• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Graka Lüfter

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Graka Lüfter

in der regel wird eine wakü beim oc von grakas verwendet...
jetzt gibt es oc karten mit anderen lüftern und sowas.

mich würde jetzt mal der fall interessieren - nehmen wir mal zum aktuellen anlass eine 8800 GT - wenn ich z.b die ZOTAC GeFORCE 8800GT AMP 512MB, oder von mir aus irgendeine oc noch weiter ausreizen wollte... .
ich gehe mal davon aus das die vertreiber...z.b. zotac, msi oder xfx schon modifizierte lüfter auf die graka setzt. kann ich mit hilfe der "oc" lüfter noch mehr rausholen oder stößt da die core-taktung vorher schon an ihre grenzen?

weiter finde ich sind die angaben über diese "oc"-kühler sehr....nicht oder kaum vorhanden...
...wenn man überhaupt welcher für die 88er reihe findet...
kann ich denn überhaupt davon ausgehen, das wenn ich z.b den oben von caseking angeboten kühlkörper kaufen würde, der überhaupt die kühlleistung der auf der 88er oc verbauten lüfter übersteigt?

falls ich unverständlich geschrieben habe vermerkt das. ich versuch mich dann nochmal anderes zu artikulieren... muss ich meistens :ugly:
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Graka Lüfter

Die Lüfter sind i.d.R. für die Standard Verlustleistung der Chips ausgelegt, wenn du übertaktest steigt die Verlustleistung an und die Lüfter können irgendwann nicht mehr alles abführen. Wann das passiert kann die keiner genau sagen, auf jeden Fall wirst du den Lüfter hören wenn du an die Grenzen seiner Kühlleistung kommst. Da es selten genauen Leistungsangaben der original verbauten Lüfter gibt (Luftdurchsatz etc) wird es u.U. schwer zu beurteilen welcher der bessere ist.
 
TE
Iron-Shio

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Graka Lüfter

das wäre doch dann genau das richtige für dieses forum ;)

was ich mich noch frage ist... unterscheidet sich eine oc karte von einer normal getakteten graka nur beim takt und lüfter...oder gibs da auch hardware technische modifikation.... so nach dem motto:"probieren wir doch mal DA einen anderen transistor?!"
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Graka Lüfter

In der Regel vergreifen sich die Boardpartner nicht mehr an dem PCB
sondern bleiben beim Referenzdesign.
Afaik hatte sogar einer der beiden großen Hersteller(ich glaube NVidia wars) bei bestimmten Karten aufgehört die Chips allein aus zu liefern und stattdessen komplette Boards verteilt.

Die aktuell verfügbaren OC-Boards haben übrigens keinen anderen Lüfter sondern wirklich nur höhere Taktraten.
 
TE
Iron-Shio

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Graka Lüfter

In der Regel vergreifen sich die Boardpartner nicht mehr an dem PCB
sondern bleiben beim Referenzdesign.
Afaik hatte sogar einer der beiden großen Hersteller(ich glaube NVidia wars) bei bestimmten Karten aufgehört die Chips allein aus zu liefern und stattdessen komplette Boards verteilt.

Die aktuell verfügbaren OC-Boards haben übrigens keinen anderen Lüfter sondern wirklich nur höhere Taktraten.

ok... das kann dann ja nur bedeuten das, je mehr aus den oc-karten rausgeholt wird umso lauter werden sie...
aber ich frage mich warum dann z.b msi gt's mit 660 coretakt karten raus gibt und zotac mit 705.... sind die einen mutiger als die anderen?
dann müsst ich ja auch eine normal getaktet karte (die ja meist billiger sind) kaufen können und die selber ohne probleme auf 705 takten können und dabei geld sparen ( bezieht sich generell nicht nur auf die 88er gt) ?
 

Beeker

Kabelverknoter(in)
AW: Graka Lüfter

ok... das kann dann ja nur bedeuten das, je mehr aus den oc-karten rausgeholt wird umso lauter werden sie...
aber ich frage mich warum dann z.b msi gt's mit 660 coretakt karten raus gibt und zotac mit 705.... sind die einen mutiger als die anderen?
dann müsst ich ja auch eine normal getaktet karte (die ja meist billiger sind) kaufen können und die selber ohne probleme auf 705 takten können und dabei geld sparen ( bezieht sich generell nicht nur auf die 88er gt) ?

richtig! msi, zotac , xfx usw. benutzen alle das referenzdesign:gleiches pcb + lüfter!
und denn maximalen takt kannst du auch selber ermitteln,
wobei die von werk übertakteten denn vorteil der garantie haben !
oder du guckst bei mad-mox.de oder grafikkartenpower.de,
weil die übertaktete karten mit anderen kühllösungen anbieten,
und das bei voller garantie. (wenn du den lüfter tauschst erlischt die garantie)
allerdings wirst du wahrscheinlich nur noch bei ebay gebrauchte/überteuerte 8800gt`s bekommen.

gruß der Neppstar
 
Oben Unten