• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Sammy_Fable

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Hallo,
ich spiele momentan mit dem Gedanken ein höherwertigeres Soundsystem für meinen PC anzuschaffen, da mein bisher genutztes System ein paar kleinere Probleme macht. Ist aber auch nur ein ~20€ 5.1 System von meinem Bruder, welches eigentlich nur als Übergangslösung vorgesehen war. Prinzipiell kann ich beim Sound nichts gegen sagen, allerdings ist es oft so, dass wenn die Kabel mal ein wenig bewegt werden (zB. durch meine Füße hinterm Schreibtisch :ugly: ), der Sound sofort wegbricht und nur noch das typische Rauschen übrig bleibt. Und wenn ich den Bass aufdrehen will, kommt der Sound fast vollständig ausm Sub, die Satelliten (also die Fronts, Center usw) sind dann dagegen fast unhörbar und das führt ja so ein Surround System ad absurdum.
Ich hab mich aber auch ans 5.1 gewöhnt, wenn zB. im Spiel ein NPC spricht, der hinter der eigenen Spielfigur steht, dessen Stimme dann auch hinter mir erklingt. Das möchte ich eigentlich auch nicht missen. Hab aber schon mitbekommen, dass das deutlich teurer werden kann, als Stereo, wenns ordentliche Klangqualität sein soll.
Da käme dann aber schon eine Frage auf und zwar: Kann ich mir nicht erstmal ein paar Lautsprecher kaufen und zB. statt den vorhandenen Fronts an mein System anschließen? Und das dann quasi nach und nach mit den üblichen Lautsprechern wiederholen. Sowie einen passenden Sub, an den man entsprechend die Lautsprecher anschließen kann, kaufen. Wäre das realisierbar? Und hätte es ein besseres P/L-Verhältnis als ein "fertiges" 5.1 System?
Was das Budget angeht, nun, ich hab nicht wirklich eine Vorstellung davon, wieviel wirklich in die Hand genommen werden sollte für ordentlichen Sound. Aber ich sag mal, im Bereich um 200€ mit 300€ als Schmerzgrenze, was ist damit realisierbar? Ich schätze mal nur ein Paar LS, richtig?
Ach und ich hab aktuell auch nur die onboard Soundkarte vom Mainboard, wenn es sich für die entsprechenden neuen LS lohnt, muss dann wohl auch noch eine gescheite Soundkarte dazukommen.

Kleiner Rede kurzer Sinn:
Was sind eure Empfehlungen im Bezug auf Lautsprechern?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Im PC Bereich gibt es kein 5.1 in Etappen nur Hopp oder Top. Wenn es nur für den PC und überwiegend zum zocken gedacht ist könnte man über dieses Microlab FC 360 nachdenken und ev. über eine Xonar DX. Wenn du aber Stück für Stück nachrüsten willst bräuchte man einen AV Receiver + passive Boxen was selbst bei Receiver + 2.0 locker die 300 Taler sprengt
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

AV-Receiver + passives 5.1 set. Entweder selbst zusammengestellt (teurer), oder eines der komplett-sets, wie Canton Movie 90~.
Ist zwar qualitativ die absolute unterklasse (110€ für 5.1.....), dürfte aber immernoch besser sein als 200-300€ teure multimedia PC-5.1 systeme.
Und bringt deutlich mehr vorteile mit sich, besonders langlebigkeit und Aufrüstbarkeit.
Wenn 5.1 lautsprecher, dann empfehle ich den Weg.


Ansonsten: Mit 300€ bekommst du mit Kopfhörern den mit abstand besten sound.
 
K

Kerkilabro

Guest
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Egal wie hochwertig letzten Endes das Soundequipment ist, es scheitert an den ranzigen Soundfiles des Spieleentwicklers.
Es gibt gerade einmal eine handvoll Spiele die soundtechnisch beeindrucken, das sind in der Regel bis heute EA Titel wie Bad Company 2/BF3/4/Hardline/ NfS Most Wanted usw.
 
TE
S

Sammy_Fable

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Im PC Bereich gibt es kein 5.1 in Etappen nur Hopp oder Top. Wenn es nur für den PC und überwiegend zum zocken gedacht ist könnte man über dieses Microlab FC 360 nachdenken und ev. über eine Xonar DX. Wenn du aber Stück für Stück nachrüsten willst bräuchte man einen AV Receiver + passive Boxen was selbst bei Receiver + 2.0 locker die 300 Taler sprengt
Meine Idee wäre also eher Blödsinn? Und die 300€ waren eher auf die Erstinvestition bezogen. Mit wieviel müsste ich denn eigentlich wirklich rechnen, wenn ich passable Soundqualität möchte?

AV-Receiver + passives 5.1 set. Entweder selbst zusammengestellt (teurer), oder eines der komplett-sets, wie Canton Movie 90~.
Ist zwar qualitativ die absolute unterklasse (110€ für 5.1.....), dürfte aber immernoch besser sein als 200-300€ teure multimedia PC-5.1 systeme.
Und bringt deutlich mehr vorteile mit sich, besonders langlebigkeit und Aufrüstbarkeit.
Wenn 5.1 lautsprecher, dann empfehle ich den Weg.


