19:32:10] Folding@home Core Shutdown: MISSING_WORK_FILES
[19:32:10] Finalizing output
[19:34:13] CoreStatus = 1 (1)
[19:34:13] Client-core communications error: ERROR 0x1
[19:34:13] Deleting current work unit & continuing...
[19:36:33] - Preparing to get new work unit...
[19:36:33] + Attempting to get work packet
[19:36:33] - Connecting to assignment server
[19:36:34] - Successful: assigned to (171.64.65.64).
[19:36:34] + News From Folding@Home: Welcome to Folding@Home
[19:36:34] Loaded queue successfully.

Wenn man das rechtzeitig (vor Ablauf der Frist der alten WU) merkt, kann man noch eingreifen!

1. den Client mit STRG+C (wie sonst eigentlich auch) beenden.
2. qfix downloaden: fah
3. qfix in den Ordner des SMP Clients kopieren
-> bei mir unter Vista: C:\Program Files (x86)\Folding@home\Windows SMP Client V1.01
4. Start -> ausführen ("suche starten" Feld unter Vista) -> "cmd" eingeben
5. zum Ordner mit dem Befehl CD navigieren
6. qfix eingeben
7. fah.exe -send all eingeben
8. die Kommandozeile schließen und den smp Client wieder normal starten
...

*Unter Linux mit der Bash funktioniert das sicher ähnlich, hab es aber nicht probiert!*


Im Anhang ein Bild wie es aussieht, wenn alles OK ist.
Leider hab ich kein Screenshot gemacht, als ich das Problem hatte.
Auf jeden Fall hat er da eine Weile gerechnet, man sollte immer abwarten bis der blinkende Cursor wieder da ist ;o)
 

CrashStyle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

sry wen ich es überlesen habe aber wie laste ich nen Quad aus?
 

MESeidel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

sry wen ich es überlesen habe aber wie laste ich nen Quad aus?

Der SMP Client nutzt 4 Kerne.
Einfach mal im Task Manager unter Prozesse schauen, ob FahCore_a1.exe vier mal vorhanden ist.

Wenn nicht ist der Client evtl. zu alt.
Ich hab 5.92 Beta 6.



little off:
Es gibt Leute, die sagen dass 2 Clients auf'm Quad Core einen kleinen Vorteil von evtl. 100 - 200 PPD bringen.
Empfiehlt sich aber nur im absoluten 24/7 Folding only System, da sonst die Deadlines problematisch werden dürften ;o)
 

CrashStyle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

War nur einer der andere war der gpu client! mach heute nochmal neu.

Der SMP Client nutzt 4 Kerne.
Einfach mal im Task Manager unter Prozesse schauen, ob FahCore_a1.exe vier mal vorhanden ist.

Wenn nicht ist der Client evtl. zu alt.
Ich hab 5.92 Beta 6.



little off:
Es gibt Leute, die sagen dass 2 Clients auf'm Quad Core einen kleinen Vorteil von evtl. 100 - 200 PPD bringen.
Empfiehlt sich aber nur im absoluten 24/7 Folding only System, da sonst die Deadlines problematisch werden dürften ;o)
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Update: Neuer Client mit 64-bit Unterstützung erschienen (zur Einrichtung siehe erster Post oben)!
 

Leopardgecko

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Ich bekomme diesen SMP-Client einfach nicht zum laufen!
Ich habe ihn jetzt auf meinem Vista x64 installiert.
Beim Ausführen der install.bat bekomme ich die Fehlermeldung vom anhängenden Bild.
In der Readme heißt es, das sich die Firewall beim Ausführen der install.bat melden würde und man die Eingabe zulassen soll.
Die Firewall meldet sich aber nicht! Was mache ich falsch?

In der Anleitung wird die Installation des Client über ein Administratorkonto ausgeführt.
Bedeutet das, man kann den SMP-Client auch nur mit einem solchen ausführen?
Die Installation erfolgte beim beschränkten Konto ja auch mit Admin-Rechten (Admin-Passwort wird abgefragt).

EDIT:
Ich habe jetzt die Installation gemäß Anleitung mit dem Admin-Konto wiederholt.
Immer noch das selbe Problem wie vorher.
Seid ihr sicher, das der 6.22beta2 eine x64-Unterstützung hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Hast du den?
Windows XP/2003/Vista/2008 SMP client console version 6.22 beta2 for MPICH (32-bit or 64-bit)
dann eigentlich ja

Wenn du den hast
Windows XP/2003/Vista/2008 SMP client console version 6.22 beta2 for Deino MPI (32-bit only)
dann nicht

Hab allerdings im Moment kein VISTA am laufen - ist also nur Theorie
 

Leopardgecko

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Ich habe die Datei FAH6.22beta2-win32-SMP-mpich.exe aus dem Downloadlink von nfsgame verwendet.
Der soll ja für 64bit-sein, aber ich bekomm es nicht gebacken.
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Bei mir läufts (fast). Hab auch Vista x64. Mein Problem ist das keine WU gesendet wird, der Rest läuft aber.
 

