• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HBCC Test Final Fantasy 15

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich hab mich mal dran gemacht die HBCC Funktion von Vega in Final Fanatasy 15 zu testen, das das Spiel hervorragend dazu geeignet ist den Vram überlaufen zu lassen.

In einem gewöhnlichen Benchmarklauf in 4K Max Out ohne Gameworks kommt die Funktion nicht zum tragen:
Hier mal ein Beispiel anhand einer Autofahrt über 60sec gemessen.
ffxv_s.exe,20180514-001553,34.8754,28.6735,37.111 Mit HBCC
ffxv_s.exe,20180514-001819,34.739,28.7861,37.488 Ohne HBCC
Recht unspektakulär.

Da ich nur die Demo verwende, kann ich leider das 4K Pack nicht zuschalten. Die Demo hat aber bereits genug Spielraum gelassen um den Vram zuverlässig auszulasten. Für ein aussagekräftiges Ergebnis war es dennoch nötig recht hohe Einstellung zu verwenden, da dass Streaming von dem Spiel recht fleißig agiert.

Die Einstellungen siehe Screenshots. 4K @ 150% Rescale, Max Out inklusive 2 von 4 Gameworks Effekten.
(Das zuschalten der anderen Beiden sorgt bei Vega für eine schlechte Auslastung der Grafikkarte)
Auf den andern beiden Screenshots sieht man die Speicheradressierung, jeweils mit und ohne HBCC mit dem ingame OSD nach Abschluss des Spiel eigenen Streamings.

Mit HBCC:
16.784 AVG 83.474ms. P99 (11,979 min Fps.)
16.819 AVG 81.194ms. P99 (12,316 min Fps.)

Ohne HBCC:
16.1518 AVG 326.191ms. P99 (3,065 min Fps.)
15.6115 AVG 245.893ms. P99 (4,066 min Fps.)

Die Avg. sind recht unauffällig, der P99 Wert dafür um so mehr. Ohne den HBCC ist das Spiel völlig ungenießbar in dem Setting, massive Ruckler durchziehen das geschehen, schnelles Umsehen verkommt zur Diashow. Der HBCC tilgt diesen Effekt quasi vollständig wie in dem Video auch gut zu sehen ist, trotz Relieve.

Die verwendete Bechmarkszene von mir seht Ihr hier im Video: YouTube

Ich hakel da ein wenig rum am Anfang weil meine Tochter an meinem rechten Arm hängt :)
Ich starte meine Spielstand und laufe zum Kai mit Blick aufs Meer, dort warte ich jeweils bis das Streaming vollständig abgeschlossen ist.
Ich starte den Benchmark mit Ocat, drehe mich am Pier Richtung Restaurant und laufe 40sec. lang ohne zu rennen hinauf und durchs Restaurant.

Ergänzend dazu noch eine Frametime Messung. Selber Benchmark, selbe Bedingungen aber ohne Gameworks diesmal.
Mit HBCC
Anhang anzeigen 997297
Ohne HBCC
Anhang anzeigen 997296
Ohne HBCC Zoom
Anhang anzeigen 997295
Wie ich finde ein recht beeindruckendes Ergebnis. Der HBCC verwaltet die 10GB Vram wie seinen eigenen. Eine längere Spielsession mit den Einstellungen ist problemlos möglich, wenn man mal von den recht niedrigen Fps. absieht die die massiven Konfigs nach sich ziehen.

Wer Lust hat kann ja gerne auch mal Messungen mit den Settings vornehmen und sich das anschauen. Vergleichswerte wären sehr interessant. Hier der Spielstand dazu für die Demo: Uploadfiles.io - gameplay0.save
 

Anhänge

  • Screenshot (14).jpg
    Screenshot (14).jpg
    833,1 KB · Aufrufe: 106
  • Screenshot (13).jpg
    Screenshot (13).jpg
    627,2 KB · Aufrufe: 105
  • Screenshot (12).jpg
    Screenshot (12).jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 118
  • Screenshot (11).jpg
    Screenshot (11).jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 112
Zuletzt bearbeitet:
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
@Mango:
Setting1 sehe Screenshots. Den markierten Spielstand solltest du haben.
Benchmark wie oben im Video zu sehen,
YouTube
Spielstand laden, bis zum Kai auf der linken Seite laufen und Richtung Land blicken. Warten bis das Streaming beendent ist, dann Benchmark starten, umdrehen und los laufen.Gegen Ende des Kais endet der Benchmark (60sec einstellen).
 

