• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte defekt? Ersatz für R3 390 nötig

ADARefactor

Schraubenverwechsler(in)
Grafikkarte defekt? Ersatz für R3 390 nötig

Hallo zusammen.

Schon seit langem hatte ich das Gefühl dass mit meiner Karte (Sapphire R9 390 Nitro) etwas nicht stimmt.

Sobald die mal etwas Leistung bringen musste (CS, Skyrim oder Witcher auf Full), hatte ich merkwürdiger Weise immer wieder Crashes gehabt (Temperaturen bewegten sich bei 60°)

Ich hatte schon einiges ausprobiert( Neuer Treiber etc..), letzten Endes habe ich einen Stress Test mit Furmark durchgeführt.

Die Karte schwankte zwischen 90-100% GPU Auslastung bei ca 70°C nach 10 min crashte der Rechner bzw. führte einen Reboot durch allerdings ohne Anzeige auf dem Monitor.

Auch nach einigem Warten tat sich nichts mehr (selbst die Lüfter drehen sich nicht), Onboard GraKa funktioniert

Ich gehe mal davon aus, dass die GPU hinüber ist, sie wurde von mir nie übertaktet.

Frage 1) Habt ihr noch eine Idee, ob die Karte zu retten ist

Frage 2) Gibt es eine Kaufempfehlung für eine neue Karte (Preis ~300€)


Mein System:
  • Seagate Desktop HDD SED 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM004)
  • Crucial MX200 250GB, SATA (CT250MX200SSD1)
  • Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I56600K)
  • Crucial Ballistix Sport DDR4 16Gb
  • Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplate, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort, lite retail (11244-01-20G)
  • ASUS Z170 Pro Gaming (90MB0MD0-M0EAY0)
  • Dell UltraSharp U2515H, 25" (210-ADZG)
  • LG Electronics CH12NS30 schwarz, SATA, retail (CH12NS30.AUAR10B)
  • be quiet! Dark Rock 3 (BK018)
  • NZXT Phantom 410 Gunmetal mit Sichtfenster (CA-PH410-G1)
  • be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Danke schonmal für eure Hilfe
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarte defekt? Ersatz für R3 390 nötig

Du könntest die GPU mal auseinandernehmen und in den Backofen packen, vielleicht hilft es ja. ;) Anschließend neue WLP drauf und testen.

Sonst würde ich mir für ca. 350€ eine Vega 56 Pulse anschauen.
 
TE
ADARefactor

ADARefactor

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafikkarte defekt? Ersatz für R3 390 nötig

So es ist tatsächlich die GTX 1070 Mini geworden. Ich bin mal gespannt, wie die sich so schlägt...

Danke für die Hilfe
 
Oben Unten