Ratzinger-Sepp

Kabelverknoter(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Bei mir läufts (fast). Hab auch Vista x64. Mein Problem ist das keine WU gesendet wird, der Rest läuft aber.

Ich habs nicht hinbekommen!
Ich weis gar nicht mehr, was ich alles probiert hab.
6.20, 6.22, MPICH, DEINO, alles mögliche.
Inzwischen bin ich froh, dass der 5.91 wieder läuft!
Eigentlich wollte ich nur updaten, weil mein 5.91 in letzter Zeit nur noch so blöde WUs mit 1920 Punten bekommt, mit denen der ppd-Ausstoß um 1/3 niedriger ist als früher. :klatsch:

Aber jetzt bin ich schon froh, dass überhaupt noch ein SMP läuft.:motz:

Schöner Mist, aber was solls.

Euer Sepp
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Ich habs nicht hinbekommen!
Ich weis gar nicht mehr, was ich alles probiert hab.
6.20, 6.22, MPICH, DEINO, alles mögliche.
Inzwischen bin ich froh, dass der 5.91 wieder läuft!
Eigentlich wollte ich nur updaten, weil mein 5.91 in letzter Zeit nur noch so blöde WUs mit 1920 Punten bekommt, mit denen der ppd-Ausstoß um 1/3 niedriger ist als früher. :klatsch:

Aber jetzt bin ich schon froh, dass überhaupt noch ein SMP läuft.:motz:

Schöner Mist, aber was solls.

Euer Sepp

Eieieie, dass kann doch net sein. Du warst doch unser Faltweltmeister und sollst es auch wieder werden. ;)


  • Ich hab diesen Client genommen.
  • Den alten Client über die Systemsteuerung gelöscht, den Ordner allerdings nicht.
  • Dann habe ich den Dienst deaktiviert.
  • Danach den neuen Client installiert und install.bat ausgeführt.
  • Verknüpfung erstellt und -smp-Flag angehangen.
  • Dann die erstellte Verknüpfung ausgeführt.
Dadurch, dass der alte Ordner nicht gelöscht wurde, hatte er noch alle früheren Einstellungen und konnte sofort losfalten.
Ich hoffe es klappt bei dir.

PS: der neue Client, bearbeitet auch die 1920er Units ;) macht bei meinem Q6600@3,6GHz "satte" 2120ppd (die Graka macht 6100ppd)
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Ich habs inzwischen wieder. Problem unbekannt:ugly:.
 

Amokhahn

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

ich habe hier

Folding@home - FAQ-SMP-WinInstall

einige Hinweise gefunden warum es bei mir unter Vista nicht klappt. Muß aber die mittlerweile 3 CPU Clienten erstmal Ihre aktuelle WU fertig falten lassen bevor ich mich an die Neuinstallation mache. Ich berichte obs geklappt hat und was die Ursache war.

P.S.: was is an meiner SIG falsch das Sie nicht angezeigt wird. Kann mir da mal wer seinen Eintrag als Beispiel posten. THX
 
Zuletzt bearbeitet:

Amokhahn

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

mit dem smp-Clienten 6.22 gibts auch weiterhin Probleme. MPI läuft jetzt schonmal, WU hat er sich auch geholt dann meldet er mir einen IO Fehler und sagt das er die User Files nicht schreiben kann. Nehme ich das smp Flag raus läuft er. Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen

Folding@home - FAQ-SMP-WinInstall
 
Zuletzt bearbeitet:

CeresPK

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

also ich weiß nicht was ihr habt auf meinem Vista 64Bit läuft der 6.22er einwandfrei einfach auf die install.exe doppelfi... klicken und dann Folding@Home SMP.exe doppel.. ihr wisst schon was.
und die Console öffnet sich.
Einstellungen vornehmen und ab geht die Post.
 

CrashStyle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

also ich weiß nicht was ihr habt auf meinem Vista 64Bit läuft der 6.22er einwandfrei einfach auf die install.exe doppelfi... klicken und dann Folding@Home SMP.exe doppel.. ihr wisst schon was.
und die Console öffnet sich.
Einstellungen vornehmen und ab geht die Post.

Ja so ist es bei mir auch! Hätte nur mal den XP client da musst ich mich net wundern das der SMP net geht!
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Für alle, die wie ich, immernoch Probleme mit dem neuen SMP Client haben, möchten mal bitte wie folgt vorgehen: (die Infos habe ich aus dem foldingforumhttp://foldingforum.org)


  1. am besten vorher alles löschen, was mit dem SMP Client zu tun hat
  2. Folgendes runterladen und installieren: http://www.stanford.edu/group/pandegroup/folding/release/FAH6.22beta2-win32-SMP-mpich.exe
  3. zum Ordner wechseln und install.bat ausführen
  4. anschließen das runterladen: http://www.stanford.edu/~kasson/folding/FAH6.22beta2-SMP-shm.exe
  5. "Folding@home-Win32-x86.exe" löschen und die eben runtergeladene einfügen
  6. Verknüpfung mit "-configonly" Flag ausführen (vorher erstellen) und Einstellungen vornehmen
  7. "-configonly" Flag entfernen und "-smp" Flag hinzufügen
  8. Verknüpfung ausführen

Nun sollte, wie es bei mir der Fall ist, der SMP Client wieder normal funktionieren.

