• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[How To] Logitech G510 -Tasten ausbauen

Jackjan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
[size=+3]
Logitech G510 Tasten ausbauen
[/size]


Hallo liebe Community,
dies ist mein aller erstes How To im PCGHX-Forum und im diesem möchte ich euch erklären, wie ihr die Tasten, beispielweise wegen Reinigungszwecken, aus eurer Logitech G510 ausbauen könnt.
Bedenkt vor dem eigenen Ausprobieren, dass durch Aufschrauben der Tastatur eure Garantie erlischt! Ich übernehme keine Haftung für Beschädigung an eurer Tastatur, die während des aufschraubens passieren könnten.



Was wird benötigt?
- Ein Kreuzschlitz Schraubendreher
- Ein Wattestäbchen oder Staubtücher (falls ihr die Tastatur reinigen möchtet)
- Ein dünner Bleistift


Es sollte selbstverständlich sein, dass ihr die Tastatur vorher vom USB-Anschluss eures Computers trennt ;)



Als erstes müsst ihr die 14 Zylinder-Schrauben (rot markiert) auf der Rückseite eurer Tastatur lösen. Danach sollte die Tastatur weiter mit dem LCD-Display nach unten liegen, damit ihr direkt die Verdeckung abnehmen könnt.
IMG_20130102_034817.jpg
Nun löst ihr das Display-Kabel, welches ihr unten auf dem Bild seht, von seinem Stecker.
IMG_20130102_035314.jpg
Ist das getan, ist nur die hälfte der Tastatur von Bedeutung, die noch die tasten beeinhaltet (logisch ;) ). Auf dem Plexiglas liegt eine kleine Pappschicht, die wir einfach abnehmen und zur Seite legen.
IMG_20130102_035557.jpgIMG_20130102_035641.jpg
Oben seht ihr eine Leiste, die als kleine 'Backplate' für die Platine gilt und mit 4 silbernen Schrauben befestigt ist. Diese müssen wir nun abschrauben.
IMG_20130102_035648.jpgIMG_20130102_035809.jpg
Als nächstes löst ihr die Plexiglasscheibe, die für die Lichtstreuung in der Tastatur zuständig ist. Dazu löst ihr die unten markierten Schrauben und nehmt die große Plexischeibe und die kleine raus.
IMG_20130102_035831.jpgIMG_20130102_040127.jpg
Als nächstes neht ihr die Kontaktfolie heraus. Dazu hebt ihr vorsichtig(!) die Platine an, damit ihr die Kontaktfolie dort herausziehen könnt. Ist das getan, könnt ihr sie einfach abnehmen.
IMG_20130102_040204.jpg
Ist die Kontaktfolie nun entfernt, könnt ihr die Ruberdome-Matte rausnehmen.
IMG_20130102_040257.jpgIMG_20130102_040234.jpg
Nun habt ihr nur noch die Platte mit den Tasten in der Tastaturhälfte drin. Diese schraubt ihr nun an den markierten Stellen ab. Beachtet, dass ein Kabel durch bestimmte Durchführungen über die Platte verläuft. Dieses Kabel müsst ihr vorher anheben und könnt dann die Platte entfernen.
IMG_20130102_040303 - Kopie.jpgIMG_20130102_040639.jpg
Nun machen wir Gebrauch von dem oben erwähnten Bleistift. Nehmt die Rückseite des Stifts und drückt die Tasten von Hinten aus ihren Rahmen. Keine Angst dabei. Wenn ihr nicht so feste drückt, dass sogar der Bleistift bricht, kann nichts mit den Tasten passieren.
IMG_20130102_041509.jpg


Nun habt ihr die Tasten raus und könnt neue Einbauen bzw. die alten säubern. In umgekehrter Reihenfolge könnt ihr dann eure Tastatur wieder zusammenbauen.

Ich hoffe euch hat dieses How To gefallen.

Wenn ihr Fragen habt, stellt sie mir einfach hier drunter.


MfG,
Jack
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Niza

Guest
Schönes How To schon:daumen:

Allerdings würde ich noch erwähnen das man am besten vorher ein Foto macht wo welche Taste war damit man beim wieder zusammenbauen noch weiß welche Taste wohin gehört.

Mfg:
Niza
 
TE
Jackjan

Jackjan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Achwas... das macht doch den ganzen Sparß kaputt :ugly:

Die G510 unterscheided sich eigentlich garnicht von normalen Qwertz-Tastaturen, aber auf dem 3. letzten Foto seht man ein bisschen die Tastenanordnung.
Ansonsten einfach bei Google Bilder "Logitech G510" eingeben. :)

MfG,
Jack
 

P4sc4l_

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe das Problem das zwei Tasten so fest drinnen stecken das diese nicht mehr von alleine rausgedrückt werden. Irgenwer ne idee

Mfg Pascal
 
Oben Unten