• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Garantie: Asus GTX-680 Direct CU II Top Vergleichsmodell?

RefleX-mrl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

meine Asus GTX-680 Direct CU II Top hat den Geist aufgegeben (VRAM). Nun wird mir von Mindfactory angeboten das Modell gegen ein gleichwertiges (Achtung! Direct CU II Top nicht mehr verfügbar!) auszutauschen.

Gern darf ich hier auch einen Aufpreis zu einer höherwertigen Graka nutzen und den Aufpreis zahlen. Aktueller Marktwert ist 445,16€.

Habt ihr ein vergleichbares Modell oder lohnt der Umstieg auf eine ATI Graka?

Bin am überlegen zwischen:
6144MB Sapphire Radeon HD 7970 Vapor-X GHz Edition Aktiv PCIe 3.0 x16
4096MB EVGA GeForce GTX 680 Classified Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
und 4096MB ZOTAC GeForce GTX 680 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

aber kann mich nicht entscheiden. Lautstärke wäre ein wichtiger Punkt! Einen Flughafen hatte ich bereits auf dem Schreibtisch stehen und die Direct CU II Top war echt flüsterleise. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank schonmal,
RefleX
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja hätte jetzt vorgeschlagen die 670dc2t aber die ist dort nicht mehr verfügbar scheint es mir. Da du ja was ähnlich leises willst nehme ich an, Schau dich doch mal im Lager der 670er um. Sind kaum langsamer und mind. genauso leise. 2048MB Asus GeForce GTX 670 DirectCU II OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) die bekommste wenn nötig auf Top Niveau getaktet, vom Restlichen Geld kannst ja ne ssd oder was anderes kaufen. Oder mit zuzahlung die hier
http://www.mindfactory.de/product_i...-DirectCU-II-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-.html
 

sir qlimax

Software-Overclocker(in)
Die sapphire ist nicht gerade leise unterwegs ;)

Würde auch die GTX 670 von asus nehmen.

Hoffe aber das meine 680 hält:)

Karte ist wohl m Zulauf.... warten geht nicht?
 
TE
RefleX-mrl

RefleX-mrl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen und danke für die schnellen Antworten.

Eine 670 wäre für mich ein Rückschritt. Ich bin auf der Suche nach etwas gleichwertigem bzw. höherwertigem. Die Direct CU II Top war schon klasse. Da würde ich auch 2 Wochen Wartezeit in Kauf nehmen! Gibt's evtl. noch andere Alternativen die ich für einen Aufpreis bis 150€ wählen könnte?
 

sir qlimax

Software-Overclocker(in)
Was ist mit einer asus Matrix? Oder 7970 directCU?

Edit: okay die Matrix ist genauso wenig lieferbar.....
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo zusammen und danke für die schnellen Antworten.

Eine 670 wäre für mich ein Rückschritt. Ich bin auf der Suche nach etwas gleichwertigem bzw. höherwertigem. Die Direct CU II Top war schon klasse. Da würde ich auch 2 Wochen Wartezeit in Kauf nehmen! Gibt's evtl. noch andere Alternativen die ich für einen Aufpreis bis 150€ wählen könnte?
Naja Rückschritt ist es sicher nicht. Die 6-10% weniger fps wird man kaum spüren bzw. kosten im Falle der 670 ja nen hunderter weniger. Alternativ die 680dcu ohne top und dann auf Top Niveau übertakten.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Hallo zusammen und danke für die schnellen Antworten.

Eine 670 wäre für mich ein Rückschritt. Ich bin auf der Suche nach etwas gleichwertigem bzw. höherwertigem. Die Direct CU II Top war schon klasse. Da würde ich auch 2 Wochen Wartezeit in Kauf nehmen! Gibt's evtl. noch andere Alternativen die ich für einen Aufpreis bis 150€ wählen könnte?
Wenn du in Full-HD zockst, wirst du meist nie den Unterschied zwischen einer GTX670/GTX680 oder HD7970 merken:

und wirklich schnellere Karten:

kosten ordentlich Aufpreis... Ich würde dir daher auch zu einer GTX670/HD7970 raten und jene ordentlich takten:daumen: Da kommst du günstiger weg und bist trotzdem auf GTX680-Niveau oder sogar drüber...

Gruß
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Wäre faktisch die 6144MB Sapphire Radeon HD 7970 Vapor-X GHz Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 gleichwertig oder höherwertig und wäre diese in Hinsicht auf die Lautstärke empfehlenswert?
Keine 7970 ist ab Werk wirklich leise (die VTX 7970 X-Edition ist mit 1,9 Sone unter Last recht angenehm, aber über 1 Sone lauter als die Asus GTX670 DC2) und die von dir gepostete Sapphire Ghz-Edition macht da leider keine Ausnahme...

Wenn du geräuschempfindlich bist, nimm die schon erwähnte Asus GTX670 DC2 oder die Gigabyte GTX670 Windforce OC und mach ihr manuell Beine. Dann schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe:daumen:

Gruß
 

Trolli91

Freizeitschrauber(in)
Ich würde gern nochmal anmerken:
Eine GTX 680 lohnt einfach nicht für den Mehrpreis, die GTX 670 ist fast genauso flink unterwegs und kostet viel weniger. Schade ums Geld, nehm für die Differenz lieber noch ne schöne SSD, wie bereits vorgeschlagen :D

Mal eine Frage meinerseits: War bei den 4GB Modellen der GTX nicht die Speicheranbindung so schlecht das alles ab 2GB VRAM-Auslastung sowieso nicht funktioniert wie man denken sollte? Wenn dem so ist kann man den Aufpreis für ein 4GB-Modell auch noch sparen...
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Für Full-HD reichen 2GB V-RAM sehr gut aus, auch mit Mods. Wer was anderes behauptet, erzählt Blödsinn!

Gruß
 
TE
RefleX-mrl

RefleX-mrl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe ich auch gerade bemerkt. Sicher würde die 670 auch reichen aber ich war mit meiner eben todglücklich ;) Problematik ist, dass mir vorhin telefonisch mitgeteilt wurde, dass die Differenz nach unten hin nicht ausgezahlt werden könne. Somit bliebe auch nur das gleichwertige Modell oder das hochwertigere. Mein Plan ist jetzt folgender: ich nehme die 2048MB Asus GeForce GTX 680 DirectCU II Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) und übertakte sie selbst. Einziger unterschied zur TOP ist, dass die TOP von Haus aus übertaktet ist und die OC eben nicht. Den kann ich ja dann problemlos an die Werte der alten Karte anpassen.

Könnte ihr das in Anbetracht der Tatsachen unterschreiben?

Gruß
RefleX
 

Trolli91

Freizeitschrauber(in)
Könntest du dir für die Differenz einen anderen Artikel aussuchen?
Wenn nicht: Kann man wohl so machen :daumen: Bedenke aber das du beim Übertakten die Garantie verlierst, nicht das dir die neue GTX dann wieder abschmiert und du am Ende ganz ohne dastehst :-O (manche haben ja so ein Glück das das mehrmals hintereinander passiert...)
 

Jolly91

BIOS-Overclocker(in)
Ich hätte einfach die EVGA genommen, einen anderen Kühler, EKL Alpenföhn Peter oder so drauf und gut ist. ^^

Wobei die 680ger den Stromturm hat oder?
 
Oben Unten