Special Ghost of Tsushima im Tech-Test mit 30 GPUs und 18 CPUs: PS4-Anforderungen? Von wegen!

Die Intel Karten rödeln da aber ganz Nett rein oder. Ich hab ja nen Controller inzwischen... Vielleicht ziehe ich mir das Schmankerl auch mal rein wenn das gar so Gut drauf läuft mindestens als Benchmark Kirsche dazu.^^
 
DLSS, FSR UND XeSS haben einfach alle noch das Ghosting und Artefakt Problem.

Solange das nicht zu 99% behoben ist, ist das für mich nicht nutzbar.

Erst heute wieder CP77 Probiert.
RT ultra mit upsampling.
Die Artefakte und Vorallem das ghosting sind es nicht wert, den geringen Mehrwert von RT zu haben.
Das merkt man beim zocken eh kaum bis gar nicht.

Vielleicht in 1 - 2 Jahren.
Aber jetzt mMn nicht nutzbar
 
DLSS, FSR UND XeSS haben einfach alle noch das Ghosting und Artefakt Problem.

Solange das nicht zu 99% behoben ist, ist das für mich nicht nutzbar.

Erst heute wieder CP77 Probiert.
RT ultra mit upsampling.
Die Artefakte und Vorallem das ghosting sind es nicht wert, den geringen Mehrwert von RT zu haben.
Das merkt man beim zocken eh kaum bis gar nicht.

Vielleicht in 1 - 2 Jahren.
Aber jetzt mMn nicht nutzbar
Das Ghosting kommt durch RT nicht durchs Upscaling. Du weißt überhaupt nicht wovon Du sprichst.

Die Ursache ist, dass mehrere Frames verrechnet werden, sonst wäre RT in der Form wie in CP genutzt nicht performant genug wäre.

Mit Upscaling hat das nichts zu tun.

Und Deine Meinung in allen Ehren, aber das ist eher eine Nischenmeinung.
 
Besser ist das, die Karte kam 2 Jahre später raus.
Ja, zu spät kam sie (23 Monate waren es). Nichts desto trotz war es Pascal High End versus Vega High End.
Vega 64 vs. 1080 war trotzdem mehr wie auf Augenhöhe (und dann gibt es ja noch FPS/€).
 

Anhänge

  • VII vs 1080Ti %.jpg
    VII vs 1080Ti %.jpg
    231,5 KB · Aufrufe: 13
  • Bench 2.jpg
    Bench 2.jpg
    354,9 KB · Aufrufe: 13
Meine Fresse, das passt der 6800xt aber gut! (RDNA3 und Andere scheinen Probleme=zuwenigFP32-Last zu haben)
Gut das UWQHD und UHD dabei sind, .... man sieht wo der GRE@Vramstock die Bandbreite ausgeht,=ideales Bsp.
für den OCing-Artikel.
Tatsächlich bewusst die 4090 ausgeblendet? 🤪
 
Das Ghosting kommt durch RT nicht durchs Upscaling. Du weißt überhaupt nicht wovon Du sprichst.

Die Ursache ist, dass mehrere Frames verrechnet werden, sonst wäre RT in der Form wie in CP genutzt nicht performant genug wäre.

Mit Upscaling hat das nichts zu tun.
Jo, wobei Upsampling durchaus Schmierfinkerei obendrauf packt. DLSS wird das langsam los, aber das berüchtigte "Smearing" lässt sich immer wieder antreffen. Random Beispiel eines Extremfalls, wo etwas bei der Akkumulation kaputtgeht:

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

MfG
Raff
 
Das Ghosting kommt durch RT nicht durchs Upscaling. Du weißt überhaupt nicht wovon Du sprichst.

Die Ursache ist, dass mehrere Frames verrechnet werden, sonst wäre RT in der Form wie in CP genutzt nicht performant genug wäre.

Mit Upscaling hat das nichts zu tun.

Und Deine Meinung in allen Ehren, aber das ist eher eine Nischenmeinung.
Warum habe ich dann ohne upscaling dann kein ghosting mehr?

Laber keinen Unsinn
 
Das Ghosting kommt durch RT nicht durchs Upscaling. Du weißt überhaupt nicht wovon Du sprichst.

Die Ursache ist, dass mehrere Frames verrechnet werden, sonst wäre RT in der Form wie in CP genutzt nicht performant genug wäre.

Mit Upscaling hat das nichts zu tun.

Und Deine Meinung in allen Ehren, aber das ist eher eine Nischenmeinung.
Das Smearing durch RT tritt in CP2077 eigentlich nur bei Nutzung von Pathtracing auf. DLSS schmiert in CP2077 auch, das kann man durchaus sehen wenn man empfindlich auf sowas reagiert.

Beim nächsten Mal also vllt einen Gang herunterschalten bevor du lospolterst ;)
 
Das Smearing durch RT tritt in CP2077 eigentlich nur bei Nutzung von Pathtracing auf. DLSS schmiert in CP2077 auch, das kann man durchaus sehen wenn man empfindlich auf sowas reagiert.

