• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Flight Simulator: Closed Beta steht zum Download bereit, das steckt drin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Flight Simulator: Closed Beta steht zum Download bereit, das steckt drin

Microsoft hat etwas früher als geplant den Download für die Closed Beta des Flight Simulators gestartet. Der Spiele-Build 1.6.13 bietet neun neue Flugzeuge, drei vorgefertigte Flug-Szenarien, vier Tutorials und 22 Lande-Wettbewerbe. Und Head Tracking (Track IR) wird nun unterstützt. Der (finale) Release ist bekanntlich am 18. August.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Flight Simulator: Closed Beta steht zum Download bereit, das steckt drin
 

RoadDog87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tja das wird wohl eher nichts mit einem Beta Key für mich...Aber egal...die nächsten 20 Tage bekomme ich auch noch um :) Hoffentlich fällt die NDA ein paar Tage vorher, dann gibt es bestimmt schon ein paar schicke Bilder und Videos mehr.
 

soonsnookie

PC-Selbstbauer(in)
was wurde aus: jeder der sich frühzeitig zur alpha anmeldet kriegt auch zugang? bzw dann wenigstens beta?

wieder nix, thx
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei mir ist bisher auch noch nichts angekommen.

Ich hätte eigentlich gedacht, MS will die Beta nutzen um die Serverkapaziten vor Release zu testen, denn für echtes Bugfixing ist die Zeit zum Release doch zu knapp. Aber da hätte man nun doch deutlich mehr Leute einladen müssen.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
ich habe einen alpha-key erhalten...trotz 49" Monitor in 32:9 (also perfektem cockpit-feeling) will der Funke nicht so recht überspringen. Selbst mit voll aufgedrehter Grafik sehen die sreenshots um Welten besser aus:what:.
 

wr2champ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habt Ihr in der Insider-App geprüft, ob Ihr Zugang habt? Ich habe als Alpha Tester nie eine Email mit einem Zugang erhalten, wurde aber in der Insider-App freigeschaltet.

@sinchilla: Ich habe die Grafik auch auf max. Settings stehen und spiele auf 1440p 16:9. Ich kann keinen Unterschied zwischen den ScreenShots und meinem Spiel feststellen. Ist bei dir tatsächlich alles korrekt eingestellt?
 

MasterofHell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Spielt jemand mit ner 2080Ti in 4K und kann berichten wie das Spiel mit Max Settings so läuft und ob es auch mit 16GB Ram gut läuft?
 

huenni87

Software-Overclocker(in)
Habt Ihr in der Insider-App geprüft, ob Ihr Zugang habt? Ich habe als Alpha Tester nie eine Email mit einem Zugang erhalten, wurde aber in der Insider-App freigeschaltet.

Hab mal in die Insider App geschaut. Nix drin. Aber angeblich werden ja bis zum Wochenende noch Einladungen verschickt. Vielleicht klappts ja noch.
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Also so wie ich das hier verstehe bekommen doch nicht alle Insider ne Einladung? Habe weder was in den Mails noch im X-Box Insider Hub. Dachte sie laden alle ein, fangen halt am 23. mit den Einladungen an, damit der Server am 30. nicht kollabiert... :(

Dann bleibt der Bug Report aber auch außen vor ; )
 
Zuletzt bearbeitet:

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Im Spiel kann ich die Updatefiles schon sehen. Downloaden kann ich die erst morgen nach Freigabe, so wie es aussieht.
Bin Alpha-Tester, und ich finde das Spiel sieht großartig aus. Allerdings: habe (noch) kein richtiges Flugequipment :ugly:

Die Ladezeiten sind etwas lang, daher sollte man eventuell von einer Installation auf drehenden Datenträgern absehen. Bei mir liegen die Daten auf ner PCIe3 M.2 NVME. Schneller geht leider nicht.
 

wasservilla

Komplett-PC-Käufer(in)
Im Spiel kann ich die Updatefiles schon sehen. Downloaden kann ich die erst morgen nach Freigabe, so wie es aussieht.
Bin Alpha-Tester, und ich finde das Spiel sieht großartig aus. Allerdings: habe (noch) kein richtiges Flugequipment :ugly:

Die Ladezeiten sind etwas lang, daher sollte man eventuell von einer Installation auf drehenden Datenträgern absehen. Bei mir liegen die Daten auf ner PCIe3 M.2 NVME. Schneller geht leider nicht.

Zockst du zufällig mit nem Gamepad?

Ich würde mir auch einen Joystick etc. anschaffen, aber mich würde trotzdem interessieren wie so das Spielerlebnis mit einem Gamepad ist? Also ob es katastrophal ist oder ob es echt eine Alternative ist, falls man sich keinen Joystick holen möchte.
 

wr2champ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Geil, erstmal den gesamten Post vom Vorredner zitieren..

Ich kann mal meine Erfahrungen teilen:
Ich habe mit einem XBOX One Controller gespielt und keine Konfiguration vorgenommen - Plug & Play quasi. Es waren alle benötigten Funktionen auf dem Gamepad bereits belegt (Trim, Gear, Throttle, etc). Es lässt sich damit tatsächlich sehr angenehm fliegen, auch wenn man mal bei Unwetter mit starkem Wind unterwegs ist.
Seit ein paar Tagen bin ich auf den Thrustmaster Hotas X gewechselt, den es für circa 70 EUR im Internet gibt. Da ich vorher noch nie eine solche Peripherie hatte, soll mir ein günstiges Gerät reichen. Es ist damit nochmals präziser und angenehmer zu fliegen, als mit dem XBOX Controller. Mit dem Joystick konnte ich das Flugzeug noch ruhiger in der Luft ausrichten und auch sanfter Landen.

Der XBOX Controller ist in meinen Augen definitiv eine Alternative.
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Den Thrustmaster kann ich nicht empfehlen, fand das Fluggefühl nicht gut. Ich würde es in Zukunft mit so etwas hier oder ähnlichem probieren. Da kommt glaub ich das Cessna-Feeling richtig rüber.
 

MrHonk1978

Komplett-PC-Käufer(in)
ich habe einen alpha-key erhalten...trotz 49" Monitor in 32:9 (also perfektem cockpit-feeling) will der Funke nicht so recht überspringen. Selbst mit voll aufgedrehter Grafik sehen die sreenshots um Welten besser aus:what:.
Welche Auflösung hat dein Monitor? Ich spiele hier auf 5.760x1.080 (3xFHD) mit allen Settings auf max., bzw. Ultra-Settings und das Spiel sieht fantastisch aus. Okay, dank der 1.080'er Auflösung in der Vertikalen sieht es nicht ganz so genial aus wie die Screenshots, die in 4K erstellt wurden, aber Welten liegen da nun wirklich nicht zwischen.

Spielt jemand mit ner 2080Ti in 4K und kann berichten wie das Spiel mit Max Settings so läuft und ob es auch mit 16GB Ram gut läuft?
Ich habe zwar keine Ti, sondern nur eine normale 2080 (auch keine Super) und spiele "nur" in 5.760x1.080, was ja nicht so ganz an 4K heran kommt, aber da selbst diese Auflösung butterweich läuft, dürfte eine 2080Ti mit 4K absolut keine Probleme haben. Wenn du wirklich nur 16 GB RAM hast, dann würde ich dir auf jeden Fall zu einem Upgrade auf 32 GB raten, bei mir werden laut Taskmanager alleine schon beim Stehen auf dem Rollfeld 12 GB RAM nur vom Spiel belegt. Bei 4K wird da garantiert noch mehr RAM belegt werden. Die 2080 wird direkt auf dem Rollfeld übrigens zu ca. 81 % beansprucht, und während des Fluges in niedriger Höhe zu 96-98%., je nach Vegetation.

Also so wie ich das hier verstehe bekommen doch nicht alle Insider ne Einladung? Habe weder was in den Mails noch im X-Box Insider Hub. Dachte sie laden alle ein, ...
Ich habe auch keine separate Einladung bekommen, das Spiel wurde trotzdem auf die die Version 1.6.13 aktualisiert und ich kann immer noch abheben. Bei mir hat sich lediglich das Alpha im Namen beim Icon noch nicht verabschiedet. Aber alle anderen "Neuerungen", die hier im Artikel erwähnt werden, habe ich und kann darauf zugreifen.

