Geforce RTX 4080: Im 3DMark fehlen 37 Prozent auf die RTX 4090

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Puh also gegenüber meiner 6800XT wäre das in UHD jetzt nicht wirklich ne Offenbarung bei quasi selber Leistungsaufnahme.

+~10% in BL
+~35% in FH5
+~19% in SOTR
+~24% in TSEx (Verbrauch hier höher, etwa 380Watt)

und das in UHD wo die Radeon eigentlich eher schwach ist.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:

shaboo

Software-Overclocker(in)
Zu viele Leistungssteigerungen im Raytracing Bereich als das man aktuell ü1000€ für Grafikkarten ausgeben sollte.
Nächstes Jahr kommen vermutlich ja schon 4080Ti/4090TI so wie 7950XT und 7950XTX.
Genau, mit dem Kauf ein Jahr warten, weil Modelle kommen, die Mehrleistung im einstelligen Prozentbereich bieten. - keine Ahnung, warum man das tun sollte. Abgesehen davon, lässt sich diese Argumentation endlos fortsetzen: Wieder ein Jahr später kommt ja schon die 5090. Und noch ein Jahr später die 5090Ti ...
 

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Genau, mit dem Kauf ein Jahr warten, weil Modelle kommen, die Mehrleistung im einstelligen Prozentbereich bieten. - keine Ahnung, warum man das tun sollte. Abgesehen davon, lässt sich diese Argumentation endlos fortsetzen: Wieder ein Jahr später kommt ja schon die 5090. Und noch ein Jahr später die 5090Ti ...
Es geht nicht um die Modelle in dem Argument sondern um den Preis, warts ab das erschließt sich noch! ;-)
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Warten, kann man aber Technik tut das nicht. Es kommt drauf an von was man aufrüstet, eine 4090 die 5 Jahre genutzt wird und eine 1080ti z.B ersetzt, lohnt sich. Kommt auch auf die dauer an, manche verkaufen eine 8 Monate alte 3090ti um sich was zu holen, 30% mehr?
Ich hab meist getauscht wenn 100% mehr Leistung zur alten rausspringen.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Custom RTX 4090

Speed-Way
RTX 4080
RTX 4090
Leistungsdifferenz
RTX 4080 = 100%
Grafik-Punkte: 7750
Grafik-Punkte:10 917
40%

Port Royal
RTX 4080
RTX 4090
Leistungsdifferenz
RTX 4080 = 100%
Grafik-Punkte: 18 941
Grafik-Punkte: 27 700
46%
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Custom RTX 4090

Speed-Way
RTX 4080
RTX 4090
Leistungsdifferenz
RTX 4080 = 100%
Grafik-Punkte: 7750
Grafik-Punkte:10 917
40%

Port Royal
RTX 4080
RTX 4090
Leistungsdifferenz
RTX 4080 = 100%
Grafik-Punkte: 18 941
Grafik-Punkte: 27 700
46%
Die Spielevergleiche wären interessant. Hast du davon was?
 

Manner1a

Software-Overclocker(in)
Es hat sich alles ein wenig verschoben in dieser anlaufenden Generation.
Mich beunruhigt das keinesfalls. Das wird schon.

Läuft
 

D4rkResistance

Software-Overclocker(in)
Ich wollte mir eigentlich eine RTX 4080 kaufen. Das mit der deutlichen Mehrperformance der RTX 4090 klingt aber schon nice. Wenngleich ich gar nicht weiß, ob ich von der Mehr-Performance überhaupt etwas habe, da ich nur in UWQHD mit 120Hz spiele.

Mein Kollege hat, wie ich, einen Ryzen 9 5900X und hängt in manchen Games selbst in 4K im CPU-Limit. Bei ~3 Mio. Pixeln weniger würde ich dann aber sowas von im CPU-Limit hängen. Und dann haben wir da noch das FPS-Limit von 117 wegen G-Sync 120Hz. Könnte gut sein, das ich selbst ohne einem FPS-Limit mit beiden Karten identische FPS-Werte erreiche, da CPU-Limit. Und die RTX 4080 wird für 117 fps in UWQHD max. Settings wahrscheinlich schon mehr als genug Power haben.

Ich glaube ne RTX 4090 ist wirklich nur in 4K sinnvoll und da ist in der nächsten Zeit nichts geplant, da der Monitor erst 1,5 Jahre alt ist. Ich denke, ich bleibe bei der RTX 4080. Muss man nur nochmal auf nen guten Preis warten. Vielleicht nach dem Weihnachtsgeschäft, wenn auch die AMD Karten auf dem Markt sind und die RTX 3000 Serie soweit abverkauft wurde. Wollte nämlich eigentlich ne Strix oder Suprim X kaufen. Aber wenn man den geleakten Preisen des dänisches Proshops Glauben schenken mag, liegen diese Karten 400-500€ über der FE...was völlig hirnrissig wäre.

Brauche vorher aber eh erstmal den "12VHPWR 90 Grad Adapter" von Cablemod + das "be quiet! 12VHPWR Direktkabel" fürs Netzteil. Und da schaut es mit der Verfügbarkeit derzeit auch nicht sonderlich prickelnd aus. ;)

Bin mal gespannt, was mich die RTX 4080 am Ende kosten wird. Mein Limit waren eigentlich 1.400€...aber dafür kriegt man leider nichtmal ne FE. Und von ner RTX 3070 auf ne RTX 4070 zu upgraden klingt jetzt irgendwie nicht sonderlich sinnvoll.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Da hast Du Dich beim testen leicht vertan. Die testen highest/ultrahoch und Du hast mit hoch gebencht.
Bei über 20% Perormanceunterschied zwischen den Settings nicht unerheblich.
Ich hab tatsächlich auf die schnelle highest wohl mit high verwechselt, hab mich schon gewundert warum die so einen Dullykram benchen :ugly:

Dachte da steht bei SOTR dann Ultra. Hol ich noch nach und korrigiere ich natürlich.
 
Oben Unten