Es wurde mehrfach untersucht, ob und in weit DLSS bei CP zu smearing führt. Es gibt ganz seltene Stellen, i.d.R. bei animierten Texturen (also Scrolltexten), bei denen es zu Smearing kommen *kann*. Aber selbst da ist es eher die Ausnahme.

@Aimero hat es ja so hingestellt, als wäre das ständig Smearing und überall ghosting Artefakte durch DLSS sichtbar wären, als Beweis, das Upscaling immer noch nichts taugt, und alle einfach nur blind sind, die das nicht sehen.

Hier werden wieder Extreme zur Polemisierung herangezogen. DLSS (und auch FSR) smeared keinesfalls so, dass es ständig auffällt. Man muss eher extrem danach suchen, wenn man so etwas finden will.

Aber hier im Forum wird ja nur noch polemisiert. Fakten interessieren keinen mehr. Und ob ich einen Gang runterschalten soll, weil mich das einfach total nervt, darfst Du getrost mir selbst überlassen. Ich bin es leid, immer nur gelassen zu bleiben, wenn Leute ganz offensichtlich Blödsinn schreiben um eine Agenda zu vertreten.


Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

(und das ist DLSS 2.2 aus dem Jahre 2021!)


P.S.: Auch bei reinem RT werden mehrere Frames verrechnet, IMMER. Es ist nur nicht ganz so offensichtlich wie bei PT, aber in bestimmten Szenen mit starken Lichtkontrasten sehr gut zu reproduzieren.
 
@Aimero hat es ja so hingestellt, als wäre das ständig Smearing und überall ghosting Artefakte durch DLSS sichtbar wären, als Beweis, das Upscaling immer noch nichts taugt, und alle einfach nur blind sind, die das nicht sehen.
Eigentlich nicht, das hast du da reininterpretiert.

Für mich ist DLSS/DLAA in vielen Titeln aufgrund eines Fehler mit den Specular Highlights ebenfalls unbenutzbar:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, aber wenn man darauf extrem empfindlich reagiert ist es nun mal so.

Klar ist es von ihm übertrieben dargestellt, aber einfach alle Probleme wegzudiskutieren bringt auch nichts. Andere AA Methoden haben ganz andere Probleme, die Frage ist am Ende nur welches Problem nehme ich als User am stärksten war. Ich wähle also, das für mich, kleinste Übel.
 
Für mich ist DLSS/DLAA in vielen Titeln aufgrund eines Fehler mit den Specular Highlights ebenfalls unbenutzbar:
Ja, den Fehler kenne ich, und ja er nervt total. Bei HL nervt aber das permanente Streaming-Geruckel der UE4 Engine (trotz aller Mods, die schon viel verbessern) noch viel mehr. Ich bin eigentlich recht tolerant diesbezüglich, aber dieses Spiel ist hart an der Grenze. Ich mags trotzdem.

Eigentlich nicht, das hast du da reininterpretiert.

Er schreibt:

"Solange das nicht zu 99% behoben ist, ist das für mich nicht nutzbar.

Erst heute wieder CP77 Probiert.
RT ultra mit upsampling.
Die Artefakte und Vorallem das ghosting sind es nicht wert, den geringen Mehrwert von RT zu haben.
Das merkt man beim zocken eh kaum bis gar nicht."


Das ist so voller Polemik, dass ich die Krätze kriege. "geringer Mehrwert von RT"? In CP? Das merkt man eh kaum bis gar nicht? Klar, wenn das bei ihm so ist, dass er den Unterschied zu RT nicht sieht, dann sieht er auch keine anderen Grafikeffekte. Dann kann man gleich mit Counter Strike Grafik spielen. Die wirkt auch immer super-krisp und smeart garantiert nicht.

Und für mich hat er total die Artfekate die durch RT entstehen - eben auch smearing - mit den Artefakten durch DLSS durcheinandergeschmissen. Auch das sieht man seinem Posting sehr deutlich an.
 
Ich kann dir nur sagen, wie es bei mir ist.

Diesen Effekt, dass durch fsr/dlss teilweise kanten so extrem hell leuchten (richtig gut sichtbar in Jackies Garagen Wohnung. Da leuchtet quasi alles im Raster auf und zerstört die komplette atmosphäre), oder wenn Text bei CP auf monitoren scrollt und komplett verschmiert, oder wenn jemand etwas trinkt und das Glas bewegt, dann sieht das aus, als ob ein Komet einen Schweif zieht, oder wenn Licht plötzlich auf ploppt und wieder verschwindet, wenn man auf eine Licht Quelle zu läuft nervt gewaltig.

Diese Effekte treten bei xess und fsr auf.
DLSS kann ich selbst nicht testen,ist aufgrund der proprietären Implementierung für mich aber auch komplett uninteressant und außen vor
 
Dann beschwer Dich darüber, dass AMD keine dedizierten Einheiten für FSR verbaut und das Ergebnis deswegen suboptimal ist. Und verallgemeinere Deine Kritik nicht, wenn Du keine first-hand Erfahrung hast.
 
Zurück