• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GeForce 8800GT

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Moin. Ich bin stolzer Besitzer einer 8800GT. Da ich gerne Crysis spiele, dort die Performance aufgrund des AntiAliasings selbst bei 2 ziemlich bergab geht (muss auf 1680x1050 spielen da native Auflösung), würde ich gerne wissen wie viel gut ist und was ich aus der Karte noch rausholen kann.

Habe nen Athlon X2 6000+, 2048 MB-RAM, 16MB-Cache HD und ne 8800GT.

http://www.pic-upload.de/thumb/18.03.08/elylpu.JPG


Grüße, Lucky
 

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
OCn kannste locker noch ein ganzes Stück!!

Siehe bei mir inne Signatur, ohne irgendein VMod kam ich zu den Takten :)

Mach lieber da AA aus, habe beim zocken von Crysis 1280 Auflösung, alles auf High und 16x AF, es läuft so seeehr flüssig.

Du zockst Crysis auf 1680?? Kein wunder, dass es bei dir nur extrem niedriege FPS Werte gibt.
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Tja, wie ich oben schon geschrieben habe, ist 1680x1050 meine native Auflösung, also habe ich bei anderen Auflösungen hässliche breite Balken an den Seiten und kann sozusagen mein Widescreen nicht ausnutzen. Habe meine Graka wie bei dir beschrieben übertaktet, jedoch bleibt mein PC dann nach ca. 10 Minuten Crysis einfach stehen.

Scheint also irgendwas nicht zu stimmen.

Einen Performanceschub konnte ich nur sehr leicht verzeichnen als ich 2 x AA einschaltete. 16 AF habe ich als Standart :) Nutze nebenher noch nHancer zum einstellen der Settings.


MfG: Lucky



PS: Welche Tools sind am besten zum OCen?

Mein System:
AMD Athlon 64 X2 6000+
Asus M2N32-SLI Deluxe Motherboard Wireless Edition
Levicom PolarPower
Jetway GeForce 8800GT
OCZ High Performance DDR2 Dual Memory 2 x 1024
Western Digital 250GB + 500GB 16MB Cache
Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Music
Samsung SyncMaster 2032BW 20" WideScreen
 
Zuletzt bearbeitet:

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Du kannst nicht davon ausgehen, dass Taktraten von anderen auch bei dir gehen müssen (jeder Chip ist anders).
Aber bei dir hört sich das eher so an, als wenn du ein kleines Hitzeproblem hast.
Welchen Kühler nutzt du?
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Ich nutze den Standartkühler. Habe ihn durch den RivaTuner auf 100% im Performance 3D-Modus stehen. Habe nun das Ati-Tools genutzt. Beim ersten mal ist mein PC abgeschmiert, nun hats einigermaßen geklappt.

Die Taktraten sind nun folgende:

http://www.pic-upload.de/thumb/19.03.08/6st1mf.JPG

Damit scheint es einigermaßen stabil zu laufen, teste gerade noch. Nur mit den Einstellungen für Memory komm ich nicht klar. Kann man das mit dem Ati-Tool machen?
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Hm, gerade ist mein PC wieder stehen geblieben während ich spielte. Habe ca. 2 Minuten vor dem Absturz nach der Temaratur geschaut, die konstant bei ca. 52-54 Grad lag. Daran kann es defenitiv nicht liegen. Jemand eine Idee?


Lucky
 

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Komisch,... 1760MHz Shader sind eigentlich gar nix, meine 88GT läuft mit 1960MHz Shader.

Haste schonmal paar Mal 3dmark 06 und 03 laufen lassen?? Gibts da irgendwelche Probleme? Hattesu du jetzt nen freez oder richtig absturz/bluescreen,...???

Bei mir hatte ich freezes, wenn ich zuviel GPU Takt hatte, so ab 775-780MHz, bei zuviel Memory MHz hatte ich schäbige grüne artefakte, und Shader lief von Anfang an problemlos.

Ich würde halt nochmal den GPU Takt um 5MHz senken, solange bis es eventuell stabil läuft.
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Hm, bevor ich jetzt weiter wild rumprobiere, wie weit kann ich denn meine Graka beeinflussen, eher zu starken veränderungen oder auf minimale Leistungsschübe?

habe mir überlegt das wenn mal 180 zu viel da sind mal ne 2. Jetway 8800GT zu kaufen und dann SLI zu nutzen...


Lucky
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
was ich so gelesen/gehört hab sind freezes und abstürze mehr GPU-MHz bezogen...

also GPU-Takt senken --> jede GPU geht nicht gleich hoch beim OCen...

aber denk mir auch bei der auflösung für cyris is glaubi di GT net gut genug :wall:

dewegen warte ich gleich auf die Next-Generatation von GraKas :D

dit:
und Memory kannst ganz normal mit RivaTuner einstellen...
wennst zuviel hast kommen beim ATIO-Tool Bildfehler (bei mir Punkte)
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
So, endlich Wochenende :)


Was ich noch gerne wissen würde ist, wie weit ich mein System, speziell die Graka noch hochschrauben kann und wie viel mehr Leistung ich erhalte. Kann man bei Crysis con 5-10 FPS ausgehen oder noch weniger?



Lucky
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Hm, also das Problem wie vorhin beschrieben besteht immer noch.

