• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

habe eine gebrauchte gtx 750 ti ge kauft und zeigt kein bild

Cronix1919

Schraubenverwechsler(in)
Hallo erst mal Und zwahr habe ich für meinem kleinen bruder eine gtx 750 ti geholt weil er eine apu hatte also seine erste Garka hatte es eingebaut und es gab kein bild aber alle lüfter gehten aber mainboard anschlüss geht auch nicht also die tasturen und so
kann es sein das mann was ein stellen muss am bios oder. Es währe erlich nett wenn jemand mir weiter helfen würde

mainboard -Asus A68HM-PLUS

Cpu-amd a8 7600 r7 apu

gpu-r7 APU

Netzteil-XILENCE 400w

und die gebrauchte garka -gigabyte gtx 750 ti mit 6 pin anschluss (gebraucht)
 

JoJo-Sprint

PC-Selbstbauer(in)
Gibt es eine Funktion im Bios, das die Pcie slots ausschaltet?

Ansonsten mess mal ob Vcore anliegt und wenn ja wie hoch. Das sollte hinten an den Kondensatoren bzw. den Spulen abgreif bar sein. Evlt geht es auch an dem großen Kondensator auf der rückseite vom GPU chip selbst.
Wenn du kannst, dann check mal ob die Karte alle Spannungen hat, also 12 V, 3,3 V und evtl. 5 V.
 

Pikus

Gesperrt
Bitte was?! Finger weg vom Mainboard, besonders dem CPU-Bereich, im laufenden Betrieb!
Einmal mit der Messspitze abgerutscht und das halbe System ist im Eimer, das sollten nur erfahrene Bastler wagen.

@TE: Bau die Karte wieder aus und schau im BIOS/UEFI, ob eine Option zum einstellen des primären Grafikadapters gibt. Falls ja, stell sie auf Auto oder PCIe, falls Auto nicht verfügbar sein sollte.
 

JoJo-Sprint

PC-Selbstbauer(in)
@ Pikus
Naja bevor man die Karte befeuert, lötet man die Kabel an die entsprechenden Stellen, sonst ist es risikoreich.
Dachte das versteht sich von selbst, wenn man keine ruhige Hand hat. Sry
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du die Funktion der Karte in einem anderen Rechner testen?
Nicht das du einfach ne defekte karte angedroht bekommen hast. Oder auch mal eine andere Karte im pcie slot deiner Bruders testen, nicht das der slot defekt ist oder etwas mit der Anbindung nicht stimmt.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
@ Pikus
Naja bevor man die Karte befeuert, lötet man die Kabel an die entsprechenden Stellen, sonst ist es risikoreich.
Dachte das versteht sich von selbst, wenn man keine ruhige Hand hat. Sry

Für Bastler und Elektroniker vielleicht.. aber hast du dir den Eingangsgthread durch gelesen?

Ich will dem TE nicht zu nahe treten oder ihm unrecht tun, aber ich denke er Brauch da etwas "einfachere" Hilfe


@TE wie meine Vorgänger schon sagten, schließ den Monitor wieder am Mainboard an und schau im BIOS unter "advanced" und dann VGA und oder pcie device ob du die Grafik von onboard auf pcie (dgpu) umstellen kannst

Zur Not baust du die Grafikkarte dafür aus

Wie hast du denn den Monitor angeschlossen nach dem Grafikkarten Einbau?

Ist er 6pin an der GPU angeschlossen?
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Posts editieren nicht neu verfassen, das mögen die Moderatoren nicht.
Hast du nun mal die Karte wo änderst gegengetestet?
 

Pikus

Gesperrt
@ Pikus
Naja bevor man die Karte befeuert, lötet man die Kabel an die entsprechenden Stellen, sonst ist es risikoreich.
Dachte das versteht sich von selbst, wenn man keine ruhige Hand hat. Sry

So langsam glaub ich du trollst, die Kabel anzulöten birgt noch mehr Risiken. Ob Schäden durch Temperatur, Lötzinn-Spritzer oder auch nur ein rausgeschmolzenes Lötauge. :motz::D

Wie _Berge_ schon schrieb, man sollte immer von der Unfähigkeit des Users ausgehen. Wenn der 12-jährige Tim1974 mit Papas 15€-Aldi-Lötkolben an den Pins der GPU rumfuchtelt sind Tränen eigentlich schon vorprogrammiert.
No offense @Cronix ;)



Hast du die Möglichkeit die Karte in einem anderen System zu testen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten