• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

cer0n

Schraubenverwechsler(in)
[Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Hallo zusammen,

wie das Topic schon erahnen lässt, bin ich auf der Suche nach neuen Kopfhörern inkl. einer Soundkarte.

Da 2 meiner Freunde das DT990pro besitzen und damit auch sehr zufrieden sind, stellt sich generell die Frage, ob ich mit diesem Kopfhörer ebenfalls nichts falsch machen kann. Da ich mich vorher etwas informiert habe und es dadurch mMn unumgänglich ist, dass ich den KH nicht mit meiner jetzigen Onbaord-Soundkarte (ASUS Z97-Pro Gamer) nutzen sollte.

Ich würde das Einsatzgebiet wie folgt einstufen:

- 80% Gaming (Shooter wie CS, Battlefield, PlayerUnknown's Battlegrounds, Rainbow 6. Aber auch andere Tiel wie WoW und Starcraft2)
- 5% Youtube Videos
- 15% Musik (Youtube, Spotify)

EDIT: Ich nutze Teamspeak, Discord und Mumble (Danke Renax).

Man sieht, ich bin sehr Gaming Lastig unterwegs und dadurch lege ich viel Wert auf eine gute Ortung in den Spielen. Ich brauch keinen übermässigen Bass und ansonsten den Gegner erst kurz vor mir höre.

Generell ist es mir egal, welchen Kopfhörer oder Soundkarte ihr mir empfehlt, auch ob eine interne oder exterene Soundkarte spielt hier keine Rolle.

Ich bitte euch, eure Empfehlungen mit eigenen Erfahrungen oder Erfahrungen von Freunden etc. zu begründen, denn ein nimm die Soundkarte XY, denn die ist geil hilft mit leider nicht weiter.

Das Budget würde ich jetzt mal auf 400 Euro festlegen. Sollte es etwas günstigeres geben freut es meinen Geldbeutel. Sollte es teurer werden,sich der Invest aber lohnen, dann überlege ich es mir.

Sollte ich etwas vergessen haben, einfach in die Kommentare schreiben, dann reiche ich das nach.

Vorab schon mal vielen Dank für die Vorschläge
 
Zuletzt bearbeitet:

Renax

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Vorab: Ich habe die DT990 nicht selber und kann zum Thema Soundkarte mich mMn nicht genügend äußern.

Mit den DT990 kannst du sicherlich nicht sooo viel falsch machen, jedoch sind diese offen und dementsprechend meiner Erfahrung mit anderen offenen KH nach,
nicht für Discord, Teamspeak etc. geeignet (solltest du bedenken, wenn du an einen offenen KH denkst).

Bei TS-Nutzung solltest du in Richtung DT770/880 (Badewannensound ist bissl nervig) gehen oder (und das ist mein Geheimtipp) dir die Sony MDR-1A(Sony MDR-1A ab 129,00 € | Preisvergleich bei idealo.de) anschauen, hatte ich selber und die sind erstens ultra bequem und zweitens haben diese die mMn beste Ortung unter KH für unter 200€.

Nutzt du KEIN TS sind die DT990 sicherlich eine gute Wahl.

Generell denke ich ist Ausprobieren und Aufsetzen bei KH das wichtigste mMn (Komfort, Klangbild etc.), von daher geh mal zu deinen Freunden oder dem örtlichem Technikmarkt und teste den DT990 (Ortung, Klang,Tauglichkeit für TS).
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Also wieso offene Kopfhörer schlecht für Discord, Teamspeak und co sein sollen, ist mir absolut schleierhaft. Ich habe damit, verglichen zu geschlossenen Kopfhörern, keine Nachteile.
Wegen der Ortung ist ein offener Kopfhörer die erste Wahl, da größere Bühne.
Doch, hat man eine lautere Umgebung bei sich oder kann andere um sich stören, dann ist ein offener Kopfhörer eher hinderlich.
Ich würde nen DT880 250 Ohm nehmen, dazu nen SMSL VMV.
 

