• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GamingPC Zusammenstellen

flameshadow

Kabelverknoter(in)
Mein Kumpel besitzt zur Zeit einen etwas älteren PC und würde diesen gerne zeitnah aufrüsten bzw. neu bauen.


Würde mich sehr über Anregungen, Tipps und Empfehlungen freuen. :hail:

Welche Komponenten hat dein vorhandenes System?
  • Intel i5 2500k
  • Z68XP-UD3
  • Geforce GTX970
  • 16GB RAM
  • SSD 1TB
Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Samsung U28E590D
3840*2160
60Hz


Wann soll der neue PC spätestens gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Sobald ich weiß was ich an Teilen benötige würde ich den Neubau/Aufrüstung zeitnah umsetzen spätestens in 2-3 Monaten

Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein.

Soll es ein Eigenbau werden?

Ja. :nicken:

Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

Schmerzgrenze liegt bei ca. 3000€

Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Spiele
  • z.B. Cyberpunk 2077
  • Andere kommende Spiele
Anwendungen
  • Üblicher Alltagskram wie Musik- und Video-Player, Browser usw.
  • Die ein oder andere VM, welche aber nicht dauerhaft läuft
  • Ganz selten mal ein Spiel aufzeichnen oder streamen
Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Genug, um permanentes Speicher-Management zu vermeiden und auch selten benötigte Software nicht sofort deinstallieren zu müssen.

Traust du dir zu, die CPU zu übertakten?
Vlt. weiß noch nicht, aber würde mir die Option offen lassen

Gibt es sonst noch Wünsche?
Wäre schön, wenn der Rechner relativ leise ist.

Mit freundlich Grüßen
Benny
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Genug, um permanentes Speicher-Management zu vermeiden und auch selten benötigte Software nicht sofort deinstallieren zu müssen.

Und die bisherigen Spielesammlung ist wie groß? 500 GB? 5 TB? Da wäre eine etwas präzisere Angabe wünschenswert.

Da ihr es nicht soo eilig habt, würde ich raten, noch wenigstens einen Monat zu warten. Vllt bessert im sich Januar ja die Preise und Verfügbarkeit diverser Komponenten...
 
Oben Unten