• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTA: The Trilogy - Konföderierten-Flagge aus Trailer entfernt

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es ist aber nunmal die Geheimstaatspolizei, deren Kürzel verwendet wird. Im Prinzip ein Eklat.
In D ja. In den USA interessiert das keine Sau. In der Punk/Hardcore Szene interessiert das nur die politisch korrekten.
Das Rockstars mit der NS Ästhetik kokettieren und polarisieren ist auch nicht gerade neu. Slayer, Marilyn Manson usw.
 

Verruckt-Birdman

Freizeitschrauber(in)
In D ja. In den USA interessiert das keine Sau. In der Punk/Hardcore Szene interessiert das nur die politisch korrekten.
Das Rockstars mit der NS Ästhetik kokettieren und polarisieren ist auch nicht gerade neu. Slayer, Marilyn Manson usw.
Der Entwickler fängt nur das ganze Spektrum der Gesellschaft ein, das ist ja nicht als politische Botschaft zu werten. Vor allem wenn man bedenkt, daß Hardcore, unter dem Namen Hatecore quasi der eine Musikstil des amerikanischen weißen Nationalisten ist. Daher erscheint es auch unsinnig, Konföderierten-Fahnen auszumerzen, eben weil das Game nicht an sich politisch ist. in GTA IV läuft ja auch One Vision von Queen. Man spielt sogar hin und wieder Schwarze :ka:
Auch in GTA V gibts die. Kennst die Mission mit dem Russen der kein Wort Englisch spricht? Der macht sogar "den Gruß" und will alle ausweisen. Man muß dann Einwanderer zappen, die werden dann einkassiert. Später muss man dann die Abschieber abknallen.
 

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vor allem wenn man bedenkt, daß Hardcore, unter dem Namen Hatecore quasi der eine Musikstil des amerikanischen weißen Nationalisten ist[COLOR=var(--textColor)].[/COLOR]
Da muss ich dich korrigieren. Hatecore ist ein subgenre vom Hardcore. Das Gros der Hardcore Szene ist NICHT nationalistisch oder faschistisch. Eher das Gegenteil.
 

Verruckt-Birdman

Freizeitschrauber(in)
Da muss ich dich korrigieren. Hatecore ist ein subgenre vom Hardcore. Das Gros der Hardcore Szene ist NICHT nationalistisch oder faschistisch. Eher das Gegenteil.
Da gebe ich dir vollkommen recht. Bei den krassen Glatzen muß man immer im Kopf behalten, daß es nur einige wenige sind, bei uns etwa 5000 im ganzen Land. In den USA ist das aber noch was ganz Anderes. Da sind das nichts als Knastgangs, die Drogenhandel usw betreiben, die Ideologie dient da höchstens zur Rechtfertigung ihrer Verbrechen.
 
Oben Unten