Ich hoffe es klappt bei allen, die Probleme haben. Ich bitte um Rückmeldung.
 

Amokhahn

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

hehe SilentKilla - Deine exe hat geholfen. Zum erstem Mal läuft der smp Client bei mir unter Vista 64. Zusätzlich sind noch 2 GPU Clients an Werk.

Folgendes ist mir aufgefallen. Wenn die CPU Last auf 100% ist habe ich in den Lautsprechern ein leichtes Knacksen auch mal ein Video nebenbei schauen geht nicht mehr. Der Ton läuft weiter, aber das Bildbleibt regelmäßig stehen. Genau so auch die Leistungsanzeige des Taskmanagers. Eigentlich hat der, in diesem Fall der VLC Player, eine höhere Priorität als der SMP Client. Sollte also laufen. Auch interessant das sich der SMP Client Priorität normal gegeben hat, trotz das in der config "low" drin steht. Hab die Priorität auf niedrig gesenkt und die Priorität der GPU Clienten auf "niedriger als normal geändert. Das aus gutem Grund liefern diese mir doch mehr Punkte und werden zudem von der CPU mit Arbeit versorgt. Videos laufen dennoch nicht unterbrechungsfrei, das Kacksen ist auch geblieben. Mit dem 5.91 beta6 unter XP ging das trotz Volllast.

Hier mein System: KLICK http://www.shooter-szene.de/modules/PNphpBB2/images/smiles/geek.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Leopardgecko

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Für alle, die wie ich, immernoch Probleme mit dem neuen SMP Client haben, möchten mal bitte wie folgt vorgehen: (die Infos habe ich aus dem foldingforum)


  1. am besten vorher alles löschen, was mit dem SMP Client zu tun hat
  2. Folgendes runterladen und installieren: http://www.stanford.edu/group/pandegroup/folding/release/FAH6.22beta2-win32-SMP-mpich.exe
  3. zum Ordner wechseln und install.bat ausführen
  4. anschließen das runterladen: http://www.stanford.edu/~kasson/folding/FAH6.22beta2-SMP-shm.exe
  5. "Folding@home-Win32-x86.exe" löschen und die eben runtergeladene einfügen
  6. Verknüpfung mit "-configonly" Flag ausführen (vorher erstellen) und Einstellungen vornehmen
  7. "-configonly" Flag entfernen und "-smp" Flag hinzufügen
  8. Verknüpfung ausführen

Nun sollte, wie es bei mir der Fall ist, der SMP Client wieder normal funktionieren.

Ich hoffe es klappt bei allen, die Probleme haben. Ich bitte um Rückmeldung.

Bei mir klappt schon die Ausführung der install.bat nicht, siehe Fehlermeldung von Bild1.
Die Fehlermeldung von Bild2 kommt, nach dem Konfigurieren und Starten der ausgetauschten exe-Datei.

Muss ich da was in der Firewall einstellen, oder was will mir diese Fehlermeldung sagen?
Laut Readme soll sich die Firewall bei der Ausführung der install.bat melden.
Das tut sie aber nicht.
Oder muß dafür ein bestimmter Dienst aktiviert sein, den ich irgendwann mal abgeschaltet habe, weil er bisher nicht gebraucht wurde?
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Puh, jetzt wirds knifflig, denn genau diese Fehlermeldung konnte ich mit dem erneuten Ausführen der install.bat beheben.

Vllt mal in der Diensteverwaltung den MPICH2 Prozess manuell deaktivieren und nachher nochmal die install.bat ausführen. Die macht auch nix anderes, als den smpd Dienst aktivieren und die mpiexec zu registrieren.
 

Leopardgecko

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Vllt mal in der Diensteverwaltung den MPICH2 Prozess manuell deaktivieren und nachher nochmal die install.bat ausführen.

Dieser Dienst ist in der Diensteverwaltung überhaupt nicht aufgeführt.
Auch im Taskmanager ist weder unter Prozesse noch unter Dienste ein ähnlicher Eintrag zu finden.
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Sehr sehr seltsam. Wahrscheinlich schon oft gemacht, aber nochmal den SMP Client löschen den Ordner auch und dann nochmal installieren und install.bat ausführen.
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo]-Windows SMP-Client einrichten

Ahhh na toll. Jetzt hat der neu installierte SMP Client eine WU fertig gestellt und nun produziert er wieder Fehler. :wall:

Edit:

Wie schlecht ist das. Nur komplettes Wiederholen der o.a. Anleitung hat den SMP Client wieder dazu bewegt zu arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten