• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gratis-DLC für Cyberpunk 2077: Erste Inhalte kommen bereits Anfang 2021

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gratis-DLC für Cyberpunk 2077: Erste Inhalte kommen bereits Anfang 2021

Auch wenn es angesichts der früheren Ankündigungen der Entwickler wenig überraschend sein dürfte, hat CD Projekt Red nun offiziell angekündigt, dass der erste Gratis-DLC für Cyberpunk 2077 bereits Anfang 2021 erscheinen wird. Genauere Angaben zu den Inhalten des neuen Contents wurden jedoch nicht gemacht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Gratis-DLC für Cyberpunk 2077: Erste Inhalte kommen bereits Anfang 2021
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die armen Schweine (*Entwickler).
Ich glaub niemand schreit im Moment nach einem DLC, oder? Ich schau in zwei Jahren mal wieder nach Night City. Denke, dann ist daraus ne Runde Sache geworden. Es sei denn CDPR übernimmt sich jetzt mit dem Multiplayer (nach dem ebenfalls niemand schreit).
 

Cappo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn es sich beim ersten DLC, wie ich vermute, tatsächlich nur um kosmetischen Kram handelt, wie es damals ja auch schon bei The Witcher 3 war, dann gehe ich davon aus, dass die Sachen bereits Teil der zurückliegenden "Hauptentwicklung" waren und die Entwickler nicht zusätzlich beschäftigen. Anders sieht die Sache natürlich bei den größeren DLCs aus...
 

fire2002de

Software-Overclocker(in)
Die armen Schweine (*Entwickler).
Ich glaub niemand schreit im Moment nach einem DLC, oder? Ich schau in zwei Jahren mal wieder nach Night City. Denke, dann ist daraus ne Runde Sache geworden. Es sei denn CDPR übernimmt sich jetzt mit dem Multiplayer (nach dem ebenfalls niemand schreit).
Warum? Ich freu mich drauf und hoffe auf einen coop Modus. Oder einen "überlebens Modus" das wäre geil. 😃
 

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
Anhang anzeigen 1348576

Teslas Cybertruck als Dlc wäre witzig :D

Easteregg: Wagen ist bis auf die Fenster unzerstörbar...:ugly:
Der Wagen sieht so aus, als sei die Textur nicht zuende geladen worden :ugly:

Ich glaube kaum jemand möchte in dem Zustand irgendwelche DLCs haben. Macht das Spiel erstmal fit, dann können wir weiter reden. Sollten tatsächlich große DLCs in so kurzer Zeit nachkommen, dann könnte man glatt auf den Trichter kommen, dass die einfach aus dem Hauptspiel herausgeschnitten wurden und in diesem Fall würde CDPR sich einem weiteren Fäkaliensturm aussetzen.
 
T

-THOR-

Guest
Hab jetzt mittlerweile 40 Stunden auf der Uhr und hab bisher keine Probleme mit dem Spiel.

Ein Bug hat mich bisher zum neu laden gezwungen, da ein Charakter mit dem ich sprechen sollte in einem nicht mehr betretbaren Missionsbereich geblieben ist.

Aber sonst gabs bei mir keinerlei Probleme, in dem Sinne, dass irgendwas nicht funktionieren würde. Auch Spielmechanisch bisher alles sauber. Alles funktioniert, wie es sein soll. Am Balancing kann man natürlich noch feilen.

Ansonsten bleiben ein paar optische Glitches. Bisher habe ich zwei, drei mal die "T" pose bei NPCs kurz aufblitzen sehen. Es gibt hin und wieder ein paar physik bzw. kollisionsbugs usw. Daran muss noch gefeilt werden, aber das ganze ist jetzt auch nicht so häufig. Also ja, passiert regelmäßig, aber auch nicht alle 5 minuten..

Klar ist das nicht der Zustand, den ein fertiges Spiel haben soll. Aber ich sag mal so, es fühlt sich halt eher wie ne fast fertige Beta an, die noch ein wenig Feinschliff braucht.

So dramatisch wie es gerne gemacht wird, würde ich das nicht sehen. Das Spiel ist im Kern meiner Meinung nach in einem guten Zustand. Ob das nur auf mich zutrifft kann ich natürlich nicht sagen. Es mag ja durchaus sporadische Bugs geben oder gar Plottstopper, die in bestimmten konstellationen auftreten. Kann ich eben nicht beurteilen...

Klammert man das Thema mal aus, dann bleibt aber auf jeden Fall ein optisch einzigartiges Spiel mit extrem dichter Atmosphäre und tollen Quests und Stories. CD Projekt spielt hier die eigenen Stärken wieder voll aus.