Nun habe ich alles was runtergeschraubt, auf diese Settngs: 705/1070Mhz Zeitweise konnte ich bei einer Auflösung von Crysis 1280x1024, 2xAA 16AF einen FPS-Schub von ca. 3-4 Frames ausmachen. Nur schmiert der rechner nach einer gewissen Zeit immer noch ab (keine Temp Probleme).

Was gibt es noch das ich beim OCen beachten muss. Kann das evtl. mit der CPU zusammenhängen oder sonstigen Einstellungen?



Lucky
 
B

boss3D

Guest
Wenn das OC bei deiner Graka nicht wirklich klappen will, könntest du auch mit neueren Treibern etwas Performance herausholen (z.B.: FW 169.44 od. 174.16). Falls du es noch nicht getan hast, kannst du das Game auch auf den neuesten Stand bringen (Patch 1.2 + Hotfix 1.2.1)!

PS1.: Treiber > http://www.nvidia.com/Download/Find.aspx?lang=en-us
PS2.: Patch u. Hotfix > http://www.crymod.com/filebase.php?cat=29

Noch ein paar Infos zum OC:
Mit den anderen Komponenten hängt das Graka-OC eigentlich nicht zusammen, außer, dass diese stabil laufen sollten. PCIe-frequency sollte auf "100" gestellt sein.

MfG, boss3D
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Tja, den 44er hab ich drauf, genauso wie den 1.2.1 :)


Ich kann mir das nicht erklären....




EDIT: Sry, habe den 44 doch net drauf, hatte den vorher, aber da ich meinen PC neu gemacht hab, klatsche ich den jetz mal drauf
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du CPU und Speicher nicht übertaktet hast, kannst du diese Komponenten zunächst ausschließen.
Vielleicht orientierst du dich nicht so sehr an Overclocking-Ergebnisse anderer und wählst stattdessen Einstellungen, die deine 8800 GT
absturzfrei hinbekommt.
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
Wie bekomme ich die denn raus? Muss ich da echt alle par Mhz ausprobieren? Da bin ich ja Stundenlang dran. Damals konnte ich bei meiner 6800GT über das Nvidia Control Pannel die optimale Taktrate ermitteln lassen, dass lief dann einwandfrei. Nur wenn ich jetzt z.B. das Ati-Tool nehme, geht der schon über die Werte die ich vorhin angegeben habe. Und am Ende schmiert es dann trotzdem ab.


Lucky
 
B

boss3D

Guest
:D
Wie bekomme ich die denn raus? Muss ich da echt alle par Mhz ausprobieren? Da bin ich ja Stundenlang dran. [...] Nur wenn ich jetzt z.B. das Ati-Tool nehme, geht der schon über die Werte die ich vorhin angegeben habe. Und am Ende schmiert es dann trotzdem ab.

Ich sage dir mal, wie ich meine Grakas übertaktet habe: (Ich hatte nämlich auch keinen Bock, alle paar MHz irgendwelche Tests zu machen )

1.) Ich habe mir mal die Werte von der EVGA OC-8800 GTS angesehen! Ich bin davon ausgegangen, dass auch meine Standard EVGA 8800 GTsen diese Werte schaffen würden.

2.) Dann habe ich meine Grakas gleich einmal mit einem Mal auf diese Werte übertaktet und den 3Dmark06 durchlaufen lassen. und weil alles so super lief, dachte ich mir: "Da geht noch mehr!"

3.) Und erst jetzt habe ich angefangen, in 10 MHz-Schritten weiter hochzutakten. (Zuerst GPU u. Shader und, als diese ihr stabiles Maximum erreicht hatten, dann den Speicher übertaktet) > hier habe ich nach jeder kleinen Erhöhung der Taktraten nur die ersten beiden Grafiktests durchlaufen lassen.

4.) Zum Schluss noch einmal 3Dmark06 zum Testen verwendet und dann gleich Stalker u. Oblivion gezockt > Crysis gabs noch nicht! :D

StellaNor hat natürlich auch vollkommend Recht, allerdings haben wir Jungs oft nicht die Geduld. Erstrecht nicht, wenns auch schneller geht! :devil:

PS.: Meine OC-Variante muss nicht mit deiner Graka funktionieren. Versuche auf eigene Gefahr!

MfG, boss3D
 
TE
Lucky.Smile

Lucky.Smile

Freizeitschrauber(in)
So, nun habe ich ein wenig Zeit investiert und die optimalen, bzw. maximalen Taktraten herausgefunden die auf meine Grafikkarte zutreffen.

Dies sind:

Core: 690
Shader:1850
Memory: 1050


http://www.pic-upload.de/thumb/22.03.08/vqxzwi.JPG

Nun, ehrlich gesagt springt mir dabei zu wenig Leistung raus, vor allem da die GPU nur mit 90 Mhz mehr läuft. Mehr ist aber leider nicht drin. Habe mit 700/1000/1600 angefangen und habe die Leistung um jeweils 10 bzw. 20 Mhz erhöt. Daher kann es sein das ich bei manchen 10 Mhz unter dem Limit liege.

Was sind meine weitern OC Möglichkeiten?



Lucky
 
Zuletzt bearbeitet:

supaman

Schraubenverwechsler(in)
Was sind meine weitern OC Möglichkeiten?
#1
möglicherweise geht mit besserer kühlung noch was, wird aber nicht viel sein. bei meienr cpu hab ich z.b. festgestellt. das bei höherer übertaktung die kritische temperatur niederiger ist als bei geringerer übertaktung.

#2
du versuchts dein glück volt-mods..

#3
andere karte ausprobieren
 
Oben Unten