... Bin Alpha-Tester, und ich finde das Spiel sieht großartig aus. Allerdings: habe (noch) kein richtiges Flugequipment :ugly:

Die Ladezeiten sind etwas lang, daher sollte man eventuell von einer Installation auf drehenden Datenträgern absehen. Bei mir liegen die Daten auf ner PCIe3 M.2 NVME. Schneller geht leider nicht.
Die Ladezeiten sind wirklich noch verbesserungswürdig, vor allem wenn man einen Flug noch einmal neu anfangen möchte (dann werden gefühlt alle Daten noch einmal geladen). Habe das Spiel auf einer Corsair MP510 960 GB installiert, und spürbar schneller wäre eine MP610 auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Spielt jemand mit ner 2080Ti in 4K und kann berichten wie das Spiel mit Max Settings so läuft und ob es auch mit 16GB Ram gut läuft?

Max Settings zwingen jede zur Zeit kaufbare CPU in den Bereich um unterhalb von 30 FPS, und eine 2080TI schafft die in FHD auch nicht mehr.
Warum klammert ihr euch immer an diese "ominösen" max Settings, und wenn man das dann wirklich mal wörtlich nimmt, dann kommen immer die Sachen wie "aber Anti-Alliasing gehört doch nicht zu Max Settings" dazu^^
 

MrHonk1978

Komplett-PC-Käufer(in)
Dem muss ich eindeutig widersprechen.

Meine 2080 non-Super schafft zusammen mit meinem 3900X und 32 GB RAM locker 5.760x1.080 und läuft dabei gefühlt noch butterweich (auch wenn die Karte mit 96-98 % Auslastung am Limit läuft). Wie hoch die FPS dabei sind kann ich nicht sagen, das habe ich noch nicht getestet, aber dafür gab es bisher auch noch keinen Anlass. Wie gesagt, das Spiel läuft gefühlt butterweich...
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Sinds nicht höchste Settings. So einfach isses.
Danach hatte @MasterofHell doch gefragt.

Stardard ist z.b. CPU-Settings nur auf 50%.
Die drei Regler für die Objektanzahl im Spiel sind gut versteckt in irgend einem Untermenü.
Zieht man die auf 100% gehts ganz schnell abwärts mit den FPS.
Und wie gesagt .. über das Spielinterne Anti-Aliasing bringt man auch eine 2080TI in FHD unter 30 FPS. Aber das gehört ja nicht zu "max Settings". Weil das so gerne nur als leere Floskel missbraucht wird^^
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Nichts desto trotz. In den automatisch ausgeloteten Settings sieht das Spiel schon sehr sehr gut aus. Maximum kann ich mit der 1080ti sowieso abschminken. Wenn da nur ein paar Wolken sind, bricht sofort die Framerate spürbar weg. Aber das ist vom Flusi ein gewöhnliches Bild. Beim 10er habe ich meinen Lappi damals auch gequält und später meinen i7 :)

Trotz des vielleicht bei mir reduzierten Objektanteils ist die Grafik stark beeindruckend und wahrscheinlich in Max-Settings erst in zwei, drei Grafikkarten wirklich "flüssig" spielbar. New York, Manhattan z.Bsp. sieht man schon, das es stark reduziert ist. Es ist aber ne Herausforderung nur mit Tastatur nicht auf die Halbinsel zu stürzen. ;)

Ich weiß gerade nicht, ob das mit DX12 läuft und ob man das eventuell auch umstellen kann. Ich denke das hier jedoch noch jede Menge Optimierungspotential vorhanden ist.
 

creativeshht

Schraubenverwechsler(in)
Dem muss ich eindeutig widersprechen.

Meine 2080 non-Super schafft zusammen mit meinem 3900X und 32 GB RAM locker 5.760x1.080 und läuft dabei gefühlt noch butterweich (auch wenn die Karte mit 96-98 % Auslastung am Limit läuft). Wie hoch die FPS dabei sind kann ich nicht sagen, das habe ich noch nicht getestet, aber dafür gab es bisher auch noch keinen Anlass. Wie gesagt, das Spiel läuft gefühlt butterweich...