Ich bin gerade mal wieder ne Stunde lang nur durch die Stadt gewandet, um mir die Umgebung anzusehen. Gerade die Stadtteile, die anfangs noch nicht betretbar sind, finde ich optisch großartig. Vor allem nachts. Am liebsten würde man alle zwei Meter Screenshots machen.

Ich denke, im Endeffekt werden die meisten zufrieden sein. Auch wenn man jetzt noch warten möchte, bin ich mir sicher, dass die übrigen Bugs behoben werden und das Spiel spätestens dann in Top Zustand ist.

Gut, dass es kein GTA auf Rockstar Games Niveau ist, damit wird sich mancher dann wohl nie anfreunden können... Aber muss Cyberpunk in allen Disziplinen jedes ansatzweise vergleichbare Spiel überbieten? Wie war das nochmal mit überzogenen Erwartungen?... :schief:
Ich finde, Cyberpunk bietet in anderen Bereichen so viel mehr, als vergleichbare Spiele, dass die grundlegenden Schwächen mehr als nur ausgeglichen werden.
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
[...] So dramatisch wie es gerne gemacht wird, würde ich das nicht sehen. Das Spiel ist im Kern meiner Meinung nach in einem guten Zustand. Ob das nur auf mich zutrifft kann ich natürlich nicht sagen. Es mag ja durchaus sporadische Bugs geben oder gar Plottstopper, die in bestimmten konstellationen auftreten. Kann ich eben nicht beurteilen [...] Ich denke, im Endeffekt werden die meisten zufrieden sein. [...]
Auf dem PC wird das wohl i. d. R. zutreffen, denn Steam hat nun mittlerweile nahezu 300.000 Reviews und der Mittelwert ist immer noch "größtenteils positiv".
Die Veröffentlichtung auf den Alt-Konsolen hätte man jedoch vielleicht besser noch zwei Monate hinausgezögert und weiter optimiert, so wie es scheint.

[...] Gut, dass es kein GTA auf Rockstar Games Niveau ist, damit wird sich mancher dann wohl nie anfreunden können... Aber muss Cyberpunk in allen Disziplinen jedes ansatzweise vergleichbare Spiel überbieten? [...]
Ich würde gar noch einen Schritt weiter gehen und hätte mir eher gewünscht, dass es noch ein wenig "realistischer" und damit restriktiver wird, denn ich finde es blöd, dass man jede beliebige Mission mit jeder beliebigen Characterausrichtung spielen können soll, was sich letzten Endes recht generisch anfühlt und meine Wahl und Entscheidungen im Spiel eher abwertet bzw. bedeutungslos macht.
Es erscheint mir unsinnig, dass wenn ich ein reiner "Tank" bin, dass ich jede Situation mit Geballer lösen können soll. Ich hätte mir ein paar Missionen gewünscht, in denen man mit stumpfsinnigem Geballer nicht weiter kommt, sondenr man eher auf Schleichen und/oder Hacking angewiesen ist und wenn man in diesem Durchlauf eine "Tank-Ausrichtung" hat, dann hätte man in der Mission bspw. die Möglichkeit bieten können, sich im Untergrund einen Hacker-for-Hire zu suchen (der dann bspw. in Abhängigkeit seiner Skills mehr oder weniger kostet) und mir in der Mission hilft (da hätte man auch gleich noch Characterbildung und Storytelling mit reinpacken können, etc. und vielleicht will ein Top-Hacker nicht mit mir zusammenarbeiten, weil ich das Geld nicht habe oder aber ich in einer vorherigen Mission zufällig seine ehemalige Gang "plattgemacht" habe?). Anders herum geht es natürlich auch: Wäre ich der kleine schmächtige Netrunner-Freak, der in der ein oder andere Mission aber ggf. mal eher eine härtere Gangart braucht, könnte man das hier gleichermaßen machen oder es gäbe sicherlich noch andere spielmechanische Implementationsmöglichkeiten.
Auf die aktuelle Art wollte man leider schlicht jeden glücklich machen, d. h. man adressiert hier zugunsten eines höheren Umsatzes RPG-Spieler aber auch den schlichten Shooter, nur dass das Dingen dann die eierlegende Wollmilchsau sein will und damit irgendwo nichts Ganzes und nichts Halbes.
Dennoch scheint es eindeutig einer der besserne Titel zu sein ... nur darf er durchaus noch zwei Monate "reifen". ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

ghost13

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn also dieses Kleider Rüstungssystem ist so broken, wie auch das Crafting und Hacking, ja eigentlich fast der ganze Skill Tree. Erstmal das Fixen weil Härter als auf der Härtesten Stufe kann ich nicht Zocken und trotzdem habe ich fast Unsterblichkeit (wenn man dies möchte).

