• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fragen wegen der Voltage

dsdenni

Volt-Modder(in)
Hallo PCGH-Gemeinde,

ich habe meinen 4670k auf 4.2 GHz übertaktet und die Spannung auf 1.137 V fixiert. Gibt es einen weg den Speed Step wieder so arbeiten zu lassen, das bei 800 MHz die Voltage wieder auf 0.7V fällt?

Hatte zwar schon Adaptive Mode probiert, aber der bringt mir 1.25V Spannungsspitzen bei hoher Last was ich nicht möchte.

System ist in der Signatur

(Auf standardeinstellungen läuft er bei Prime auf 1.15V :ugly:)
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Du kannst die Spannung über Offset einstellen, aber das hast du anscheinend schon gemacht.
Du kannst LLC mal etwas an die Leine nehmen, wenn du Offset einstellst
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Könntet ihr mir denn erklären wie man ihn einstellen soll? Da gibt es + und - als vorzeichen
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Das hast du dir auch schon selbst beantwortet :D
(Auf standardeinstellungen läuft er bei Prime auf 1.15V :ugly:)
Da du deine CPU erfolgreich bei 1.137V getestet hast, stellst du "minus 0.013V" ein, eben die Differenz. Der Clou: Auch im Idle wird die Spannung entsprechend diesem Wert angepasst. Alle Sparmodi funktionieren dann auch wie sie sollen.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
im Idle mit 1,4-5 und unter Last 1,68V
Das kann nicht stimmen! 1.68V? Da hätte ja selbst eine WaKü Probleme.

Desweiteren sollte gesagt sein: Jede CPU reagiert anders und hat "eigene" Spannungen, was z. T. auch mit dem Mainboard zusammenhängt.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Er verwechselt die V in mit der Vcore. Haswell hat ja eigene Spannungswandler an Board.
 
TE
dsdenni

dsdenni

Volt-Modder(in)
Das hast du dir auch schon selbst beantwortet :D

Da du deine CPU erfolgreich bei 1.137V getestet hast, stellst du "minus 0.013V" ein, eben die Differenz. Der Clou: Auch im Idle wird die Spannung entsprechend diesem Wert angepasst. Alle Sparmodi funktionieren dann auch wie sie sollen.

Ok danke vielen Dank. :D Hoffentlich kam das nicht zu dumm rüber... :ugly:

Edit: Hab jetzt bei 4.2 GHz 1.123 V und bei 800 MHz leider auch noch
Edit 2: Hab jetzt offset + 0.002 und siehe da meine gewünschten 1.137 V sind da :ugly: Bei 800 MHz bleibt er leider auch dabei

Was könnte ich noch verändern?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten