• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Heimkino Beamer gesucht

Jared566

Software-Overclocker(in)
Hallo Leute,

ich würde mir gern einen Traum erfüllen und endlich auf einer Großen Fläche Netflix und Co anschauen. Dafür habe ich mir auch schon einige Beamer im Internet angeschaut und bin über den Kandidaten hier gestolpert: Acer P1525 DLP Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 4.000 ANSI Lumen, Kontrast 20.000:1): Acer: Amazon.de: Heimkino, TV & Video
Für mich schaut der so aus als wenn der alles könnte, was ich haben möchte, aber ich würde mich über andere Meinungen sehr freuen :)

Vielleicht erstmal zur Ausgangssituation:
Derzeit schaue ich mit ca. 4,4m Sitzabstand auf einen 40" Fernsehr. Das empfinde ich doch mittlerweile als etwas klein. Ich habe den Vorteil, dass an die Wand hinter dem Fernsehr schön groß und ohne Schrägen verbaut ist - also Perfekt für eine Leinwand.
Die Fläche habe ich bereits ausgemessen und komme auf 2,5m maximal in der Breite und 2m in der höhe. Abstand zum Beamer wären dann ca. 4,5m.

FullHD reicht für mich denke ich vollkommen aus, da sich das ganze in einem Preislichen Rahmen von ca. 750€ belassen wollte und es dafür keinen 4K Beamer gibt - zudem fehlt mir auch die andere Ausrüstung dafür um den Beamer entsprechend befeuern zu können.

Jetzt wäre die Frage, was noch alles dazu kommt außer Beamer, z.B. welche Leinwand ihr mir empfehlen könnt (hinter dem Fernsehr ist Rausfasertapete verklebt, ich denke nicht, dass das so ein gutes Bild abgeben würde, wenn der Beamer darauf projiziert :ugly: )

Eine 5.1 Anlage ist bereits vorhanden (die würde dann unter der Leinwand stehen) und ein 15m HDMI Kabel würde ich dann noch dazukaufen, welches dann vom Receiver zum Beamer gelegt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Jared

PS: ich habe ja ganz vergessen welche Anforderungen ich habe :D

Ich würde gern per FullHD mit schönen Farben, einem guten Kontrast und einer Helligkeit die auch am Tag ausreicht (der Raum wird mit Gardinen vor direkter Sonne geschützt) in 3D Filme gucken und spielen evtl. über ein SteamLink ebenfalls :)
 

JackA

Volt-Modder(in)
Um am Tag zu schauen (nicht 100% abedunkelt), ohne zuviel Bild zu verlieren, brauchst du definitiv eine Tageslichtleinwand ;), viel Spaß beim Geldausgeben
auf Projectorcentral.com kannts du nachsehen, welcher Beamer für deine Entfernung hinkommt, um das gewünschte Bild voll zu bestrahlen.
Bei deinem ausgesuchten Acer Gerät kommst du bei 2,5m Sicht-Breite auf einen maximal Abstand von Leinwand-Projekt auf 3,7m, minimaler Abstand 2,9m
 
TE
J

Jared566

Software-Overclocker(in)
Der wird schon entsprechend abgedunkelt mit außenrollos und Gardienen, ich will halt aber auch nicht, dass wenn ich mal ein Fenster auf habe, das ich dann nichts mehr sehe ^^

Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk
 
Oben Unten