• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hardware an der Grenze: Wie Watch Dogs und Co. unsere Rechner fordern

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Hardware an der Grenze: Wie Watch Dogs und Co. unsere Rechner fordern gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Hardware an der Grenze: Wie Watch Dogs und Co. unsere Rechner fordern
 

Suebafux

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Thema ist so alt wie der PC und Software die an die 'üblichen' Grenzen oder überschreitet geht finde ich nicht schlimm. Entwicklung halt.
Nicht einverstanden bin ich u.a. mit:
*Der Spieler erwartet moderne tessellation-Effekte und physikfeatures:
Wer ist 'der Spieler' und für mich als Spieler wiegt das Gameplay mehr als unnatürliche, fast schon peinliche Effekte (Crofts Haar ist ein Beispiel, hab es abgeschalten weil so bewegt sich kein Pferdeschwanz, nie und nimmer.)

*Happige Systemanforderungen ein Indiz auf Top-Grafik:
ne, ist eher ein Indiz auf unsaubere Programmierung.
Es gibt ganz wenig Engine-Entwicklungen die so etwas rechtfertigen. Da fallen mir ein: Doom-Engine, UT-UT3 (eventuell wird die UT4 auch dazu gehören), dazwischen war noch die Source (welche aber HW-mäßig recht anspruchslos war) und natürlich die Cry-Engie. Diese lebten und leben recht lange, das lohnt und macht Sinn.

Aber Trash aus dem Hause Ubi kann noch so gut aussehen, es bleibt Trash. Ubi hat in letzten Jahren nichts innovatives in Sachen Gameplay geschaffen. Wenn überhaupt waren deren kleine Produktionen (die mehr an Indi erinnern) viel weiter, aber große Titel? Nix da, ödes Gamplay - zu Lande, zu Wasser, in Afrika..., warum sollte es sich in der Stadt ändern?
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
WD, NEVER :D, bestimmt nicht. Crysis 1+3 ok, Hardwarefresser. Mit Tomb Raider 2k13 hatte mein Pc jetzt nicht sonderlich Probleme. Da strebt sich mein PC gegen Skyrim schon mehr. Gibt sicher schon Titel die die Hardware fordern, aber selbst auf Highend Rechner keine spielbaren fps bringen schafft noch kein Spiel mit einer GPU.
 

Caun

Freizeitschrauber(in)
Crysis und Metro klar !
Watch dogs wird auch dazu gehören
Ich würde eher battlefield 4 dazu nehmen anstatt CoD Ghosts oder Tomb Raider...

Ebenso The Division, aber das ist noch fern

und vor cod... oh man selbst thief,arma3,sykrim mit mods sieht da besser aus
 
K

KrHome

Guest
Wieder eins dieser Videos, bei denen der Kommentator den Eindruck erweckt, keine Ahnung von dem zu haben, wovon er spricht.

Ubisoft hat längst bestätigt, dass sich die Watch Dogs PS4 Version optisch kaum von der PC Version unterscheiden wird und trotzdem greift man hier wieder das (damals schon höchst dämliche, weil weltfremde) Argument des letzten Watch Dogs Videos auf, dass die flamenden Leute ja keine Ahnung hätten, weil sie die PS4 Gameplayszenen mit der PC Version von 2012 vergleichen würden.

Klassischer Schuss in eigene Knie, Herr Redakteur.
 
Zuletzt bearbeitet:

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
statt cod dogs hätte man lieber bf4 nehmen sollen lol
cod dogs ist einfach nur bad optimiert, das sieht man daran weil das Spiel genauso aussieht wie cod4
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
Mochte Ghosts auch nicht wirklich, aber stimmt so auch nicht. Ghosts sieht 'ne ganze Ecke besser aus als Modern Warfare. :-)
 

Dustin91

Software-Overclocker(in)
Wer immer gerne unterschlagen wird, ist die xRay-Engine. Ich finde, dass sie, bezüglich der Stimmungs- bzw. Tag-/Nacht- bzw. Licht-/Schattenwechsel unerreicht ist.
Was habe ich manchmal beim spielen gestaunt:hail:
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
Oh ja, da kommt echt nichts heran. Die ist der absolute Knaller. Atmosphärisch die Engine überhaupt imo.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Wer immer gerne unterschlagen wird, ist die xRay-Engine. Ich finde, dass sie, bezüglich der Stimmungs- bzw. Tag-/Nacht- bzw. Licht-/Schattenwechsel unerreicht ist.
Was habe ich manchmal beim spielen gestaunt:hail:
Das kann ich nur bestätigen, was da Nachts bei einem Gewitter zustande kommt, raubt einem den Atem!

xrEngine_2013_08_04_20_05_16_621.jpgxrEngine_2013_08_04_20_05_03_093.jpgxrEngine_2013_08_04_20_01_13_005.jpg
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
"Für CoD Ghost braucht man satte 6GB Arbeitsspeicher"
Das klingt im Video nach soviel, ist es aber doch gar nicht. Schon 2009 hatte ich 8GB im PC verbaut, seit über einem Jahr nun schon 16!
Was sind denn da 6GB? -.-

Ein Hardwarefresser fehlt gänzlich, was ist mit BF4?
Auf Ultra läuft das auch auf keinem Mittelklasse PC flüssig.
 
Oben Unten