• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming/Musik Headset gesucht

Sentix

Schraubenverwechsler(in)
Heyho,
Erstmal zu mir, ich habe momentan das SteelSeries Arctis Pro mit GameDAC und muss dieses leider ersetzen, da mir der Plastikrahmen nach knapp einem Jahr Dauerbenutzung gebrochen ist. Vom Klang her fand ich es nicht schlecht war mir aber teilweise nicht „klar“ genug. Nun suche ich ein neues Headset mit besserem, zur Not auch gleichem Klang fürs Musik hören und Zocken. Vorweg habe ich mir schon ein paar Modelle angeschaut, jedoch haben alle ihre vor und Nachteile und werden in Rezensionen unterschiedlich bewertet, deswegen wollte ich hier mal Nachfragen ob jemand genauere Einschätzungen oder Erfahrungen dazu hat. In meine engere Auswahl kamen das JBL Quantum One, was an sich sehr vielversprechend aussieht, aber möglicherweise vom Klang her nicht dem entspricht was ich mir wünsche, das HyperX Orbit S, was zwar durch die planaren Treiber extrem interessant für mich ist, aber leider durch und durch schlechte Bewertungen kassiert, was die Verarbeitung und die Umsetzung betrifft (Software, 3D Sound, permanentes Rauschen, nicht abschaltbare Rückhörfunktion usw.). In der Hinsicht wäre das Audeze Mobius sehr interessant aber das ist mir derzeit einfach zu teuer. Das letzte Headset was mir in den Sinn kam war das MMX 300, was ja aber Preis/Leistungs Technisch ein absoluter Reinfall zu sein scheint, welches ich dann in der 600 Ohm Variante mit einem Soundblasterx g5 Betreiben würde. Ich kann leider absolut nicht einschätzen in welcher Relation der Klangunterschied dieser Modelle zum Arctis Pro steht und hoffe einer von euch kann mir da genaueres sagen, allerdings bin ich auch absolut offen für andere Vorschläge und Empfehlungen.
Vielen Dank schonmal im Voraus und ich wünsche allen die diesen Post zeitnah lesen ein schönes Neujahr :)
Lg Sentix
 

pseudonymx

Software-Overclocker(in)
Problem bei Sound: fehlende objektivität.... Wenn eine primäre eigenschaft eines neuen Headsets/kopfhörer guter Klang ist dann ist probehören eigentlich unumgänglich... Bei Headsets gilt auch im grunde eine faustregel... steht Gaming dran isses nur deswegen locker nen hunni teurer..... Gerade wenn wir von den großen anbietern reden.....
100€ gaming headsets können es im regelfall mit 20€ stereo kopfhörern aufnehmen klanglich... traurig aber wahr.... da sticht als einer der wenigen eventuell das hyperx cloud 2 raus (das für sein geld nun wirklich wie ich finde den krass guten klang hat.. wohlgemerkt festgemacht am Preis) wenn du soviel geld ausgeben willst wird eh die beste möglichkeit sein sich gute hifi stereo kopfhörer für um 200€ zu kaufen und dazu nen clipmikrofon fürs kabel.... für raumklang eben ne soundkarte die das vernünftig umsetzen kann.
 

WiP3R

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für was willst du das neue den benutzen Musik, Gaming, welche Genre etc. Stehst du auf Basss oder willst du klare Höhen?
 
TE
S

Sentix

Schraubenverwechsler(in)
Danke für eure Antworten, habe mich jetzt für ein DT 990 Edition 600 Ohm mit SoundblasterX G6 entschieden. Dazu werde ich mir noch irgendein billo Standmikro holen, wahrscheinlich das Razer Seiren Mini. Thema könnte also geschlossen werden^^
 
Oben Unten