• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamingmonitor: MAG271CQR-003DE oder Optix MAG341CQ

Swiggle

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend in die Runde,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Monitor für meinen PC.
Genutzt wird dieser für Gaming und für normale Wiedergabe von Youtube und Twitch.

Betrieben wird dieser von einer 2070 Super und einem Ryzen 3700x.
Hauptsächlich spiele ich Guild Wars 2, DayZ, Arma, aber auch CoD und Battlefield.

Ich habe leider gar keine Erfahrung mit UWQHD, finde den o.g. preislich aber sehr attraktiv.
Ist dieser schwerer zu „befeuern“ als ein normaler WQHD Monitor?

Habt ihr Erfahrungen mit den o.g. Monitoren oder andere Empfehlungen?

Preislimit wären so 400€.

Danke für eure Tipps.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
UWQHD hat deutlich mehr Pixel (3440 x 1440) als WQHD (2560 x 1440). Deswegen verlangt es der Grafikkarte natürlich mehr ab. Ist also dementsprechend "schwerer zu befeuern", ja.

Zum Rest kann ich leider nix sagen, bin derzeit selbst auf der Suche nach einem neuen Monitor und schwanke noch ganz generell zwischen WQHD 144 Hz, UWQHD (nach Möglichkeit 100+ Hz) und UHD.
 
Oben Unten