Das sind dann wieder diese Aussagen entweder weil man sich "cool" stellen möchte oder einfach keine Ahnung von den eigentlichen "Max_Settings" hat. Wenn du das ganze bis ins Letzte ausreizt (worum es ja nunmal ging) schaffen auch dein toller Ryzen und die 2080 "non SUPER) keine "butterweichen" FPS mehr. ;) So einfach ist es. Behauptungen aufstellen, da man sowieso kein Gameplay teilen darf ist ja wie immer das typische Bild heutzutage.

Ich selbst RTX2080, ebenfalls non SUPER, 32GB Ram und i7 9700K schaffe unter "normalen" 100% Settings (denn das passiert wenn du es auf "Max." stellst) auch locker die 60er und bekomme butterweiches Gameplay. Sobald du anfängst die Regler jenseits der 100% zu bewegen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. ;)
Und da schafft dann nunmal auch eine 2080ti keine wirklich "butterweichen" 60 FPS mehr. So einfach ist das. Was noch viel merkwürdiger an deiner Aussage ist, ist die verwendete Auflösung. Aber wie gesagt.. das Ganze hat eher den Anschein von "Hach, ich bin so cool. MEIN Rechner schafft das locker." Ganz weit entfernt von der Realität.

just my two cents, peace.
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Also ich würde bei ihm auf ein dreifach FHD Monitorsetup tippen, mit etwas rechnen.

Und wie Hisn schon schrieb, die Einstellungen für beyond 100% sind gut versteckt. Ich hab es aus anderen Gründen noch nicht versucht höher zu stellen, da ich beim Monitor limitiert bin (ich weiss, da geht per Treiber auch DSR), denn auf Diashow habe ich keine Lust. Soweit ich mitbekommen habe, stellt das Spiel die Grafik selbst ein nach der Installation und wenige Spieler gehen dann bei und ändern die Einstellungen nachträglich; vielleicht ist es von MS auch nicht gewünscht, dies in der Testphase zu tun und in der Gold wird's dann besser einzustellen sein, wer weiß?!
 

MasterofHell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@HisN
Du hast geschrieben die CPU-Settings stehen auf 50%. Sind das die Regler für die dichte der Gebäude, Luft und Straßenverkehr? Wenn ich die Regler auf 50% Lasse aber alle andren Regler hochstelle habe ich dann trotzdem in 4K die Grafik die man aus den Videos vom FS2020 kennt und kann mit ner 2080TI flüssig spielen?
Ich hatte mal vor ein paar Wochen gelesen das es kaum etwas an der Performance ausmacht ob der Himmel bedeckt oder klar ist. Kann das jemand bestätigen?
Ich habe jetzt auch schonmal auf 32GB Ram aufgerüsstet. Ich kann es kaum noch abwarten bis der Flugimulator erscheint :) Auch gefreut hat mich heute die Nachricht das er jetzt auch auf Steam zu kaufen ist.
Ich habe auch schon bei vielen Videos kleine Mickroruckler gesehen und das es während des Fluges oft zu kleinen Hängern kommt. Liegt das an den Videos oder ist das während des Spieles auch so?
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das kann ich leider nicht beantworten, denn ich hab die Videos nicht gesehen.
Ach ja .. höchste Settings haben bei mir 32GB überfüllt. Da waren deutlich mehr auf der Anzeige. Aber ist ja noch Alpha und ich habe hohen Leerlauf-Verbrauch.
 

MrHonk1978

Komplett-PC-Käufer(in)
Sinds nicht höchste Settings. So einfach isses.
Danach hatte @MasterofHell doch gefragt.

Stardard ist z.b. CPU-Settings nur auf 50%.
Die drei Regler für die Objektanzahl im Spiel sind gut versteckt in irgend einem Untermenü.

Hab diese drei Regler bei mir auf 100% stehen, und das auch schon vor meiner Aussage, das es butterweich läuft ;-)
 

MasterofHell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du hast alle 3 Regler auf 100% und die restlichen Grafiksettings auf Max? Wieviel fps hast du da? Bist du da auch mal über eine Stadt mit sehr vielen Gebäuden geflogen?
Könnte mir jemand der die Alpha oder Beta spielt meine Frage mit den Wolken beantworten? Also ob die Performance mit Wolken im Vergleich ohne deutlich sinkt oder es kaum einen Unterschied macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten