Gaming und Monitor bis 2500

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Das Gehäuse würde ich auch wechseln. Das Phanteks P400A oder Corsair 4000D Airflow sind da IMO eine bessere Wahl. Ansonsten sind die Komponenten solide.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Der 12600K und der 11900KF sind ungefähr gleich schnell. Aber der 12600K verbraucht weniger.
Ich würde den ersten Rechner nehmen.
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Beide Rechner sind völliger Overkill und massig rausgeworfenes Geld für ein System, auf welchem Diablo, FIFA (grafisch noch immer in der PS4-Zeit) und Elden Ring laufen sollen...
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Kommt drauf an welchen Monitor er sich kauft.
Naja, also rein bezogen auf die GPU laufen sowohl Diablo als auch FIFA auf einem Toaster, Diablo in 4k bereits auf Oberklassse-GPUs der vorletzten Gen. Auch in WQHD also alles sehr entspannt.

Diablo kann teils etwas auf die CPU gehen; das ist aber bei Weitem nichts, was ein 12400(F) / 5600(X) nicht stemmen würden. Elden Ring ist mWn sogar noch immer "offiziell" auf 60 FPS gecapped und leidet wenn dann an Shader Cache bedingtem Stuttering, oder? Dabringen auch weder mehr RAM, noch VRAM Verbesserungen und bei den anderen Games ist es egal. Also auch da keine Bange, dass man zwingend einen 12600K(F) oder eine 12GB-GPU bräuchte.

5600X + 3060 Ti für einiges an Ersparnis + null spürbare Leistungseinbußen ggü. beiden zur Wahl stehenden Systemen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja, also rein bezogen auf die GPU laufen sowohl Diablo als auch FIFA auf einem Toaster, Diablo in 4k bereits auf Oberklassse-GPUs der vorletzten Gen. Auch in WQHD also alles sehr entspannt.
Welcher Diablo Teil ist überhaupt gemeint? Diablo 3 oder Diablo 2: Resurrected?
Von letzteren sind die Systemanforderungen scheinbar höher.
 
TE
TE
M

mrazoff

Schraubenverwechsler(in)
Das die PCs etwas overkill sind, ist mir bewusst, aber ich möchte mich auch einigermaßen für die Zukunft rüsten. Ich tendiere ebenfalls zum ersten PC. Nächstes Jahr kommt Diablo 4 und dafür möchte ich gut vorbereitet sein. Welchen Monitor könnt ihr denn empfehlen zum Zocken und Filme gucken?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Dir ist aber schon bewusst, dass ne 6800XT 20-25% schneller ist als ne 3070ti?
Also wenn du "für die Zukunft" gerüstet sein willst, würde das eher was bringen.
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Das die PCs etwas overkill sind, ist mir bewusst, aber ich möchte mich auch einigermaßen für die Zukunft rüsten. Ich tendiere ebenfalls zum ersten PC. Nächstes Jahr kommt Diablo 4 und dafür möchte ich gut vorbereitet sein. Welchen Monitor könnt ihr denn empfehlen zum Zocken und Filme gucken?
Auch die Beta von D4 läuft immernoch grafisch auf jedem Toaster, d.h. auch hier wärst du selbst mit einer 3060Ti oversized.

Da kannst du problemlos hierzu greifen und bei der GPU sogar noch auf die 3060 Ti oder eine 6700 XT runter:

 
Oben Unten