• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Moin Leute,


da ich lange nichts mehr mit Preisen und Leistung zutun gehabt habe kann es sicherlich sein das ich in meiner zusammenstellung noch mehr leistung für sicherlich weniger geld oder etwas mehr haben kann.. da bitte ich euch mal vorschläge zu geben !

Gesucht ist ein EXTREM Gaming rechner der die ULTRA Leistung schafft bei den neusten Spielen wie Hardline / Witcher etc etc etc ( ja hardline ist kein neues game ich weiß ;) ) aber ihr wisst was ich meine. Geld steht so 1800€ - 2100€ weniger ist denke ich mal schön :p

Meine Zusammenstellung:


16GB G.Skill Ares DDR3-1866 DIMM CL10

3000GB WD Red WD30EFRX 64MB 3.5"

256GB Samsung 850 PRO 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle (MZ-7KE256BW)

Corsair Obsidian Series 750D mit Sicht

Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz So.1150 BOX

Asus ROG Maximus VII Formula Intel Z97

2 x 4096MB MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G

Noctua NH-D14 Tower Kühler





bin bei 1935€ alles bei Mindfactory

bitte alles verbessern was geht um das Maximum für das Geld rauszuholen ;)

bis dahin nen flotten tag euch ;)

gruß danyo
 

ich558

Volt-Modder(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Also andere hier können dir bestimmt besser helfen beim Zusammenstellen aber soviel kann ich schon mal sagen:
970er im SLI sind nicht besonders empfehlenswert. Bei der Rohleistung limitieren ziemlich schnell, in der Zukunft sowieso, die 3,5 GB VRAM- selbst in FULL HD bei Ultra Details. Da du ja einen EXTREM PC möchtest wäre eine 980ti SLI das schnellste, dafür würde ich beim CPU aber auf einen 6kerner setzten.
Die beste Lösung mMn wäre eine 980ti satt den beiden 970ern. Solang du nicht in 4k zockst reicht auch eine.
 
TE
D

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Eine 980ti oder 2 als sli ?

Oder doch lieber amd?


Ne soll full Hd sein auf 120hz :)
 

ich558

Volt-Modder(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

In Full HD reicht eine 980Ti momentan locker für alle aktuellen Games. Bei Höhere Auflösung oder in paar Jahren kannst ja eine zweite dazustellen. Karten mit 4GB und einer hohen Rohleistung würde ich aber nicht mehr kaufen.

Bei AMD am besten auf die Fury X warten :D
 

toka1971

PC-Selbstbauer(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

@danyo23

Deine Konfig läst meiner Meinung nach einigen Raum für Verbesserungen. Wie ich558 schon schrieb, sind zwei GTX970 im SLI nicht der Hit. Nimm lieber eine gescheite GTX980 Ti, das bring mehr, schon allein wegen des Vram. Und sollte die Leistung irgendwann icht mehr reichen, gibt´s immer noch die Option mit einer weiteren aufzustocken oderbis dahin sind neuere, püotentere Karten auf dem Markt.
16GB RAM sind schön und gut, aber 1866er sind suboptimal wenn Du takten möchtest. Dann nimm lieber 2400er. Wenn Du nicht takten möchtest, reichen 1600er völlig aus.
Die WD RED ist für den Einsatz im NAS / Server (also 24/7 Betrieb) gedacht. Hier also ebenfalls suboptimal zumal die noch Probleme mit dem LCC haben. Nimm lieber ne Seagate, evtl. nur mit 2TB und dafür ne grössere, gescheite SSD. Z.B. ne Samsung Evo 850.

Dann ist mir noch aufgefallen das Du kein Netzteil in Deiner Konfig hast. Solltest alsio noch keins haben, solltest Du noch ein entsprechend gutes mitbestellen. Ich rate zur DarkPower Pro P10 Serie mit 850 Watt, solltest Du ein SLI gespann planen. Wenn nicht, sollten 550/650 Wat völlig ausreichen.