Damit will ich nur sagen: Fix it before sell more stuff!
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Also wenn also dieses Kleider Rüstungssystem ist so broken,
Ist doch voll realistisch dass ein bauchfreies T-Shirt einen höheren Rüstungswert hat als eine Schusssichere-Weste und eine Baseballkappe als ein Militärhelm :D:D:D Und da unser Held oder unsere Heldin auch immer sein Nähzeug dabei hat, kann man das Shirt ja auch noch upgraden :ugly:
Was das angeht ist das Rüstungssystem von CP schon regelrecht lächerlich und dämlich. Eine der vielen Unzulänglichkeiten dieses Spiels.
Vielleicht umfasst der DLC ja ein neues Panzer-T-Shirt...wer weiß...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist doch voll realistisch dass ein bauchfreies T-Shirt einen höheren Rüstungswert hat als eine Schusssichere-Weste und eine Baseballkappe als ein Militärhelm :D:D:D Und da unser Held oder unsere Heldin auch immer sein Nähzeug dabei hat, kann man das Shirt ja auch noch upgraden :ugly:
Was das angeht ist das Rüstungssystem von CP schon regelrecht lächerlich und dämlich. Eine der vielen Unzulänglichkeiten dieses Spiels.
Vielleicht umfasst der DLC ja ein neues Panzer-T-Shirt...wer weiß...
Vielleicht sonst noch was "lächerliches und dämliches" dadran zu beklagen?
Ist der allgemeine Genrestandard (nicht nur bei CDPR), in jeden zweiten Spiel rennen Charaktere doch in Bikinis und Kutte durch die Landschaft und haben trotzdem hohe Rüstungswerte.
In jeden zweiten Spiel kann der Charakter heute auch in dicker Plattenrüstung mit Hechtsprüngen und Ausweichrollen am laufenden Band ausweichen und in ihnen schwimmen als wäre er völlig nackt.

Persönlich bin ich auch kein Fan von solchen "Ketten-Bikinis" mit hohen Rüstungswerten, ect. aber ist nunmal so, genug Spieler scheinen sowas auch haben zu wollen (siehe z.B. entsprechende Mod-Downloadzahlen für Skyrim) und für die Entwickler (nicht nur CDPR) ist es einfacher, da bequemer (spart Zeit), als wenn man sich über das Konzept des Rüstungssystems ernsthafte Gedanken machen müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie soll das verkehrt sein wenn es meine Meinung ist. Nochmal: Nur weil andere es so machen, macht es das in CP nicht besser. CDPR hätten es besser machen können, haben sie aber nicht, sondern sich stattdessen für ein dämliches und lächerliches Rüstungssystem entscheiden, das ich genauso bei jedem anderen Spiel so titulieren würde.
Wie soll es verkehrt sein wenn meine Meinung ist: "Die Haut sei kein Organ." :schief:
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Wie soll es verkehrt sein wenn meine Meinung ist: "Die Haut sei kein Organ." :schief:

Gibt es denn irgendwo ein Lehrbuch oder einen Artikel wo ich nachlesen kann, dass meine Aussage/Meinung verkehrt ist? Zeig doch mal ein paar Quellen, die besagen:
zu unterstellen das System in Cyberpunk 2077 sei daher in besonderen Maße lächerlich und dämlich ist schlicht verkehrt.
Wo steht, dass meine Aussage/Meinung schlicht verkehrt ist?
Ich meine, das mein Verweis auf meine persönliche Meinung sich auf diesen spezifischen Fall bezieht, sollte wohl klar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Also in Sachen Taktgefühl eine glatte 0 von 10 Punkten, die müssten doch wissen das aktuell alles nur Prügel bekommt ? Nichtmal ein fertiges Spiel am Start aber DLC's rauswerfen hat schon EA mit Battlefield verbockt....

LOL einfach nur lol
 

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
Die sollen was mit der Rakete machen, ich will ins All :D
Hat mich auch sehr gewundert, dass es nicht mal eine Mission dazu gab wobei man schon im Ankündigungstrailer von der E3 ein Spaceshuttle sehen konnte in dem gerade jemand umgebracht wird. Vielleicht kommt das aber auch erst mit einem DLC. Würde mich nicht wundern.
 
Oben Unten