• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gefunden: "Reverse-Lüfter" bzw. einblasende Lüfter

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin zusammen,

ich habe ein richtig ultrakrasses Problem! (Ich kann schon nicht mehr schlafen :schief:) Es geht um zwei Lüfter in meinem Gehäuse.

Kurz zu meiner Config:
- Front: 360mm Radi, im Gehäuse, drei 120mm Lüfter auf dem Radi-> ausblasend.
- Seite: 360mm Radi, im Gehäuse, drei 120mm RGB-Lüfter auf dem Radi -> ausblasend
- Deckel: 240er Radi, im Gehäuse, zwei 120mm Lüfter auf dem Radi -> ausblasend

Dazu kommen:
- Heck: 1 x 140mm Lüfter -> einblasend
- Boden: 1x120mm Lüfter -> einblasend

Die Temperaturen sind traumhaft, vor allem auch die der Spannungsversorgung der CPU. Daher muss der am Heck einblasend bleiben.
Den Lüfter am Boden lasse ich einblasen um einen Temperaturstau unter der GPU zu vermeiden, wo auch noch eine M2- SSD auf dem Board sitzt.

Nun sind diese beiden einblasenden Lüfter "von hinten irgendwie unschön"... :rollen: Anbei Impressionen von der katastrophalen Situation.

InkedForum 1_LI.jpg


InkedForum 2_LI.jpg


Meine Fragen:

1. Gibt es Lüfter die von hinten schöner aussehen?

2. Gibt es Lüfter die wie üblich montiert werden (also Blick auf die Lüfterblätter) aber in entegegengesetzte Richtung fördern?

3. Kann man via Bastelei einen Lüfter einfach andersrum laufen lassen? Fördert er dann entgegengesetzt?

Beste Grüße @all!
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
EBM-Papst hat wahrscheinlich auch so eine Sonderform die "Rückwärts" fördert. Bei normalen PC-Lüfter Herstellern gibt es das soweit ich weiß nicht.
 

IWantToDetonate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eine andere Option wären Phanteks Halos, RGB Rahmen zum draufschrauben.

Dann gibt es von Lian-Li noch den Uni Fan. Der leuchtet nicht in der Narbe sondern nur am Rand und nicht kreisförmig, dafür aber vorne und hinten.
 
D

DAU_0815

Guest
Ich verstehe Dein Problem. Da kann man sich auch gleich erschießen, hat doch keinen Sinn mehr das Leben! :)

Transparente könnten funktionieren

 
TE
DEU-ROlli

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Die emotionale Ausnahmesituation verbessert sich zunehmend! :haha:

Klasse Ideen! Sowohl die weiß-transparenten Lüfter als auch die Rahmen!

Und ich denke es wird so ein bling-bling Rahmen werden! Nur von welchem Hersteller, also in welchem Design ist noch unklar. Die Idee ist aber echt cool, weil man sie entweder verwendet oder eben nicht. Auch das man sie vor oder hinter den Lüfter montierten kann, macht sie irgendwie interessant. Gefällt mir! Ich gebe hier nochmal Rückmeldung für welche Version ich mich entscheide. Wenn ihr Bilder von euren Rahmen habt, gerne mal rein hier!

Klasse Forum! Thanx für eure Impulse!:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
DEU-ROlli

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Lagefortschreibung: Ich war hin und her gerissen von den Rahmen und Abdeckungen. Am Ende bleibt es dabei jedoch so, dass man nur die "unschöne" Lüfter-Rückseite vertuschen will.

Also habe ich doch noch einmal viele Lüfter angeschaut und verglichen... Unentschlossenheit machte sich breit.

Dann habe ich mir gedacht, schau doch mal "in internationalen Märkten"...und zack! Ich habe tatsächlich einen 120mm aRGB Fan mit 3-Pin Lüfteranschluss und separaten 5v aRGB Anschluss gefunden, der tatsächlich ein einblasendes Lüfterblattdesign aufweist! :crazy: Die Lüfterblätter sind vom Design her also quasi spiegelverkehrt zu dem uns allen bekannten, üblichen ausblasenden Design.

