• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Festplatte am Ende, WAS SOLL DAS?

Knogle

Volt-Modder(in)
Moin

Habe heute eine Partition meiner Festplatte mit chkdsk ueberprueft weil die Platte nicht mehr unter Linux erkannt wird, bzw. nur als ddf Partition

Als ich CHKDSK ausgefuehrt habe kam folgendes

C:\>chkdsk F: /f /b
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Der erste NTFS-Startsektor ist nicht lesbar oder beschädigt.
Es wird stattdessen der zweite NTFS-Startsektor gelesen.
Die Volumebezeichnung lautet System-reserviert.

Phase 1: Die Basisdatei-Systemstruktur wird untersucht...


256 Datensätze verarbeitet.

Dateiüberprüfung beendet.


0 große Datensätze verarbeitet.


0 ungültige Datensätze verarbeitet.

Phase 2: Die Dateinamenverknüpfung wird untersucht...
Fehler im Index $I30 der Datei 5 werden berichtigt.
CHKDSK hat in der Bitmap für den Index "$I30" der Datei "5" als zugeordnet geken
nzeichneten freien Speicherplatz ermittelt.
Index $I30 in Datei 5 wird sortiert.
Fehler im Index $SDH der Datei 9 werden berichtigt.
CHKDSK hat in der Bitmap für den Index "$SDH" der Datei "9" als zugeordnet geken
nzeichneten freien Speicherplatz ermittelt.
Index $SDH in Datei 9 wird sortiert.
Fehler im Index $SII der Datei 9 werden berichtigt.
CHKDSK hat in der Bitmap für den Index "$SII" der Datei "9" als zugeordnet geken
nzeichneten freien Speicherplatz ermittelt.
Index $SII in Datei 9 wird sortiert.
Fehler im Index $I30 der Datei 134 werden berichtigt.
CHKDSK hat in der Bitmap für den Index "$I30" der Datei "134" als zugeordnet gek
ennzeichneten freien Speicherplatz ermittelt.
Index $I30 in Datei 134 wird sortiert.


364 Indexeinträge verarbeitet.

Indexüberprüfung beendet.
CHKDSK überprüft nicht indizierte Dateien, um die Verbindung mit dem ursprünglic
hen Verzeichnis wiederherzustellen.
Verwaiste Datei $MFT (0) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $MFTMirr (1) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $LogFile (2) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $Volume (3) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $AttrDef (4) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei . (5) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $Bitmap (6) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $Boot (7) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $BadClus (8) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Verwaiste Datei $Secure (9) wird in Verzeichnisdatei 5 wiederhergestellt.
Weitere Meldungen zur Wiederherstellung von verwaisten Elementen werden überspru
ngen.


34 nicht indizierte Dateien überprüft.


0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.

Phase 3: Sicherheitsbeschreibungen werden untersucht...
Ein Indexeintrag mit der Kennung 256 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 257 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 258 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 259 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 260 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 261 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 262 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 263 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 264 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 265 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 266 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 267 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 268 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 269 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 270 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 271 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 272 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 273 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 274 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 275 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 276 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 277 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 278 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 279 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 280 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 281 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 282 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 283 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 284 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 285 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 286 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 287 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 288 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 289 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 290 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 291 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 292 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 293 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 294 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 295 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 296 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 297 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 298 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 299 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 300 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 301 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 302 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 303 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 304 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 305 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 306 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 307 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 308 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 309 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 310 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 311 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 312 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 313 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 314 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 315 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 316 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 317 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 318 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 319 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 320 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 321 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 322 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 323 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 324 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 325 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 326 wird in Index $SII der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 256 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 257 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 258 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 259 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 260 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 261 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 262 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 263 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 264 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 265 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 266 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 267 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 268 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 269 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 270 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 271 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 272 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 273 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 274 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 275 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 276 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 277 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 278 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 279 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 280 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 281 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 282 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 283 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 284 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 285 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 286 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 287 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 288 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 289 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 290 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 291 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 292 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 293 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 294 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 295 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 296 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 297 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 298 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 299 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 300 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 301 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 302 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 303 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 304 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 305 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 306 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 307 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 308 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 309 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 310 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 311 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 312 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 313 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 314 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 315 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 316 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 317 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 318 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 319 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 320 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 321 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 322 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 323 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 324 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 325 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Ein Indexeintrag mit der Kennung 326 wird in Index $SDH der Datei 9 eingefügt.
Segment des Sicherheitsdatensatzes wird repariert.
54 unbenutzte Indexeinträge werden aus dem Index $SII der Datei 9 gelöscht.
54 unbenutzte Indexeinträge werden aus dem Index $SDH der Datei 9 gelöscht.
54 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeräumt.
Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.


55 Datendateien verarbeitet.
CHKDSK überprüft USN-Journal...
Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.

Phase 4: Es wird nach fehlerhaften Clustern in Benutzerdateidaten gesucht...


240 Dateien wurden verarbeitet.

Dateidatenüberprüfung beendet.

Phase 5: Es wird nach fehlerhaften, freien Clustern gesucht...


16833 freie Cluster verarbeitet.

Verifizierung freien Speicherplatzes ist beendet.
Fehler in MFT-Spiegelung (Master File Table) werden berichtigt.
Fehler in der Großbuchstabentabelle werden berichtigt.

Es wurden Korrekturen am Dateisystem vorgenommen.
Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich.

358399 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
286756 KB in 97 Dateien
32 KB in 56 Indizes
0 KB in fehlerhaften Sektoren
4275 KB vom System benutzt
3584 KB von der Protokolldatei belegt
67336 KB auf dem Datenträger verfügbar

4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
89599 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
16834 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar

Da frag ich mich schon, was soll das?

Warum geht da einfach eine Datei kaputt?

Wie kann das ich das beheben?
 

CapitanJack

PC-Selbstbauer(in)
Moin

Es wurden Korrekturen am Dateisystem vorgenommen.
Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich.

Sowas kann vorkommen, wenn eine Anwendung Abgestürtzt ist, oder der PC eingefroren ist und man einen Hardresetet machen musste. Natürlich auch, wenn der Ram einen Schuß weg hat, oder beim Übertakten.

Wenn es nicht öfter vorkommt und nur das einemal jetzt, dann würd ich mir keine Sorgen machen.


Grüßle
 
Oben Unten