• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Wer braucht schon ein NDA, denken sich einige Händler aus aller Welt, und bieten bereits erste Z97-Platinen feil. Auch hierzulande ist schon eine kleine Auswahl gelistet, lieferbar ist diese allerdings nicht. Unterdessen hat Asus sein Z97-Programm offiziell vorgestellt.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Ich vermute, die werden zeitgleich mit den neuen Haswell-CPUs erscheinen.
 

Deathseal

PC-Selbstbauer(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

also Liefertermin ist der 08.05.2014. Hoffe auch, das der 4790k dann auch Lieferbar ist. Bis jetzt ist ist nur der 4790 gelistet.
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Die K-Modelle kommen meines Wissens später.
 
T

ThomasGoe69

Guest
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Die K-Modelle wurden zur Computex 2014 angekündigt. ( erste Juni Woche).
Schaun mehr mal...:D
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Man, bis Juni, was soll das, wie lange soll ich noch warten *sehr ungeduldig:ugly:
 

Guadeno

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Hatte mir überlegt bald aufn 1230v3 upzugraden. Neues Board mit inbegriffen. Wollte eigentlich zum MSI Z87 G45 Gaming greifen. Soll ich noch etwas warten für die Z97? Glaubt ihr das sich das lohnt?
 

dsdenni

Volt-Modder(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Hatte mir überlegt bald aufn 1230v3 upzugraden. Neues Board mit inbegriffen. Wollte eigentlich zum MSI Z87 G45 Gaming greifen. Soll ich noch etwas warten für die Z97? Glaubt ihr das sich das lohnt?

Wenn du unbedingt SATA Express brauchst...
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Hatte mir überlegt bald aufn 1230v3 upzugraden. Neues Board mit inbegriffen. Wollte eigentlich zum MSI Z87 G45 Gaming greifen. Soll ich noch etwas warten für die Z97? Glaubt ihr das sich das lohnt?

Warum ein Xeon mit einem Z-Board?
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Hatte mir überlegt bald aufn 1230v3 upzugraden. Neues Board mit inbegriffen. Wollte eigentlich zum MSI Z87 G45 Gaming greifen. Soll ich noch etwas warten für die Z97? Glaubt ihr das sich das lohnt?

Na wenn du einen Xeon haben willst, ich will den K haben, und habe echt keine Lust das Ding bei Erhalt gleich zu köpfen, deswegen warte ich auf den Refresh
 

Joungmerlin

Freizeitschrauber(in)
Hatte auch geplant ein Z87 Board mit nem Xeon zu bestücken.
Bei mir liegt der Grund für das Z-Board aber an der Anzahl der SATA Ports die ich brauche. Mindestes 8 müssen es sein, das bietet kein H-Board.
Aber wenn der Refresh inkl. Z-97 so neh liegt werd ich wohl doch noch warten.
Dann kann mein Q9550 endlich in Rente gehn.
 

gabr1eL44

PC-Selbstbauer(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Der 4790k zählt aber zu den Devil's Canyon CPUs und die kommen erst Anfang Juni auf den Markt (2.6. glaub ich). Im Mai kommt noch kein k-Modell.
 

Guadeno

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Den Xeon will ich weil der für den Preis einfach Hammer ist und ich keine integrierte Grafik brauche.
Das Z Board wollt ich eig weils vom Preis her gut passt^^
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Was zum Geier soll denn dieser NDA Mist? Worauf wartet man, wenn einem schon an allen Ecken und Enden die Boards entgegen springen?

Bei manchen Vorstellungen von Herstellern bei bisher eher Unbekannten/Neuentwicklungen seh ichs ja noch ein. Aber ein so offensichtlich vorhersagbares Produkt auf Basis des Vorgängers Z/H87 auf 97 is schon der Gipfel der Lächerlichkeit...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Warum ein Xeon mit einem Z-Board?

Die Auswahl ist mit Z schlicht größer und der Aufpreis gegenüber identischen H oftmals minimal.



@neue Boards:
Wie erwartet - das PCIe-Routing wird katastrophal :(
Soweit ich das überblicke, hat keine einzige Platine mehr einen brauchbaren x4 Slot. Mindestens die x1 sind daran gekoppelt/werden bei Einbau leistungsfähigerer Karten deaktiviert, bei den Top-Modellen läuft z.T. zusätzlich der M2 über die gleichen Lanes. Im Prinzip hätte man sich die ATX-Boards auch gleich komplett sparen können. Was mit diesen Erweiterungskonfigurationen möglich ist, hätte auch auf µATX Platz gefunden. :(
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

das sind aber stolze Preise für 1150er Neuauflagen wo der CPU eh schon alles nativ unterstützt und keine Zusatzchips mehr nötig sind, da sind 2011er Platinen fast noch Preiswerter
 
K

KonterSchock

Guest
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

kann man auf ein 97z ein 4770k weiter betreiben?
 

Blacky0407

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

na sicher, der
Z97 ist doch abwärtskompatibel! betreibe selbst auf nem Z77 der eigentlich für Ivy-Bridge ausgelegt wurde, einen Core I7 2600 K (Sandy Bridge), da beide noch den sockel 1155 benutzen.;)
 

Blacky0407

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

könntest bei dem Z97 später sogar den kommenden Broadwell-Prozi einsetzen, da auch Sockel 1150 und offiziell die Kompatibilität bestätigt wurde!
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Naja blöd, das es schon Previews und Benchmarks gibt, mal sehen was mein Board kosten wird, was ich mir ausgesucht habe, hoffentlich nicht zu teuer
 

kadney

Freizeitschrauber(in)
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Ich dachte immer der Händler nennt sich "Newegg" und nicht "Norwegg". :ugly:
 
K

KonterSchock

Guest
AW: Haswell-Refresh: Ausländische Händler verkaufen erste Z97-Platinen - auch hierzulande gelistet

Ok Danke.
 
Oben Unten