Anhänge

  • Screenshot (18).jpg
    Screenshot (18).jpg
    920,9 KB · Aufrufe: 93
  • Screenshot (20).jpg
    Screenshot (20).jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 90
  • Screenshot (19).jpg
    Screenshot (19).jpg
    639,5 KB · Aufrufe: 81
Zuletzt bearbeitet:
F

FortuneHunter

Guest
Bist du vielleicht an Vergleichswerten interessiert?

Dein Spielsstand hat bei mir nicht geklappt aber da ich sowieso grade in der Nähe war. :D

Hier mal meine GTX1080 Gamerock @ 1846 Mhz bei den gleichen Benchmark (leider nur mit Fraps als Frametime und FPS-Verlauf). Ausgewertet mit dem Fraps Benchviewer:

Erstmal die Einstellungen und ein Bild von der Benchszene auf der du die Speicherauslastung sehen kannst. Wie zu sehen ist das VRAM bis zum Anschlag gefüllt und vom RAM ist auch nicht mehr allzuviel verfügbar:
20180603160203_1.jpg
20180603160211_1.jpg
20180603160430_1.jpg


Und hier Frametime und FPS-Diagramm:


ffxv_s 2018-06-03 16-04-13-57-FPS.png
ffxv_s 2018-06-03 16-04-13-57-Time.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Bist du vielleicht an Vergleichswerten interessiert?

Dein Spielsstand hat bei mir nicht geklappt aber da ich sowieso grade in der Nähe war. :D

Hier mal meine GTX1080 Gamerock @ 1846 Mhz bei den gleichen Benchmark (leider nur mit Fraps als Frametime und FPS-Verlauf). Ausgewertet mit dem Fraps Benchviewer:

Erstmal die Einstellungen und ein Bild von der Benchszene auf der du die Speicherauslastung sehen kannst. Wie zu sehen ist das VRAM bis zum Anschlag gefüllt und vom RAM ist auch nicht mehr allzuviel verfügbar:
Anhang anzeigen 999118Anhang anzeigen 999119Anhang anzeigen 999120

Und hier Frametime und FPS-Diagramm:


Anhang anzeigen 999121Anhang anzeigen 999122

Ich denke Vergleichswerte sind immer gut.
 

panthex

PC-Selbstbauer(in)
So, ich habe jetzt mal meinen Run mit der Vega FE gemacht. Takt bei 1620/1050. RAM Auslastung bewegt sich so um die 9GB, im Streaming ging es sogar bis über 11GB!
Getestet wurde dieselbe Szene mit Gurdi's Einstellungen 1:1 in 3 Durchgängen mit anschließend gemittelteten Werten.

Frametimes AVG: 54,81ms
Frames Min: 7,33 (16) [Aufgrund von technischen Problemen ist der gemittelte Wert hier Mist, der komplikationslose Run enthielt 16 als niedrigsten Wert]
Frames Max: 20,66
Frames AVG: 17,11

Wie man sieht, bringt der zusätzliche Speicher keinen Geschwindigkeitsvorteil, macht bei den Frametimes aber einen großen Unterschied.
Ich denke wenn wir das Ganze noch mit einem Spiel testen würden, das noch mehr Grafikspeicher schluckt, wären die Ausmaße noch deutlich verheerender.
Der HBCC scheint aber eine ganze Menge einfangen zu können. Er ist immerhin nur 33% schlechter als echter dedizierter Grafikspeicher. Erreicht also gut 2/3 der Leistung.
Sehr beeindruckend wenn man bedenkt, dass ohne HBCC gerade einmal 16% der Leistung erreicht werden.
 

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Witzig, ich hab Gurdi meine Auswertung auch grad endlich mal geschickt. Hab allerdings 1600/945 und komm damit auf 16.5 AVG. Was mich allerdings wundert, dein Ryzen 2xx scheint nicht viel für FF auszumachen.
 

panthex

PC-Selbstbauer(in)
Witzig, ich hab Gurdi meine Auswertung auch grad endlich mal geschickt. Hab allerdings 1600/945 und komm damit auf 16.5 AVG. Was mich allerdings wundert, dein Ryzen 2xx scheint nicht viel für FF auszumachen.

Wo soll der Ryzen da auch was ausmachen? In diesen Einstellungen ist das brutalst GPU-limitiert. Die CPU dreht wahrscheinlich Däumchen, während sie auf die Grafikkarte wartet.
 

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Wo soll der Ryzen da auch was ausmachen? In diesen Einstellungen ist das brutalst GPU-limitiert. Die CPU dreht wahrscheinlich Däumchen, während sie auf die Grafikkarte wartet.

