• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FSB Mauer bei meinem 6750 ???

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo,Leute,hab mir heute den C2D 6750 gekauft. Vorher hatte ich den 4300@3,25@1,5 Volt ( WaKü).
Mit dem neuen Prozzi hab ich mir mehr erhofft.
sysProfile: ID: 47770 - Dr.House2
Erstmal sofort eingebaut und auf default gestartet. Alles Okay.
Dann machte ich mich ans übertakten.
Die CPU ging bis 3,3 GHz ohne Spannungserhöhung,da dachte ich gut erwischt.
Um auf 3,6 GHz stabil zu laufen musste ich ihm 1,5 Volt gegeben.(450x8)
Die Temps sind super in Ordnung. Siehe unten!
Diese Cpu ist viel kühler als die Alte. EIST ist auch aus !
Trotzdem nur 14-15°C Idle ,unter Prime`95 hab ich 28°C (WaKü) sei dank bei 20°C Raumtemp.
Der Alte 4300 war unter volllast 42-43°C warm.
Wie auch immer.
Danach wollte ich auf 3,7 GHz (463x8)@ 1,5 Volt. Rechner abgeschmiert!:wall:
Danach dachte ich 1,55 Volt können ihn nicht umbringen.
Reboot. Wieder Abgeschmiert:lol:
Dann aber 1,575 Volt-endlich wieder Vista zu sehen. Kurz mit Prime getestet,kein Problem. War dann am Surfen und Rechner FREEZED!!!:devil:
Ich glaube dass ich wieder mal die FSB-Mauer zufrüh erreicht habe:wall::wall::wall:
Board ist P35 DS3,Bios F4. NB-Spannung und FSB-Spannung auf +0,1 gesetzt. Muss ja nicht am Board liegen. RAM geht bis 1200 MHz,hab den trotzdem nur auf 1080 MHz laufen. Kein Flaschenhalls bis hier,denke ich.

Als nächstes hab ich mein Bios geupdatet auf F9.---> Keine Besserung
Dann hab ich den Multi auf 6 gesetzt und wieder bei FSB 463 versucht---->
Instabil----->Bluescreen........:ugly:
Also FSB-Mauer bei 463 MHz. Doof,wollte ja so gerne 3,8 GHz haben.
Als wär das nicht genug,zeigt mir Vista CPU-Leistungsindex nur "5,8"
bei 3600 MHz:heul:
Kann es vllt. am Board liegen ???
Egal. Hat einer ne Bessere Idee was ich noch versuchen könnte

file:///E:/Users/Atanas/Desktop/6750@3600.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Dr.House

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
jetzt hab ich den wieder auf 3,6 GHz bei 1,5 Volt gesetzt. Ist okay

Bei Standart Takt und Spannung war er nur 9-10°C-Idle warm.
Everest und CoreTemp sind sich da einig gewesen.

Da muss noch mehr drin sein ???
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Zu deinen Taktproblemen kann ich dir keine Tips geben, aber

...5,8 oder 5,9 ist der höchste erreichbare Wert der Bewertung.

...du solltest mit deinen Temperaturen vorsichtig sein. 10° klingen sehr unrealistisch - auch für eine Wakü. Temperaturen unterhalb der Raumtemperaturen sollten einen stutzig machen.
 

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
und fsb bei 460 mhz sei froh das die erst so spät kommt

und ja die Temperaturen sind voll kommen unrealistisch oder du solltest den Rechner vom Balkon in die Wohnung stellen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Dr.House

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich weiß,das meine Temps recht unrealistisch sind,aber was soll ich denn machen?:devil:

Hab heute nur die CPU eingebaut und hab sonst nix verändert.
Hab die gleichen Tool zum Temp. ablesen wie vorher.
Bei dem 4300-er hatte ich 10°C unterschied zw. Everest und Core Temp.
Core Temp hat mehr angezeigt.
FSB von 460 MHz ist nicht so schlecht,nur das ich den Multi von 8 hab und damit "nur" auf 3,6 GHz komme. Sonst bin ich ja zufrieden.
5,8 Leistungsindex bei Vista ist nicht das höchste,sondern 5,9.

Was soll ich denn zum Temp-ablesen nehmen???
Bios zeigt auch ca.20°C.:heul::heul::heul:
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich weiß,das meine Temps recht unrealistisch sind,aber was soll ich denn machen?:devil:

Was soll ich denn zum Temp-ablesen nehmen???
Bios zeigt auch ca.20°C.:heul::heul::heul:

Dein E6750 hat das G0 Stepping, und demnach eine Tjunction von 100°C.
Dein CoreTemp zeigt 85°C an, was m. E. an der Version liegt, die du benutzt.
Lad dir CoreTemp 0.95.4, dann sollten Core1 und 2 bzw. delta Tjunction auch richtig angezeigt werden.
 
B

Bimek

Guest
Ich weiß,das meine Temps recht unrealistisch sind,aber was soll ich denn machen?:devil:

Hab heute nur die CPU eingebaut und hab sonst nix verändert.
Hab die gleichen Tool zum Temp. ablesen wie vorher.
Bei dem 4300-er hatte ich 10°C unterschied zw. Everest und Core Temp.
Core Temp hat mehr angezeigt.
FSB von 460 MHz ist nicht so schlecht,nur das ich den Multi von 8 hab und damit "nur" auf 3,6 GHz komme. Sonst bin ich ja zufrieden.
5,8 Leistungsindex bei Vista ist nicht das höchste,sondern 5,9.

Was soll ich denn zum Temp-ablesen nehmen???
Bios zeigt auch ca.20°C.:heul::heul::heul:

Was issn das fürn Flash(?) rechts oben auf deinem Desktop. wo die Temps drin sind.
Sieht ja lecker aus :cool:
 
TE
Dr.House

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das da oben rechts ist die Anzeige von Everest Ultimate Edition. Da kann man sich fast alles anzeigen lassen und einstellen.
Bei Everest oben auf ---> Datei -->Einstellungen-->OSD (Panel). Da kann man alles einstellen. Farben,Namen,Größe,etc...
Find ich praktisch :haha::haha::haha:
 
TE
Dr.House

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich hab den jetzt bei nem Multi von (6 x 475)=2,85GHz gestellt und da staunte ich bißchen als der Rechner locker gestartet hat.:ugly:
Bei (7 x 475)=3,325 GHz war es auch kein Problem.
Bei (8 x 475)=3,8 GHz war leider kein Erfolg.

D.h. dass die FSB-Mauer nicht bei 460 MHz liegt sondern erst bei 475 MHz:haha:

Leider funzt es nicht bei nem Multi von 8 :lol:. Doof
 

Letni

PC-Selbstbauer(in)
Mein E6750 geht auch nur bis genau 3680 Mhz. Kann allerdings auch am RAM liegen. Ich brauch allerdings viel weniger Spannung.
 
Oben Unten