• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming + Streaming PC für 1800-1900 Euro + RGB - mein erster Build

MateBub

Schraubenverwechsler(in)
Gaming + Streaming PC für 1800-1900 Euro + RGB - mein erster Build

Hallo liebe Community,

es handelt sich um meinen ersten Build und damit um meinen ersten PC. Würde mich über etwas Hilfe freuen!

Verwendungszweck: Gaming + Streaming + HomeOffice (Word, Excel, Social Media)

Spiele und Auflösung:PUBG; FIfa 20; CoD; Cyberpunk 2077; Triple AAA Games im Allgemeinen; Ich besitze einen WQHD-Monitor mit 144hz. Daher sollte die Auflösung 2560 x 1440 bespielt werden. Ich hätte dort natürlich gerne eine angemessene Anzahl an FPS. Ich habe einen WQHD-Monitor mit G-Sync. Daher läuft es natürlich auf Nvidia hinaus.

Wünsche: Es soll ein schickes (Clean + RGB) System werden + leistungsfähig sein

Budget: Also MAX waren eigentlich 1800 Euro! Aber ich hatte auch zu Beginn mal mit 1300 Euro geplant :-D !

Weitere Anmerkungen: Ich möchte das System so lang wie möglich nutzen. Ich lasse den PC zudem bei Mindfactory für 150 Euro zusammenbauen! Es ist mein erster PC. Zuvor hatte ich immer eine Konsole. Möchte bei dem Preis nichts kaputt machen ;-)!
Mein Build:

SSD: Crucial MX500 1TB und für das System: 250 M.2 Crucial
Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 BOX
RAM: 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
GraKa: Es soll eine RTX 2080 werden --> Am besten eine gute GraKa unter 700 Euro! Ich hoffe, da kommt diese Woche noch etwas!
Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PLUS AMD X570 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail oder alternativ das MSI B450 Gaming Pro Carbon AC AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail --> Mir ist hier ein guter Soundchip wichtig! Beide haben zumindest den etwas besseren Soundchip Realtek® ALC1220 Codec dabei. Daher wollte ich nicht auf das Tomahawk MAX gehen.
AIO: NZXT Kraken X62 V2 Komplett-Wasserkühlung oder die Corsair Hydro Series H115i RGB PLATINUM
Netzteil: 650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
Gehäuse: NZXT H500i mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil weiss
Lüfter (optional: Corsair LL Series LL120 RGB 120x120x25mm 2200 U/min 35.9 dB(A) schwarz/weiß für mehr RGB ;-)

Warenkorb | Mindfactory.de

Damit liege ich bei 1960 EUro bei einer RTX 2080 Gaming X Trio und damit 160 über meinem Budget. Es ist mein erster PC und irgendwie möchte ich ein leistungsfähiges, aber auch schicken PC haben!

Ich würde mich sehr über Eure Ratschläge und Meinungen freuen, bevor ich nun den OC bestelle.

Vielen DANK für Eure Hilfe!
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
AW: Gaming + Streaming PC für 1800-1900 Euro + RGB - mein erster Build

Also erstmal ist das Netzteil Quatsch.
be quiet! Straight Power 11 750W ATX 2.4 ab €'*'99,85 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Die Variante kostet aktuell sogar weniger und bietet die bessere Technik.

Beim Board würd ich defintiv zu X570 greifen bei dem Budget. Denn wie sich herausgestellt hat bietet PCIe 4 für Grafikkarten Vorteile
z.B. dieses hier: Gigabyte X570 Aorus Elite ab €'*'203,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Die zweite SSD fürs System ist ebenfalls nicht wirklich sinnvoll. Pack alles auf eine SSD und gut ist. Viele Treiber und Programme installieren sich sowieso automatisch auf die Windows Platte

Beim Ram würd ich auch auf jeden Fall auf 32GB gehen. G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-32GTZR) ab €'*'194,85 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Und um das ganze zu finanzieren, kannst du evtl auf die 2070 super gaming x trio runter gehen. Die ist für WQHD defintiv ausreichend. Aber bei 2000€ ne über 700€ teure Grafikkarte zu verbauen und dafür nur 16GB Ram zu nehmen und B450... finde ich jetzt nicht so optimal. Wenn ich mich nicht verrechnet habe müsstest du mit diesen Änderungen wieder ungefähr beim selben Preis landen.
 
TE
M

MateBub

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming + Streaming PC für 1800-1900 Euro + RGB - mein erster Build

Ich habe nun folgende Konfiguration:

Warenkorb | Mindfactory.de

ich würde dann das MSI Gaming EDGE WIFI nehmen und die AIO dazu verkaufen (ist gerade eine Aktion).

Dann wäre ich unter 2K! Vielleicht geht die Tage ja noch etwas bei einer 2080er! Ansonsten vielleicht die KFA 2080 Super?
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
AW: Gaming + Streaming PC für 1800-1900 Euro + RGB - mein erster Build

Das sieht schon deutlich besser aus :daumen:
Allerdings bleib ich dabei, die 2070 super mit 32GB Ram dafür wären in meinen Augen sinnvoller bei WQHD
Oder leg die 80€ so noch drauf für das 32GB Kit. Bei einem derart hohen Budget macht das nun auch nix mehr aus ;)
Oder spar woanders z.b. an der wakü, n schöner Towerkühler spart dir mal eben fast 100€, aber guck das du die 32GB da rein bekommst :D
 
TE
M

MateBub

Schraubenverwechsler(in)

davidwigald11

Volt-Modder(in)
AW: Gaming + Streaming PC für 1800-1900 Euro + RGB - mein erster Build

Mit dem ganzen RGB kenn ich mich leider absolut nicht aus, da müsste sich jemand anderes noch zu äußern.
Ich hab bisher nur funktionale Gehäuse verbaut/gekauft.
Die Hardware scheint ja jetzt klar zu sein. Du hast aber immer noch 16GB drin ;)
 
Oben Unten