Naja, FF ist noch DX11, da sollte der höhere Takt ggf. noch ein bisschen rausholen... Also mit viel hätt ich nicht gerechnet, aber mit 1-2 FPS scho^^
 

panthex

PC-Selbstbauer(in)
Hm naja, Gurdi hat nen 6700K und ist auch nicht schneller, CPU trägt hier glaube ich nichts mehr bei.
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Bei Phantex zieht der höhere Speicherdurchsatz, der macht in der Auflösung viel aus, der Coretakt ist da nicht mehr so entscheidend.
 

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
Dass der Höhere Memtakt hier der ausschlaggebende Punkt ist hab ich schon belauscht ;) Hab ja selber auch mal verglichen :)
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
So hier der direkter Vergleich im Balkendiagramm, leider war deine 2te Messung korrupt Mango, meistens sind die noch etwas besser da das Spiel dann besser gepuffert hat, ich hab deswegen HBCC ON mit erster und zweiter Messung angehangen.
Screenshot (55).png

Screenshot (54).png

Screenshot (53).png

Messungen sind beschriftet, ich weiß nicht wie gut sich die Screens erkennen lassen auf einem FHD Bildschirm, aber mit Zoom solltet Ihr alles erkennen können wenn Ihr drauf klickt.

Gut zu erkennen das desaströse Ergebnis mit HBCC OFF.
HBCC ON ist immer noch deutlich unruhiger als echter RAM aber im Grunde halbwegs konkurrenzfähig.

Die komischen Spikes bei FF15 kriegt man nicht raus, da hab ich schon alles mögliche versucht, aber interessant dass auch die 16GB es nicht lösen, ich wusste dass die 1080ti auch spiekt, es hat also was mit der Engine zu tun, ich denke das passiert wenn der Speicher verworfen wird.

@Fortune, wenn du via Ocat misst kann ich deine Werte mit in den direkten Vergleich einarbeiten. Wenn Ihr Probs mit Ocat habt, deaktiviert das Onscreen Display bevor Ihr das Spiel startet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mango2Go

PC-Selbstbauer(in)
So hier der direkter Vergleich im Balkendiagramm, leider war deine 2te Messung korrupt Mango, meistens sind die noch etwas besser da das Spiel dann besser gepuffert hat, ich hab deswegen HBCC ON mit erster und zweiter Messung angehangen.
Anhang anzeigen 999172

Anhang anzeigen 999173

Anhang anzeigen 999174

Messungen sind beschriftet, ich weiß nicht wie gut sich die Screens erkennen lassen auf einem FHD Bildschirm, aber mit Zoom solltet Ihr alles erkennen können wenn Ihr drauf klickt.

Gut zu erkennen das desaströse Ergebnis mit HBCC OFF.
HBCC ON ist immer noch deutlich unruhiger als echter RAM aber im Grunde halbwegs konkurrenzfähig.

Die komischen Spikes bei FF15 kriegt man nicht raus, da hab ich schon alles mögliche versucht, aber interessant dass auch die 16GB es nicht lösen, ich wusste dass die 1080ti auch spiekt, es hat also was mit der Engine zu tun, ich denke das passiert wenn der Speicher verworfen wird.

@Fortune, wenn du via Ocat misst kann ich deine Werte mit in den direkten Vergleich einarbeiten. Wenn Ihr Probs mit Ocat habt, deaktiviert das Onscreen Display bevor Ihr das Spiel startet.

Schaut doch gut aus. Sorry das Messung 2 im Eimer war, hab leider auch nur OCAT 1.0 zum laufen bekommen^^
 
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Passt ja, eine Messung reicht ja zum groben Einordnen der Frametimes. Wir machen ja keinen AVG Check.
Nochmal ergänzend eine frische Messungen mit HBCC off mit V64 @Stock.
Es geht übrigens noch schlimmer bei den Frametimes, das ist der zweite Run....

Wäre vielleicht noch ganz interessant ob jemand die schlechten Ergebnisse mit HBCC Off auf einer normalen Vega bestätigen kann.
 

Anhänge

  • Screenshot (56).png
    Screenshot (56).png
    392,9 KB · Aufrufe: 83
  • Screenshot (57).jpg
    Screenshot (57).jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 77
Zuletzt bearbeitet:

panthex

PC-Selbstbauer(in)
Von mir dann auch mal die Frametime-Kurven.
 

Anhänge

  • Zwischenablage01.jpg
    Zwischenablage01.jpg
    61,2 KB · Aufrufe: 81
  • Zwischenablage02.jpg
    Zwischenablage02.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 82
  • Zwischenablage03.jpg
    Zwischenablage03.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 76
TE
Gurdi

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
In der aktuellen PCGH wurde ja auch FF15 getestet. In dem Kontext hier finde ich die 6K Ergebnisse recht interessant.
Dort spikt die 1080er mit 8GB auch auf 400ms.
 
Oben Unten