Ansonsten: Mit 300€ bekommst du mit Kopfhörern den mit abstand besten sound.
Hm, ich glaub so was in der Art nutzt auch der Freund meiner Schwester, nur eben am Fernseher + Konsole. Wenn es gleich ein Set sein soll, wäre das von dir genannte dann wohl die klügste Wahl bis 300€?
Mit Kopfhörern am PC kann ich persönlich nichts anfangen. Für kurze Zeit unterwegs Musik hören ja, aber nicht stundenlang vorm PC.

Egal wie hochwertig letzten Endes das Soundequipment ist, es scheitert an den ranzigen Soundfiles des Spieleentwicklers.
Es gibt gerade einmal eine handvoll Spiele die soundtechnisch beeindrucken, das sind in der Regel bis heute EA Titel wie Bad Company 2/BF3/4/Hardline/ NfS Most Wanted usw.
Das mag sein, kann ich nichts zu sagen, aber die Soundhardware sollte den Spielesound nicht noch verschlechtern, meiner Meinung nach.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Meine Idee wäre also eher Blödsinn? Und die 300€ waren eher auf die Erstinvestition bezogen. Mit wieviel müsste ich denn eigentlich wirklich rechnen, wenn ich passable Soundqualität möchte?
Zumindest so wie du es vorhattest, da am PC aktive Boxen müssen bräuchte man ja quasi 3 x ein 2.0 System kaufen mit jeweils eigenen Reglern und Schaltern und von einem der 3 Modelle müsste eine Box weg und durch einen Sub ersetzt werden. Nur mit einem Receiver wäre eine Nachrüstung von Stereo auf 5.1 möglich
 

Trash123

Software-Overclocker(in)
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Ich wollte da nicht auf einen fetten Bass verzichten wollen. Schaue dich mal bei Teufel um. Ich habe ein altes Concept E und bin damit sehr zufrieden:daumen:
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

@Trash

Was hat Teufel und vorallem die Concept Serie hiermit zu tun

Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1


Genau gar nichts.

Du sagst es ja selber, der Bass ist FETT aber weit entfernt von GUT.

@TE
Ich würde dir auch empfehlen eine Receiver kombi zu holen.

Dabei kommt es aber auch auf den Raum an. Hättest du evtl mal eine Zeichnung oder Foto damit man sich das mal anschauen kann?
Sonst ist es sehr schwer etwas zu empfehlen.

Gruß
 
  • Like
Reaktionen: JPW
TE
S

Sammy_Fable

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Zumindest so wie du es vorhattest, da am PC aktive Boxen müssen bräuchte man ja quasi 3 x ein 2.0 System kaufen mit jeweils eigenen Reglern und Schaltern und von einem der 3 Modelle müsste eine Box weg und durch einen Sub ersetzt werden. Nur mit einem Receiver wäre eine Nachrüstung von Stereo auf 5.1 möglich
Ich meinte eigentlich nicht, dass ich zuerst nur 2 LS nutzen würde, sondern von meinen 5 vorhandenen 2 ersetzen würde, für den Anfang. Das würde ich dann zu einen anderen Zeitpunkt mit 2 weiteren machen und dann evtl noch einen einzeln. Ich weiß aber auch nicht, ob ich bei mir bereits einen Receiver da habe, die Regelung der Lautsprecher ist jedenfalls nicht bei jedem LS, sondern eben am vorhandenen Sub/Receiver, kann selbst nicht sagen, was das genau ist, da laufen aber auch alle Kabel hin, die fürn Anschluss an den PC sowie die für jeden einzelnen LS.


@TE
[/B][/U]Ich würde dir auch empfehlen eine Receiver kombi zu holen.

Dabei kommt es aber auch auf den Raum an. Hättest du evtl mal eine Zeichnung oder Foto damit man sich das mal anschauen kann?
Sonst ist es sehr schwer etwas zu empfehlen.

Gruß
Ich hab mich mal an eine Zeichnung gemacht, ist nicht wirklich kompliziert aufgebaut.
Unbenannt.png
Ich hab aber leider keine Angaben darüber, wieviel Flöche geschweige denn Volumen (sollte das eine oder das andere überhaupt vonnöten sein) zur Verfügung steht, groß ist das Zimmer aber nicht. Ich hoffe die Zeichnung hilft.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Höherwertiger Sound für Spiele mit 5.1

Ich meinte eigentlich nicht, dass ich zuerst nur 2 LS nutzen würde, sondern von meinen 5 vorhandenen 2 ersetzen würde, für den Anfang. Das würde ich dann zu einen anderen Zeitpunkt mit 2 weiteren machen und dann evtl noch einen einzeln.
Selbst wenn du von deinem 5.1 einzelne Boxen tauscht für den Anfang wird sich der Klang nicht positiv verändern oder nur gering. Hier mal ein Receiver, den Pioneer VSX 329 und dazu ev. eines dieser Einsteigersysteme
 
Oben Unten