JoeFleischhacker

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Ich kann dir die DT990 zum Zocken empfehlen, allerdings kann das Spiralkabel recht störend sein (sehr schwer und unhandlich). Benutze die DT990 jetzt seit knapp 3 Jahren und bin sehr zufrieden.
Evtl. kannst dir auch mal die DT990 Edition anschauen, die haben ein glattes Kabel und etwas weniger Anpressdruck. Die o.g. DT880 sollen auch ausgezeichnet zum Zocken sein, waren mir damals etwas zu teuer :D
Als DAC/KHV/Soka würde ich auf JackA$$ vertrauen, der weiß wovon er spricht. Daran kannst du allerdings kein Micro anschließen!

meine DT990 hängen hier dran: LogiLink UA0211 Hi-Fi USB DAC Audio-Verstarker: Amazon.de: Elektronik
mMn ein super Gerät, das baugleich zum M-Audio Superdac ist (130€). Vor allem super praktisch, wenn man noch Boxen und externe Geräte anschließen möchte!
 
TE
C

cer0n

Schraubenverwechsler(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Sorry für die Verspätung.

Danke an alle für Ihre Vorschläge. Ich hab mir jetzt mal das DT880 Edition vorgemerkt, hätte aber zur DAC noch eine Frage. Was ich im ersten Beitrag nicht erwähnt habe, dass ich ein seperates Mikrofon habe, derzeit das Rode NT-USB, möchte aber in ferner Zukunft auf ein XLR Mikrofon umsteigen.

Würde es Sinn ergeben sich in diesem Zuge ein Interface, z.B. von Focusrite zuzulegen, denn meinem Verständnis nach, ist das doch sowohl DAC, als auch Mikrofon Vorverstärker oder?

Es muss jetzt nicht eins von Focusrite sein, hab das nur zufällig aufgeschnappt.

Danke im Voraus
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Klar, dann hättest du gleich zwei Geräte in einem :)

Würde mir da folgende drei Kandidaten mal näher ansehen:

- Focusrite Scarlett 2i2
- Steinberg UR22 MKII
- Audient iD4

Meinerseits nutze ich ein iD14 (das mittelgroße) und bin sowohl mit den Mikrofon-PreAmps als auch mit dem DAC/Amp für den Kopfhörer sehr zufrieden. Letztere liegen (von der Klangqualität her) meines Erachtens sogar auf Augenhöhe mit der O2+ODAC Kombo. Kann jedenfalls weder mit meinen DT 990 250 Ohm, noch mit meinen 32 Ohm Nighthawks keinen eklatanten Unterschied raushören. Spielen beide angenehm linear. Das UR22 (erste Rev.) agiert da schon etwas unaugewogener, klingt meiner Erfahrung nach etwas dumpfer, matschiger. Zum Scarlett kann ich leider nichts sagen.

Das iD4 besitzt laut Aussagen Audients anstatt der Burr Browns (vgl. iD14 und iD22) allerdings Wandler von AKM, um Formfaktor sowie Effizienz wahren zu können.
Sollen nichtsdestotrotz ebenfalls sehr gut klingen und von den Specs her teils sogar besser sein. Scheinen wohl auch bei vielen anderen (durchaus sehr namenhaften) Herstellern wie RME, Focusrite, Motu, Apogee et al vertreten zu sein.
 

JoeFleischhacker

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Das kann ich so nicht bestätigen. Finde sogar, dass meine DT990 nach längerer Zeit bequemer werden.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

Meine DT 990 Pro waren erst dann unbequem, als ich die Ohrpolster zum dritten mal gewaschen habe. Waren dann einfach so platt, dass die Ohren schon an die Gehäuse den Treiber drücken :P
Ansich finde ich die Beyers vom Komfort her auch sehr gut.
 
TE
C

cer0n

Schraubenverwechsler(in)
AW: [Gesucht] Kopfhörer inkl.Soundkarte

So eine kleine Zusammenfassung. Ich hab mir letzte Woche die DT880 Edition und das M-Track 2X2M von M-Audio geholt und hab das am Wochenende gleich mal ordentlich getestet. Der erste Eindruck ist sehr positiv und wollte mich deshab bei den Leuten für die Vorschläge bedanken :)
 
Oben Unten