• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hochfahren dauert länger ist "hakeliger" nach OC

Tuneup

Freizeitschrauber(in)
Hochfahren dauert länger ist "hakeliger" nach OC

Habe meinen Q6600 heute auf 3 Ghz übertaktet...
Nun habe ich folgendes "Problem"...

Das hochfahren wird zäher, dauert länger und wirkt hakelig...
Wodran kann das liegen?
Bin überfragt

MfG
TUneup
 

timbola

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Hochfahren dauert länger ist "hakeliger" nach OC

Vlt produziert deine CPU Fehler? zwar nicht so viele, dass es zum Absturz kommt, aber für ein hackeligen Windowsstart reicht. Lasse mal Prime mehrere Stunden laufen oder hebe die Vcore etwas an.
 
TE
Tuneup

Tuneup

Freizeitschrauber(in)
AW: Hochfahren dauert länger ist "hakeliger" nach OC

Mhhh..
hat sich gelegt...

Heute gehts wieder...
Aber ich habe 0% Mehr-LEistung...
Ich meine 600Mhz sollte man doch schon merken?!

Benchmark, noch genausoviele Punkte wie vorher (100 mehr, aber da ist wohl normal..)
UNd der GTA Benchmark zeigt immernoch exakt die gleichen FPS...
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
AW: Hochfahren dauert länger ist "hakeliger" nach OC

Sehr seltsam ....
Wenn ich meinen 3kerner 400-500MHz mehr gebe ist es deutlich sichtbar, im 3Dmark06 bringen 600MHz ca. 2000points, und bei Spielen die niedrige Frameraten haben bei mir, z.B FarCry2 läufts spürbar flüssiger.
Bei CoD, Halflife2, Bioshock und co ist es egal da die eh auf relativ hohen Frameraten laufen.

Ich hab kein Plan von Intel aber vermute das noch einige Parameter optimiert werden müssten damits richtig rund läuft ...
 
Oben Unten