• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

damn

Kabelverknoter(in)
Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

Hi!
bin neu hier aber lese schon seit gut zwei monaten hier im forum mit.
mir bzw. bei dem rechner meiner eltern ist am wochenende im laufendem betrieb einfach der kühler der Grafikkarte halb abfefallen.
einer der pushpins ist einfach abgefallen und so hin die karte nur noch an einem.

hab schon ersatz für die karte, allerdings is mir die Asus 6800 etwas zu schade um sie zu entsorgen und wollte wissen ob sie noch funktionieren könnte, bevor ich einen neuen kühler kaufe.

und fals sie doch noch funktionieren könnte, bräuchte ich eine empfehlung für einen kühler für die karte.
 
X

xrayde

Guest
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

Also der GPU-Core sieht ja nicht gerade toll aus:

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=5602&d=1199358061

Ich sehe da Einbrennungen, bzw. schon Die-Abplatzungen aufgrund zu hoher Wärmeeinwirkung.

Kann auch gut sein das es nur verschmorgeltes WLPad ist.

Um da was sicheres sagen zu können, musst Du jetzt unbedingt den Die reinigen, das ganze mit Aceton oder Propanol, je nachdem wie hartnäckig das nun eingebrannt ist(Aceton ist da der stärkere "Löser").

So muss das dann zum Schluß aussehen, bzw. kompl. sauber, da sind ja auch noch WLP-Reste drauf ersichtlich:

http://www.3dnews.ru/documents/8547/asus-6800ge-gpu.jpg

Geh da aber vorsichtig mit um, nicht das Du da die SMD-Bauelemente rund um den Die herum, abreisst.

Nimm dazu ein fusselfreies, antistatisches Stück Stoff, am besten aus 100% Baumwolle(altes, gewaschenes Geschirrtuch z.B.), dieses tupfst Du dann ins Propanol ein und reibst damit vorsichtig die WLPad-Reste vom Die runter.

Wenn alles sauber ist, machst Du noch einmal so eine hochauflösende Makroaufnahme nur vom GPU-Die und stellst die hier rein, danach sehen wir weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

heftig die Bilder, da hase ne kleine Grill Party auf der Geforce gemacht :lol:
 

oc--H2OKopf

Kabelverknoter(in)
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

laut Tests der PCGH sollte da nicht sooo viel passieren. Ich kann mich errinnern das die Redaktion eine ATI ohne lüfter laufen lassen hat und da ist auch nix passiert. Kann mich leider nicht entsinnen welche es war.

mach ma den Chip sauber und schau ma wies dann aussieht
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

Naja wenn nur der Kühler abgefallen ist wird die Graka wahrscheinlich noch funzen....und ja....mich würde auch mal Interessieren was du mit der gemacht hast...^^
 
X

xrayde

Guest
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

laut Tests der PCGH sollte da nicht sooo viel passieren. Ich kann mich errinnern das die Redaktion eine ATI ohne lüfter laufen lassen hat und da ist auch nix passiert. Kann mich leider nicht entsinnen welche es war.

mach ma den Chip sauber und schau ma wies dann aussieht
Das war aber mit neueren Karten, und zwar m. einer GF 8x und einer "alten" HD 29xx oder so.

Hier kommt jedoch noch erschwerend dazu das es sich hierbei um die "suizidgefährdete" GF6-Reihe handelt, außerdem sieht sein Die eher nach massiven Abplatzungen aus.

All das lässt eher die Vermutung aufkommen das die GPU das nicht überlebt hat.

Denn hätte sie abgeschalten/gethrottled, dann würde der Die nicht so aussehen.
 

oc--H2OKopf

Kabelverknoter(in)
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

Wie du schon sagtest....sauber machen und schauen wie der chip aussieht...mehr kann man im moment net sagen...wird wohl nicht drum rum kommen das teil einfach nochma zu testen. Anhand von Bildern wird es kaum möglich sein zu beurteilen ob die noch geht oder nicht.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

Also wenn ich die GPU so anschaue... *zisch* :D Die hat wohl ordentlich gebrutzelt ;)

Ich seh da keine große chance, dass der Chip noch funktioniert
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

Muss mich da den anderen anschließen, sieht sehr kaputt bzw. leicht verkohlt aus. Würde aber wirklich erstmal das Teil sauber machen und schaun wie es aussieht.
Das ein Kühler einfach so abfällt, hab ich auch noch nicht gehört :wow:
 
TE
D

damn

Kabelverknoter(in)
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

also ich behaupte mal, dsa wars mit der graka

hab jetzt gut 10min mit Isopropyl alkohol versucht das zeug da runter zu bekommen
es schaut net so aus, als wenn da einbrennungen im Die sind
schaut eher so aus, als wenn sich das wärmeleitpad aufgebrant hat...
hab auch mal versuch das mit dem fingernagel abzukratzen und es geht net...
 
X

xrayde

Guest
AW: Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?

also ich behaupte mal, dsa wars mit der graka

hab jetzt gut 10min mit Isopropyl alkohol versucht das zeug da runter zu bekommen
es schaut net so aus, als wenn da einbrennungen im Die sind
schaut eher so aus, als wenn sich das wärmeleitpad aufgebrant hat...
hab auch mal versuch das mit dem fingernagel abzukratzen und es geht net...
Klares Zeichen dafür das er nicht throttelte!

Eigentlich auch ein klares Zeichen dafür das die GPU es nicht überlebte, aber kannst es ja trotzdem mal probieren, manchmal gibt's Dinger, die gibt's gar nicht.

Wenn Du keine Haltepins mehr hast, dann versuch es anstelle dessen mit dünnen(M2/3-) Schrauben.

Mach aber vorher noch WLP zw. KK und Die!
 
Oben Unten