Gruß,

Toka
 

Mgmt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Die WD RED ist für den Einsatz im NAS / Server (also 24/7 Betrieb) gedacht. Hier also ebenfalls suboptimal zumal die noch Probleme mit dem LCC haben. Nimm lieber ne Seagate, evtl. nur mit 2TB und dafür ne grössere, gescheite SSD. Z.B. ne Samsung Evo 850.

Thema HDD: Von Seagate würde ich erstmal abraten:
https://www.backblaze.com/blog/hard-drive-reliability-update-september-2014/

Thema SSD: Aus persönlicher Erfahrung muss ich auch sagen, dass 256 GB doch schneller voll sind als man denkt. Ich würde rückblickend definitiv zu ~500GB greifen.
 
TE
D

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

@danyo23

Deine Konfig läst meiner Meinung nach einigen Raum für Verbesserungen. Wie ich558 schon schrieb, sind zwei GTX970 im SLI nicht der Hit. Nimm lieber eine gescheite GTX980 Ti, das bring mehr, schon allein wegen des Vram. Und sollte die Leistung irgendwann icht mehr reichen, gibt´s immer noch die Option mit einer weiteren aufzustocken oderbis dahin sind neuere, püotentere Karten auf dem Markt.
16GB RAM sind schön und gut, aber 1866er sind suboptimal wenn Du takten möchtest. Dann nimm lieber 2400er. Wenn Du nicht takten möchtest, reichen 1600er völlig aus.
Die WD RED ist für den Einsatz im NAS / Server (also 24/7 Betrieb) gedacht. Hier also ebenfalls suboptimal zumal die noch Probleme mit dem LCC haben. Nimm lieber ne Seagate, evtl. nur mit 2TB und dafür ne grössere, gescheite SSD. Z.B. ne Samsung Evo 850.

Dann ist mir noch aufgefallen das Du kein Netzteil in Deiner Konfig hast. Solltest alsio noch keins haben, solltest Du noch ein entsprechend gutes mitbestellen. Ich rate zur DarkPower Pro P10 Serie mit 850 Watt, solltest Du ein SLI gespann planen. Wenn nicht, sollten 550/650 Wat völlig ausreichen.

Gruß,

Toka


Oh Netzteil habe ich vergessen hehe
Aber habe auch das was du geschrieben hast :)

Ok dann nehme ich die hdd raus tausche gegen eine 2 tb

Dann eine gescheite 980 ti
Hast du da einen Link von einer wirklich guten ?
Ram dann 16 gab 1600 oder lieber 32? Ist nun nicht so der Kosten fresser
Und ssd auf die gute alte evo
 
TE
D

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)

toka1971

PC-Selbstbauer(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Hallo Danyo,

also bezgl. der 980 ti kannst Du z. B. diese hier nehmen:

6144MB MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G Aktiv PCIe 3.0 x16
6144MB Inno3D GeForce GTX 980 Ti OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
6144MB EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ Aktiv PCIe

Mit Inno3D hab ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Vor allem mit dem Herkulez Kühler! Schön leise und schnell :D:daumen:
Aber auch EVGA und MSI sind Top!

16 GB RAM reichen mehr als völlig aus. 32 GB ist total oversized.

Wenn eine Seagate HDD nicht in Frage kommt, nimm ne WD green oder ähnliches. Die RED ist halt nicht sinnvoll für nen Desktop.
 
TE
D

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)

toka1971

PC-Selbstbauer(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Du könntest natürlich auch auch einfach die Konfig von dx3 eintüten. Die ist TOP :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
 
TE
D

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Hallo Danyo,

also bezgl. der 980 ti kannst Du z. B. diese hier nehmen:

6144MB MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G Aktiv PCIe 3.0 x16
6144MB Inno3D GeForce GTX 980 Ti OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
6144MB EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked+ ACX 2.0+ Aktiv PCIe

Mit Inno3D hab ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Vor allem mit dem Herkulez Kühler! Schön leise und schnell :D:daumen:
Aber auch EVGA und MSI sind Top!

16 GB RAM reichen mehr als völlig aus. 32 GB ist total oversized.

Wenn eine Seagate HDD nicht in Frage kommt, nimm ne WD green oder ähnliches. Die RED ist halt nicht sinnvoll für nen Desktop.


