• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

"Hilfe benötigt" Ist mein Motherboard mit der Elgato 4K60 Pro Mk.2 kompatibel?

Dave_G_Hardy

Schraubenverwechsler(in)
Guten Morgen in die Runde.
Ich bin neu in der Materie und als Starter stehe ich vllt vor Aufgaben, die für andere ein Kinderspiel sind. Daher erhoffe ich mir durch die Community Klarheit.

Also folgendes Anliegen.
Ich hab mir kürzlich einen neuen PC zusammen schustern lassen und wollte damit bissl das Streamen anfangen und dabei stieß mir die 4k60 Pro ins Auge.
Nun frag ich mich aber ob diese überhaupt mit dem Motherboard kompatibel ist und bräuchte daher einmal eure Hilfe.


Ich gebe dazu gern Mal ein Foto und Infos dazu weiter.

Motherboard Gigabyte B650 Aorus Elite AX

(Rot markiert: 4070 Ti installiert)

(Gelb markiert: freie Slots wo die 4K60 rein kann???)


Falls ihr noch mehr Infos braucht, lasst es mich gerne wissen.

Ich würde mich sehr über Hilfe eurerseits freuen.


LG David
Guten Morgen in die Runde.
Ich bin neu in der Materie und als Starter stehe ich vllt vor Aufgaben, die für andere ein Kinderspiel sind. Daher erhoffe ich mir durch die Community Klarheit.

Also folgendes Anliegen.
Ich hab mir kürzlich einen neuen PC zusammen schustern lassen und wollte damit bissl das Streamen anfangen und dabei stieß mir die 4k60 Pro ins Auge.
Nun frag ich mich aber ob diese überhaupt mit dem Motherboard kompatibel ist und bräuchte daher einmal eure Hilfe.


Ich gebe dazu gern Mal ein Foto und Infos dazu weiter.

Motherboard Gigabyte B650 Aorus Elite AX

(Rot markiert: 4070 Ti installiert)

(Gelb markiert: freie Slots wo die 4K60 rein kann???)


Falls ihr noch mehr Infos braucht, lasst es mich gerne wissen.

Ich würde mich sehr über Hilfe eurerseits freuen.


LG David
Hab's Bild vergessen gehabt, sorry?
 

Anhänge

  • 1467637_1__74090-1_1.jpg
    1467637_1__74090-1_1.jpg
    160,1 KB · Aufrufe: 61

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
Kurz und knapp:

Ja :-D

Beide "gelben" slots können die Elgato aufnehmen und versorgen.
Da diese unabhängig vom ersten PCIe slot arbeiten, findet auch kein sogenanntes lanesharing statt und deine GPU behält ihre 16 PCIe 4.0 lanes ;)

PS: Willkommen im Forum :daumen:
 
und wollte damit bissl das Streamen anfangen
Wenn Du rein PC Games streamen möchtest brauchst Du keine Capture Card. Das Geld kannst Du dir sparen.

EDIT:

Du kannst dafür einfach OBS nutzen und dort dann deine 4070TI als "Encoder Device" verwenden. Der NVenc Chip der Karte erledigt das ohne Leistungsverlust.
 
Zurück