• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GF 8800 GT 512MB zu schwach?

Imens0

PC-Selbstbauer(in)
Ich besitze einen 22" Widescreen. Bevor ich diesen mit meinem aktuellen PC betrieben habe, wurde er von einer GF 5200 FX angetrieben. Als Bildschirmschoner habe ich Landschaftsbilder im Format 2000x1333 als Diashow. Beim alten PC dachte ich, die Karte ist zu schwach um die Bilder flüssig auf den Schirm laufen zu lassen, doch mit meinen neuen (GF8800GT) hat sich daran nichts geändert. Wenn ein Bild von der Seite einfährt, kann man sehen, von wo aus das Bild aufgebaut wird. Auf jeden Fall absolut unflüssig.
An was liegt das? Ich denke die Graka ist nicht zu schwach. Beim Spielen mit dem TFT hab ich auch keine Probleme mit dem Bildaufbau. Der Bildschirm Ist ein LG Flatron 226 WTQ.
 

No_Limit

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vielleicht liegts ja da dran das die Bilder die native Auflösung des tft überschreiten. Probier den Bildschirmschoner einfach mal mit bildern in 1680*1050 Pixeln, das sollte die native Auflösung deines 22" Widescreeen Monitors sein. :)

mfg No_Limit
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Vielleicht liegts ja da dran das die Bilder die native Auflösung des tft überschreiten. Probier den Bildschirmschoner einfach mal mit bildern in 1680*1050 Pixeln, das sollte die native Auflösung deines 22" Widescreeen Monitors sein. :)

mfg No_Limit
Kannste mir das mit native mal erklären...also ich habe einen PG221 von Asus 22" Wide eigentlich 1680x1050 aber als native Auflösung ist 1920x xxx angegeben..was bedeutet das?
 

No_Limit

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@ schneiderbernd ich weiß ja nicht wer dir weis gemacht hat das dein 22" widescreen eine native auflösung von 1920x xxx hat aber das is falsch
Beweiß ein screen von der Asus Homepage
 
Zuletzt bearbeitet:

exa

Volt-Modder(in)
will ja nix sagen aber das wär schon ungewöhnlich, meist haben erst 24er die 1920x1200...
 
B

Bimek

Guest
Bei der nativen Auflösung hat ein TFT das optimale Ansprechverhalten und die beste Bildqualität.
bei dieser Auflösung sitzt hinter jedem Bildpunkt genau ein Relais und stellt genau diesen Bildpunkt dar.
Also bei einem 22" normalerweise 1680 Relais in der breite und 1050Relais in der Höhe.

Wenn man eine andere Auflösung als die native nimmt, muss der PC ( Graka/Monitor ) das Bild umrechnen, so dass nicht jeder Bildpunkt / relais dargestellt werden kann, sondern einige Übergänge unsauber werden..... und damit unscharf oder verwischen.
Diese Umrechnung in eine nicht-native Auflösung wird Interpolation genannt und ist leider immer schlechter als ein natives Bild.
(Obwohl einige TFTs das recht gut hinbekommen)

.........und Exa hat Recht, meist ist 22" >> 1680*1050 und 24" >> 1920*1200 , aber Ausnahmen bestätigen die Regel **grins

mfg
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
Leutz, hier geht es net um die Auflösung des Asus, sondern um einen ruckligen Bildschirmschoner. Und da glaub ich, dass die Bilder einfach zu groß sind in Sachen Auflösung und des deshalb ruckelt, weil der Monitor die ziemlich recheintensiv runterscaliert. Versuch mal mal mit einem Program wie IrfanView die Bilder anders aufzulösen (1680*1050)
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei der nativen Auflösung hat ein TFT das optimale Ansprechverhalten und die beste Bildqualität.
bei dieser Auflösung sitzt hinter jedem Bildpunkt genau ein Relais und stellt genau diesen Bildpunkt dar.
Also bei einem 22" normalerweise 1680 Relais in der breite und 1050Relais in der Höhe.

Wenn man eine andere Auflösung als die native nimmt, muss der PC ( Graka/Monitor ) das Bild umrechnen, so dass nicht jeder Bildpunkt / relais dargestellt werden kann, sondern einige Übergänge unsauber werden..... und damit unscharf oder verwischen.
Diese Umrechnung in eine nicht-native Auflösung wird Interpolation genannt und ist leider immer schlechter als ein natives Bild.
(Obwohl einige TFTs das recht gut hinbekommen)

.........und Exa hat Recht, meist ist 22" >> 1680*1050 und 24" >> 1920*1200 , aber Ausnahmen bestätigen die Regel **grins

mfg

Gut erklärt danke...aber ich kann mir dann beim besten Willen keinen reim darauf machen warum das bei meinem anders ist...gut es freut mich da das Teil 500 gekostet hat und nun ein schöner Zusatz ist...aber soviel wie ich da verstehe ist es nicht normal?!
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
Nein, normal ist es nicht bei deinem Monitor. Vielleicht kann er besonders gut upscalen, damit du Filme in Full-Hd genießen kannst
 
Oben Unten