• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Speedy1612

PCGH-Community-Veteran(in)
GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Hallo

da nun morgen mein Projekt mit dem Arctic Cooling starten soll wollte ich schon einmal den Kühler der GTX570 GLH entfernen,

jedoch habe ich nun alle schrauben auf der Backplate gelöst unjd wollte den kühler entfernen aber es bewegt sich nichts es wäre, als wenn noch schrauben dran wären und habe nun angst iwas mit gewalt zu lösen will ich lieber nachfragen, hat wer eine ahnung ?


Danke !!!!!:daumen:
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Auf der aktuellen Heft-CD von PCGH is doch ne Anleitung als Video drauf, wie man ne 580 auseinanderschraubt. Vielleicht kennt jemand den Link und man kann das auch hier schauen.

Ansonsten würd ich ma vermuten, es is noch irgendwo ne Schraube drinne. Wenn nicht, dann pappt die WLP. Nvidia zimmert da immer Unmengen drauf. Mit sanfter Gewalt und etwas wackeln sollte das Abbekommen funktionieren. Das Einzige, was passieren kann (wenn alle Schrauben raus sind), iss, dass du den Stecker vom Lüfter aus der PCB rausreist. Also bissel Vorsicht.
 
TE
Speedy1612

Speedy1612

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

hat sich nun doch hscon erledigt habe es mit einer links rechts schiebe bewegung runter bekommen meine frage ist nun ich habe gelesen das man meist den schwarze metallpatte der karte beibehalten kann und darauf den neuen kühler instalieren kann somit die karte eine bessere steifigkeit beibehält ?

Wenn ja wäre es sinnvoll die wäreleitklebe "tesafilm" streifen gegen flüssige WLP einzutauschen ?

Gruß David
 

Shizophrenic

BIOS-Overclocker(in)
Erstmal checken ob alle schrauben weg sind.

Meistens is die standart Alp alt und vertrocknet.

Leichter lässt sich der kühler lösen wenn du in vorher ein paar minuten durch fumark jagst. Dadurch wird die wlp weicher und der kühler lässt sich besser lösen (wenn du das machst unbedingt schrauben wieder vorher rein)

Und Achtung, nach dem fumark Run die Finger nich verbrennen ^^

[edit]

Zu langsam ^^

Speedy1612 schrieb:
hat sich nun doch hscon erledigt habe es mit einer links rechts schiebe bewegung runter bekommen meine frage ist nun ich habe gelesen das man meist den schwarze metallpatte der karte beibehalten kann und darauf den neuen kühler instalieren kann somit die karte eine bessere steifigkeit beibehält ?

Wenn ja wäre es sinnvoll die wäreleitklebe "tesafilm" streifen gegen flüssige WLP einzutauschen ?

Gruß David

Du meinst vom GPU Chip?? Da is wlp immer besser als pads. (bessere Wärme Übertragung)
 

hwk

Software-Overclocker(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

hat sich nun doch hscon erledigt habe es mit einer links rechts schiebe bewegung runter bekommen meine frage ist nun ich habe gelesen das man meist den schwarze metallpatte der karte beibehalten kann und darauf den neuen kühler instalieren kann somit die karte eine bessere steifigkeit beibehält ?

Wenn ja wäre es sinnvoll die wäreleitklebe "tesafilm" streifen gegen flüssige WLP einzutauschen ?

Gruß David
Der Arctic ist mit dern Grundplatte der 570 soweit ich weiß nicht kompatibel
 
TE
Speedy1612

Speedy1612

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Hey danke für euren schnellen Antworten ... nein ich meine das hier das bild die schwarze platte ob man die Benutzen kann und die grünen strips gegen flüssig WLP getauscht werden können ?:hail:
SAM_0726.jpg
 

darkycold

Freizeitschrauber(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

geht auch gut mit nem Haartrockner.
Hab das bei meinem Ph II machen müssen, nachdem ich ihn mit dem Kühler aus dem Board gerissen hatte..
 

meratheus

Software-Overclocker(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Hey danke für euren schnellen Antworten ... nein ich meine das hier das bild die schwarze platte ob man die Benutzen kann und die grünen strips gegen flüssig WLP getauscht werden können ?:hail:
Anhang anzeigen 386479

A: die Grundplatte ist mit dem Arctic Accelero Extreme Plus nicht verwendbar
B: Die Wärmeleitpads kannst du nicht durch Wärmeleitpaste ersetzen, denn zwischen Grundplatte und den Spannungswandlern sowie den Speicherbänken sind ca. 0,5-bis1,0 mm Luft, Deshalb die Pads
 

Ossiracer

Freizeitschrauber(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Bei den passiven Kühlkörpern vom Accelero ist ein Wärmeleitkleber dabei, mit dem die Kühler auf der karte befestigt werden (die für VRAM, Spawa usw)
auf der GPU einfach die schon aufgetragene WLP vom Kühler nehmen oder durch eingene ersetzen..
 

Benie

Tippmeister 1. Bundesliga 2012/2013
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

@ Speedy1612
Warum willst du denn den Lüfter der GTX570 GLH gegen einen Arctic Accelero Extreme Plus austauschen?
Der Duallüfter ist doch nicht schlecht und kühlt besser als jeder Referenzkühler.
Ich weiß das der Arctic Accelero richtig gut ist aber auf eine gute Gainward GLH lohnt sich das denn!

Ps. Ich nehme deinen GLH Lüfter gerne für meine GTX570 mit Referenzdesign :D
(Der passt leider glaube ich aber nicht drauf da Gainward nen anderes Platinendesign hat) ;)
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

@ Speedy1612
Warum willst du denn den Lüfter der GTX570 GLH gegen einen Arctic Accelero Extreme Plus austauschen?
Der Duallüfter ist doch nicht schlecht und kühlt besser als jeder Referenzkühler.
Ich weiß das der Arctic Accelero richtig gut ist aber auf eine gute Gainward GLH lohnt sich das denn!

Genau das hab ich mich auch gefragt.

Bei nem Stocklüfter würd ichs ja verstehen, zumal die Karte ja nichtzuletzt wegen dem Kühldesign teurer ist.

Aber jeder, wie er will... :ka:
 
TE
Speedy1612

Speedy1612

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GTX570 referenzkühler geht nicht ab.

Hallo

ich habe die GLH damals für 299€ bekommen bei Pixmania und wahr daher genauso teuer wie eine im referenz takt da die GLH nun die zzt stärkste 570er ist wollte ich sie haben und weil ich noch ein bissl OC will ,,,,

ich bin leider etwas empfindlich was lautstärke angeht und ich bin von einer 5870er PCS++ umgestiegen und diese karte hat man NIE gehört die GLH hat eine viel zu agressive Lüftersteuerung und wenn ich auf Bad Company 2 die Lüfter auf 50% mache habe ich meist 72* ich finde das muss nicht sein

ich will es leise haben und noch luft zum ocen haben ich hatte die karte auf 50% bei 900mhz und ich hatte 89C* was mir zuviel ist.

gibt ja noch einen user der den shaman aufgebaut hat auf der GLH .......

denke mal mit der Asus "KUH" kühler brauchte man dann AC nicht ^^

Nun gut werde ich die plate nicht nehmen und meine bausteine ankleben ^^

werde sowieso eine review eröffnen weil die GLH NICHT im referenzdesign ist.

Danke euch allen :daumen::daumen::daumen::daumen:
 
Oben Unten