generelle Frage zu Notebook GPU / Treibereinstellung

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
Moin zusammen,

ich hatte den Plan mir ein Notebook zu kaufen. Neben Office / E-Mail / Surfen sollte das Gerät auch genug Leistung für das eine oder andere Spiel haben. Unter anderem möchte ich auf jeden Fall das schon etwas ältere Schlacht um Mittelerde darauf zocken.

Daher habe ich mir ein Acer Nitro 5 mit Ryzen 5600H und RTX 3060 mobile gekauft. Die Leistung machte einen ganz guten Eindruck, für SuM reicht es allemal. Auch Guild Wars 2 habe ich getestet. Das lief nicht so richtig super, aber akzeptabel.

Aber das Problem liegt ganz woanders: Schlacht um Mittelerde bietet keine Unterstützung für Breitbild. Daher wird das Bild bei angeschlossenem Breitbild Monitor in die Breite gezogen. Was rund sein soll wird oval und die Wege für die Maus werden länger. Außerdem sieht es einfach doof aus...
An meinem PC mit RTX 2070 kann ich im Treiber einstellen, das ich das Bildformat behalten und schwarze Balken rechts und links haben möchte. Diese Einstellung gab es beim Acer Nitro 5 nicht. Für normale Anwendungen ist dort die im Prozessor integrierte Grafikeinheit zuständig und die RTX 3060 wird erst zugeschaltet, wenn die Power gebraucht wird. Daher gibt es im Treiber viele Einstellungen nicht, unter anderem fehlt die Einstellung für das Beibehalten des Bildformats.
Gestern habe ich in einem Technik-Markt bei Notebooks mit Intel-Prozessoren nachgeschaut, dort gibt es dasselbe Problem.

Gibt es irgendwie die Möglichkeit, an einem Laptop mit RTX 3060 das Bildformat bei alten Spielen nicht verzerren zu lassen?

Das Nitro 5 habe ich übrigens wieder zurückgegeben, also testen kann ich nicht mehr.
Wenn ich mir doch noch ein Notebook kaufe, dann mit einem i7.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn es die Option nicht im Treiber gibt (warum auch immer, hab schon ewig kein Mobiles Gerät mehr), schau mal in das Menü deines Bildschirms, womöglich gibt es da eine Option wie das Bild dargestellt werden kann.
 
N

NatokWa

Guest
Ist überhaupt der VOLLSTÄNDIGE Treiber installiert ? Also MIT NV-Settings-Fenster ?
Bei dem ollen Laptop meiner Frau waren am Anfang auch "nur" die Basis-Treiber drauf OHNE die NV-Settings, die Treiber von der NV-Site drübergebügelt (Natürlich die für die Mobile-Karte passenden) und schon war alles da und es wurde trotzdem weiterhin für viele Sachen die iGPU genutzt.

Würde also an deiner Stelle schlicht die Treiber von Hand (neu) installieren und probieren ob es dann klappt, bei der 1070'er Mobile hats funktioniert.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
TE
TE
B

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
Doch:
Einfach auf der Seite nach Widescreen suchen!
Es gibt fast kein 3D-Game - selbst uralte - welches sich nicht zu Widescreen überreden läßt!
Diesen Community Patch 1.06 kenne ich. Und optisch macht er auch was her, auch Breitbild funktioniert einwandfrei. Leider ändert er aber auch extrem viel an der Balance, so daß es ein komplett anderes Spielen erfordert als mit dem letzten offiziellen Patch 1.03. Daher für mich leider keine Option.
In der Options.ini kann man auch jede beliebige Auflösung eintragen, was aber leider auch nur zu Verzerrung führt.

Wenn es die Option nicht im Treiber gibt (warum auch immer, hab schon ewig kein Mobiles Gerät mehr), schau mal in das Menü deines Bildschirms, womöglich gibt es da eine Option wie das Bild dargestellt werden kann.

Ich habe alle Optionen und Einstellungen ausprobiert, die ich gefunden habe.
Das waren der Nvidia Treiber, der AMD Treiber für die iGPU und die Anzeigeeinstellungen in Windows.
Gibt es bei Notebook-Displays überhaupt ein Bildschirm-Menü?

Ist überhaupt der VOLLSTÄNDIGE Treiber installiert ? Also MIT NV-Settings-Fenster ?
Bei dem ollen Laptop meiner Frau waren am Anfang auch "nur" die Basis-Treiber drauf OHNE die NV-Settings, die Treiber von der NV-Site drübergebügelt (Natürlich die für die Mobile-Karte passenden) und schon war alles da und es wurde trotzdem weiterhin für viele Sachen die iGPU genutzt.

Würde also an deiner Stelle schlicht die Treiber von Hand (neu) installieren und probieren ob es dann klappt, bei der 1070'er Mobile hats funktioniert.

Den Treiber habe ich aktualisiert. Allerdings nicht von Hand, sondern über das Update in der Geforce Experience.
Und dann fehlen in der Nvidia Systemsteuerung die meisten Einstellungen. Das "Problem" tritt wohl häufig auf: https://forum.vio-sa.com/index.php/Thread/51431-NVIDIA-Systemsteuerung/
 
Oben Unten