• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Herzog88

Schraubenverwechsler(in)
Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich eines Upgradevorhabens:

Momentanes System:
CPU: i7-4770k
Mainboard: MSI Z87-G45 Gaming
RAM: 16 GB Corsair Vengeance
Graka: AMD R9 280X, Asus Direct CU II

Da die Grafikkarte wohl die limitierende Komponente des Ganzen ist, würde ich diese gerne austauschen.
Nutze das Ganze für alte und neue Games in Full HD, würde diese jedoch gerne flüssig und mit hohen Details spielen.
Leider habe ich das Hardwaregeschehen der letzten Jahre nicht mitverfolgt und stehe nun etwas ratlos da...könnt ihr mir eine Empfehlung geben, was ein sinnvolles Upgrade für das bestehende System wäre? Oder wäre es besser, hier gleich in ein komplett neues System zu investieren?

Vielen Dank schon mal im Voraus :-)

Grüße,

Ben
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Hey, Bruder des fast gleichen Unterbaus:D Jap, die 280X ist jetzt nicht mehr dat Sahnehäubchen, selbst "nur" in Full-HD. Daher würde ich ebenfalls zu einer neuen Pixelschubse raten. Je nach Budget eine GTX 1060 6GB / RX 580 8GB oder (falls es das Budget hergibt) gleich eine GTX 1070 Ti/GTX 1080.

Dem i7-4770k könntest du ja noch die Sporen geben. Ich persönlich komm mit meinem Unterbau in Spielen jedenfalls noch sehr gut klar:daumen:

PS: was haste denn für ein Netzteil am Start? Genaue Bezeichnung bitte...

Gruß
 
TE
H

Herzog88

Schraubenverwechsler(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Guten Abend und vielen Dank für die schnelle Antwort :-)

Budgetmäßig ist mir die 1080 definitiv zu teuer xD Die 1060, 1070 und 580X wären für mich ok. Sehe ich das richtig, dass die 1070er Reihe besser performt als die 580X?

Die CPU läuft momentan noch in Normalbetrieb, übertakten sollte mit dem Noctua NH-D14 eigentlich kein Problem sein....

Netzteil: Sharkoon Silent Storm 660W

Grüße,

Ben
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Guten Abend und vielen Dank für die schnelle Antwort :-)

Budgetmäßig ist mir die 1080 definitiv zu teuer xD Die 1060, 1070 und 580X wären für mich ok. Sehe ich das richtig, dass die 1070er Reihe besser performt als die 580X?

Die CPU läuft momentan noch in Normalbetrieb, übertakten sollte mit dem Noctua NH-D14 eigentlich kein Problem sein....

Netzteil: Sharkoon Silent Storm 660W

Grüße,

Ben

Ja, die GTX 1070 ist etwa ein Drittel leistungsfähiger als die RX580 und die GTX 1060. Das Netzteil würde ich bei der Gelegenheit austauschen, wird ja vermutlich schon recht lange im Betrieb sein und auch damals schon nicht zu den Topprodukten gehört haben. Netzteile sind ja leider nicht wie guter Wein ;-)
 
TE
H

Herzog88

Schraubenverwechsler(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Ok, dann muss ich mich ja nur noch entscheiden...

Stimmt, ist bereits seit April 2014 im Einsatz...danke für den Tipp! Irgendwelche Empfehlungen?
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Ganz ehrlich, ich würde aktuell kein Geld mehr für eine Pascal-Karten ausgeben. In knapp 3 Monaten soll die neue Generation kommen und ggf. bekommst Du dann für das gleiche Geld einiges mehr an Leistung.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Lieber für 20€ mehr die Gainward Phoenix, die hat den wesentlich besseren Kühler.
 
TE
H

Herzog88

Schraubenverwechsler(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Vielen Dank für eure Tipps und Empfehlungen! :-)
Das Netzteil werde ich mir auf alle Fälle schon mal organisieren.
Wenn neue Grafikkarten rauskommen, kann ich auch noch die drei Monate warten - die 280X läuft nun seit über vier Jahren :D
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Keiner weiss wann die neuen Karten kommen.
Kann nächsten Monat oder erst in nem halben Jahr.
Aber wenn du warten kannst, dann warte.
 

Najuno

Freizeitschrauber(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Keiner weiss wann die neuen Karten kommen.
Kann nächsten Monat oder erst in nem halben Jahr.
Aber wenn du warten kannst, dann warte.

Kann man glaube ich so unterschreiben :).

Wenn keine dringende Notwendigkeit besteht für eine neue GPU kann in dem Fall das Warten lohnen da Pascal immerhin schon volle 2 Jahre auf dem Markt ist und Turing dieses Jahr noch kommt, hoffentlich früher als später...
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

...Nutze das Ganze für alte und neue Games in Full HD, würde diese jedoch gerne flüssig und mit hohen Details spielen. ...
Es fehlt noch die Info, ob es 60Hz oder 144Hz sind. Der i7-4770K ist noch gut dabei, im Fall des Falles geht meiner auf 4,5Ghz, das brauche ich aber fast nie. Selbst mit 4,1GHz kann ich die Spannung noch reduzieren und das ist der normale Fall.

Grafikkarte sollte es ab einer GTX 1070 oder AMD Vega aufwärst sein, ansonsten ist der Leistungsgewinn zu gering. Eine RX 580 oder GTX 1060 sind nur minimal über einer R9-290 8GB und gegenübner Deiner R9-280X sind das nur 50% Mehrleistung, solange Du nicht in eine VRAM Überfüllung läufst.

Netzteil schließe ich mich den Empfehlungen an, kann man machen bei dem alten Schinken, man muss ja nicht immer warten, bis sie platzen.
 
TE
H

Herzog88

Schraubenverwechsler(in)
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Vielen Dank für eure vielen und informativen Rückmeldungen!

Momentan noch 60Hz, falls mein Monitor mal den Geist aufgeben sollte, würde ich gerne umsteigen...allerdings muss ich mir da erstmal noch Gedanken über den Monitor machen =/

Netzteil werde ich mir schon mal vorab organisieren und einbauen (dann kann ich auch die Lüfter mal wieder reinigen^^).

Mit der Grafikkarte werde ich mal abwarten...noch läuft die alte 280X und auf ein paar Monate hin oder her kommt es nicht an...
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Frage zu Systemupgrade für Gaming in FullHD

Momentan noch 60Hz
.....noch läuft die alte 280X und auf ein paar Monate hin oder her kommt es nicht an...
Eine olle R9-280X liegt immer von merklich vor einer GTX 1050TI, mit der FullHD und 60Hz durchaus gut darstellbar sind, nicht in ultra, aber in annehmbarer (schöne Floskel) Qualität. Die Preise der Grafikkarten sinken nach völlig überhitzem Markt durch Miner langsam wieder auf sinnvolle Ebenen, trotzdem kosten dieselben Karten heute noch mehr als von 1,5 Jahren, und das ist natürlich lächerlich. Ob die nächste Generation Nvidiakarten vom Preis her merklich anzieht, weiß abe niemand, zu erwarten ist es. Wann also der "richtige" Zeitpunkt für den kauf ist, musst Du auswürfeln. Ein neues Netzteil würde ich erst zur neuen Grafikkarte kaufen.
 
Oben Unten