• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Ampeldruecker

Software-Overclocker(in)
Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Moinsen,
will ja meinen Grafikkartenkühler umbauen und habe noch ein paar Fragen nämlich diese hier:
Bringt es etwas Gummihandschuhe amzuziehen?, kann ich die WLP mit waschbenzin wegmachen? und was für ein tuch soll ich nehmen, gehen Taschentücher?
 

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Also Gummihandschuhe sind prinzipiell nicht nötig. Ich benutze sie aber auch, wenn ich z.B. eine neue CPU verbaue etc.-->gibt wenn dann nur ein sicheres Gefühl.
Ja die WLP lässt sich in der Regel mit Waschbenzin entfernen (vorsichtig sein!). Auch geht Spiritus. Am besten sind die Spezialmittel.
Taschentücher sin hingegen nicht die beste Wahl, da sie beim Gebrauch zum fusseln neigen. Am besten hierfür sind Mikrofasertücher.
 

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Dass du schlichtweg nicht zu viel benutzt und es dir dann an Stellen vom Lappen tropft, wo es besser nicht hin tropfen (z.B. SpaWas)
 

snaapsnaap

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Ich benutz da einfach Klopapier, damit geht alles gut weg und ich benutze auch keine Reinigungsmittel und der Rechner läuft seit 2 Jahren :D
Und Handschuhe benutz ich schonmal garnet, wüsste jetzt net was ich mit denen besser machen würde, soviel Staub wie schon in der Luft rumfliegt...
 

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Zum Thema Klopapier: Habe es einmal mit tempos versucht. Sind sofort zerfusselt. Versuch dann mal deine neue CPU/GPU mal eben wieder sauber zu kriegen. Und mit den Hanschuhen hast du warscheinlich recht. Habe sie erlich gesat auch nur beim aller ersten Rechner Zusammenbauen benutzt. Seitem nie mehr.
 

snaapsnaap

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Klopapier ist aber kein Tempo. Tempos hab ich selbst schon versucht und die waren echt nichts, aber Klopapier geht gut!
 

tRauma

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Meine Kombi: Zewa und Isopropanol aus der Apotheke. Hat mir nie irgendwelche Probleme bereitet.
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

Klopapier zerstückelt doch auch sehr schnell, noch schneller als tempos würd ich sagen.... Weil das Klopapier is ja dafür gemacht schnell zu zerfallen wenns runtergespült wird, und ein Tempo muss ja stabiler sein und stärkere Belastungen aushalten. Korrigiert mich bitte wenn ich falsch lieg.:)

edit: Zewa halt ich auch für sehr sinnvoll, das is ja zum wischen gemacht worden :D.
 

crah

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkartenkühlerwechsel Fragen

hey,

Also pb man Tempos benutzt ist ansichtssache.
Sie fusseln nicht und zum Reinigen der CPU/GPU/Kühler ist es ok aber wenn was auf den umliegenden Kontakten beim GPU ist zerfusselt das sehr schnell meiner erfahrung nach.
Zum Reinigen von der CPU macht sich Aceton/Feuerzeugbenzin gut.
Ab für die GPU nur Feuerzeugbenzin weil Aceton zu Kräftig/ Giftig ist und könnte das umliegende plaste zerstören.

mfg crah
 
Oben Unten