• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX275 AMP! bzw. OC-Version unnötig?

Staaken

Kabelverknoter(in)
GTX275 AMP! bzw. OC-Version unnötig?

Guten Tag liebe PCGH-Community,

ich habe mittlerweil schon vor knapp 4 Wochen eine GTX275 AMP! aus dem Hause Zotac bestellt,
jedoch kommt mein Glauben an die OC-Version durch den hohen Preis und die extreme Lieferdauer stark ins Schwanken.
Da in der OC-Version bei Zotac ja der gleiche Lüfter wie in der Standard-Version verbaut wird,
frage ich mich ob es nicht günstiger und den gleichen Effekt erzielen würde, würde ich mich selbst daran machen, die Graka zu übertakten...

Also hier meine Frage:

Würde ich mich mit meinem ,,semi-professionellem" übertakten das gleiche erreichen können wie die angeblichen ,,Profi´s" und könnte getrost und beruhigt zur Standard-Karte greifen?

Vielen dank im Vorraus,
Staaken
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
AW: GTX275 AMP! bzw. OC-Version unnötig?

Greif lieber zu einer standardkarte!
Das Werks OC lässt sich eig. fast mit jeder normalen Karte auch machen, meistens noch mehr sogar.

Daher, ist es eig. quatsch mehr geld für ne teure OC karte auszugeben ;)

Nimm ne günstige karte und übertakte selber, wenn du hilfe dabei brauchst dann kannst du gern ne pm an mich schreiben.

mfg

Bärenmarke
 
N

Nico88

Guest
AW: GTX275 AMP! bzw. OC-Version unnötig?

Also ich habe selbst die Zotac GTX275. Und die Taktraten der Amp! version hat meine Karte direkt beim ersten Versuch locker gemeistert.
 

fpsJunkie

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GTX275 AMP! bzw. OC-Version unnötig?

Ab Werk übertaktete Karten sind meiner Meinung nach eh geballter Schwachsinn!
Die 2-3% mehr Leistung bringen wenns gut geht doch grade mal 3 fps mehr.
 
Oben Unten