Da die Lüfter lediglich im Gehäuse und nicht auf Radiatoren sitzen, sind Leistungsdaten nicht so wichtig. Sie sollen nur etwas kühle Luft ins Gehäuse fördern... das werden sie hoffentlich schaffen! :schief:

Versand erfolgt aus der EU...ich hoffe das ich bis Ende des Monats eine Rückmeldung geben kann. Da die Teile auf unserem Markt kaum auffindbar sind, möchte ich bis nach dem Einbau / Test keine genauen Infos preisgeben - nachher taugen die n.i.x. und man beschuldigt mich der Schrottanpreisung.

Ich bin gespannt und gebe Rückmeldung! :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
DEU-ROlli

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Meine Damen und Herren,

das ist mal eine Überraschung!

Ich versuche mich kurz zu fassen:

1. Specs:
- Bezeichnung: Jonsbo (LED) FR-701 "reverse"
- Anschluss Lüfter: 4-Pin (also via Mainboard oder Lüftersteuerung PWM oder DC steuer- und auslesbar)
- Anschluss RGB: 3-Pin 5v (Der 4-Pin Anschluss bei dem ein Pin ausgespart ist, NICHT AN 12V hängen!)
- Größe: 120mm (ich habe leider kein 140mm Modell entdeckt)
- RPM: angeblich 800 - 1600 RPM, kann ich nichts zu sagen
- Lautstärke: Kann ich nicht beurteilen. Meine DDC ist leider lauter als jeder Lüfter im Gehäuse. Bei geringer Drehzahl ist der Lüfter jedoch nicht hörbar.
- Rest siehe Anl.:
20210216_200326.jpg


2. Lieferumfang
- Lüfter, Schrauben
- Klebepads zur Entkopplung
- das RGB-Kabel bietet die Möglichkeit zur daisy-chain (!!!!)
20210216_200437.jpg

20210216_200541.jpg

20210216_200620.jpg

20210216_200805.jpg


Bilder im Gehäuse / in Funktion: (1x Boden, 1x Heck am I/O-Panel)
20210217_160340.jpg

20210217_160933.jpg

Das letzte Bild ist durch das geschlossene Sidepanel fotografiert.

3. Fazit:
Warum zum Teufel wird so etwas nicht am deutschen Markt angeboten!? Die Qualität passt für "einblasende" Lüfter, da diese SO RUM wohl eh selten auf Radiatoren eingesetzt werden. Die Optik ist phänomenal und der Preis... naja, ich hatte mehr Versand- als Produktkosten! :lol:Einer liegt vorsichtshalber auf Halde...man weiß ja nicht wie lange so Teile halten. Zur Performance aus Sicht Luftdurchsatz / Druck kann ich nichts sagen. Diese Lüfter sollen in meinem Fall nur den Unterdruck durch einen Luftstrom nach oben bzw. vorne unterstützen.

Also wenn hier jemand von den großen Händlern mitliest - ich glaube so etwas will die community!!!

Greetz @ all!
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Für Jonsbo gibt es sogar eine ganz konkrete Erklärung warum man aktuell nicht so viel von denen in Deutschland bekommt:
Exklusiver Distributor war PC-Cooling.de und die haben dicht gemacht. Die Gehäuse gibt es wohl z.T. wieder über Caseking, aber halt nicht das ganze Sortiment.
 
TE
DEU-ROlli

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Für Jonsbo gibt es sogar eine ganz konkrete Erklärung warum man aktuell nicht so viel von denen in Deutschland bekommt:
Exklusiver Distributor war PC-Cooling.de und die haben dicht gemacht. Die Gehäuse gibt es wohl z.T. wieder über Caseking, aber halt nicht das ganze Sortiment.
Echt schade...
 
Oben Unten