• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte GA-X58A-UD7

tomrei

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gigabyte GA-X85A-UD7

ich denke es bringt nur bei sli/crossfire was wegen den 2x16 lanes
und extrem übertakter wegen dem wassergekühlten x58chips
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gigabyte GA-X85A-UD7

Ändere doch mal bitte den threadtitel.Mit einem X85 können Neulingen ,die vllt nicht wissen ,dass du dich verschrieben hast wahrscheinlich nichts anfangen
 

wuffi

Kabelverknoter(in)
hallo
ich habe ein problem mit diesen board. nach den herunterfahren schaltet sich mein rechner nicht aus. kann mir vllt jemand sagen woran das liegen kann?
 

hxnavi

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe eine Idee.
Nachdem ich alles neu installiert habe und schrittweise prüfe wo es beim runterfahren happert fazit:
Keine Gigabyte Software installieren.
Auch den Gigabyte Treiber für Raid nicht. Der ist unter Win 7 64 bit böse.
Insgesamt ist die Software von Gigabyte auf der Gigabyte CD nichts für Win7 64. Und dafür verlangen die soviel Geld.
 

Tjerk

Freizeitschrauber(in)
Hey, wer nutz oder hat schon erfahrung mit dem board?
Bin am übelegen mir das jetzt auch zu kaufen, derzeit hab ich das X58 Extrem drin und nutze aber jetzt nur noch SSD platten und da kommt ja SATA 3 grad richtig.... Also wer kann mir schon was sagen über das board und leistung.....

Gruß
 

Tjerk

Freizeitschrauber(in)
hallo,

kann mir jemand sagen wie ich sehen kan ob meine ssd platten jetzt mit den 6gb sata laufen?

irgendwie finde ich keine infos ob die nun sata 3 laufen oder auf sata 2 noch.

gruß
 

wuffi

Kabelverknoter(in)
@hxnavi

danke für den tip, mein system läuft jetzt gut. das mit den treiber ist echt ne schweinerei.

@Tjerk

ich halte es für unwahrscheinlich, das aktuelle ssd's schneller werden da ihre Leistung noch unter der maximalen bandbreite von sata2 liegen. dies wird sich wohl erst mit den nächsten generationen ändern.
 

mshv

Schraubenverwechsler(in)
Hey Leute,
habe mir letzte Woche ein komplett neues System zugelegt (i7 920 / Ati 5850 / 6 x 2 GB RAM / alles WAKÜ.
Hat wunderbar funktioniert, bis ich den Treiber installierte. Das Board bootet seitdem nicht mehr, kein Grafiksignal, Fehlerindikatordisplay spinnt völlig und das ganze Board springt zwar an, es kommt aber nichts dabei raus. Finger weg von dem Treiber unter Win 7 64 bit!!!
Ich habe noch nie erlebt, dass ein Treiber die Hardware zerschießen kann, aber scheinbar war es hier der Fall. Bin gespannt was Gigabyte dazu sagt...
Viele Grüße
mshv
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Hey Leute,
habe mir letzte Woche ein komplett neues System zugelegt (i7 920 / Ati 5850 / 6 x 2 GB RAM / alles WAKÜ.
Hat wunderbar funktioniert, bis ich den Treiber installierte. Das Board bootet seitdem nicht mehr, kein Grafiksignal, Fehlerindikatordisplay spinnt völlig und das ganze Board springt zwar an, es kommt aber nichts dabei raus. Finger weg von dem Treiber unter Win 7 64 bit!!!
Ich habe noch nie erlebt, dass ein Treiber die Hardware zerschießen kann, aber scheinbar war es hier der Fall. Bin gespannt was Gigabyte dazu sagt...
Viele Grüße
mshv

Man installiert auch keine Treiber von der CD... -.-
Such dir auf der Website den neuesten Treiber raus...
Schon CMOS-Clear versucht?
 

Skais

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe auch das Extrem und bin nicht sehr begeistert, die ganzen Anzeigen funktionieren nicht und ich habe nicht dei Zeit mich darum zu kümmern. Nach Bios update auf F5 ist noch nichts passiert. Das UD7 macht in meinen Augen noch kein Sinn da die SATA3 und USB3 Geräte noch zu teuer sind.

Ich sage abwarten.....
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Hey Leute,
habe mir letzte Woche ein komplett neues System zugelegt (i7 920 / Ati 5850 / 6 x 2 GB RAM / alles WAKÜ.
Hat wunderbar funktioniert, bis ich den Treiber installierte. Das Board bootet seitdem nicht mehr, kein Grafiksignal, Fehlerindikatordisplay spinnt völlig und das ganze Board springt zwar an, es kommt aber nichts dabei raus. Finger weg von dem Treiber unter Win 7 64 bit!!!
Ich habe noch nie erlebt, dass ein Treiber die Hardware zerschießen kann, aber scheinbar war es hier der Fall. Bin gespannt was Gigabyte dazu sagt...
Viele Grüße
mshv


Hi

Hat sich Gigabyte schon gemeldet?
Bis jetzt bist du der einzige der einen totalausfall mit dem Board hatte...^^
zumindest hier im forum....
 
Oben Unten