OkeY das schon mal eine sehr geile Auswahl nur die Frage welche von den 3

Würdest du einen Favoriten nennen ?

Ja ich denke ich gehe dann auf die wd green ;)
 

MepMepWroam

Freizeitschrauber(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

OkeY das schon mal eine sehr geile Auswahl nur die Frage welche von den 3 ��

Würdest du einen Favoriten nennen ?

Ja ich denke ich gehe dann auf die wd green ;)

Ich würde noch den Release der AMD Fury Karten abwarten, der NDA endet am 24.
2 Tage also noch Füße stillhalten bis es neutrale Benchmarks gibt.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Würde auch noch die Woche abwarten. Im besten Fall kostet die GTX 980 ti dann weniger^^
Oder AMD haut was tolles raus und du kannst die Fury nehmen.

Den Unterbau mit i7, Z97 Pro von Asus, 16 GB 2400er RAm und NH-D15 kannst du jedenfalls so lassen, unabhängig von der Grafikkarte.
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Thema HDD: Von Seagate würde ich erstmal abraten:
https://www.backblaze.com/blog/hard-drive-reliability-update-september-2014/

Thema SSD: Aus persönlicher Erfahrung muss ich auch sagen, dass 256 GB doch schneller voll sind als man denkt. Ich würde rückblickend definitiv zu ~500GB greifen.

Nicht wieder diese Liste :schief:

Schau mal ob es überhaupt noch eine 1,5TB HDD gibt.
Die HDD's von 1TB und 2TB werden hier mal nicht aufgelistet.

Die Seagate kann man bedenkenlos nehmen.
 

Gysi1901

Software-Overclocker(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Sieht gut aus nur denke ich würde ich ein 850w nehmen damit ich noch auf sli kann
Du solltest Dich entweder jetzt für SLI entscheiden und es von Beginn an nutzen -- oder generell darauf verzichten. Wenn Du in einem Jahr denkst, eine zweite Grafikkarte wäre nun angebracht, gibt es wahrscheinlich wieder schnellere Karten (und Nvidia Pascal dürfte 2016 ein großer Sprung werden). Daher würde ich nun ein E10 500W nehmen für eine Karte oder ein Dark Power Pro 11 850W für zwei.
 
TE
D

danyo23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Was haltet ihr von einer redeon r9 295x2?
 

toka1971

PC-Selbstbauer(in)
AW: EXTREM Gaming Rechner 1800€-2100€

Hallo Danyo,

die 295X2 ist sicherlich eine gute Karte mit reichlich Power, hat aber auch so Ihre Tücken.
Soweit ich weiß, wird diese Karte nur mit WaKü geliefert, was bedeutet Du brauchst einen entsprechenden Platz für den Radiator. Außerdem kann eine so genannte "All in One" WaKü meiner Meinung nach nie so gut sein wie eine selbst zusammen gestellt WaKü die zu Deinem System passt. Die wiederum ist allerdings wieder eine Investition von evtl mehreren hundert Euro.
Außerdem arbeiten hier zwei GPU´s, also quasi ein Crossfire Gespann, auf einer Platine zusammen und teilen sich den V-Ram. Daraus resultieren gern die klassischen Probleme wie Microruckler und schlechtere Frametimes.

Wenn Du, so wie ich, gern flüssig Spielen magst mit genug Grafikpower auch für anspruchsvolle Games, rate ich Dir, wie schon geschrieben zu einer der genannten GTX980ti und einem passenden Monitor.
Um beim Beispiel Nvidia zu bleiben; es geht hier um das sogenannte G-Sync. Diese Funktion sorgt dafür, das der Monitor immer mit genau so vielen Frames gefüttert wird wie sie die Graka auch gerade liefern kann. Dadurch werden Ruckler vermieden und das ganze Spiel läuft flüssiger.
Aber auch das können Dir die Spezies hier bestimmt noch genauer und ausführlicher erklären. Bei AMD gibt es eine ähnliche Funktion genannt Freesync. Diese soll aber angeblich nicht so richtig funktionieren. Aber wie gesagt, da gibt es sicherlich jemanden der mehr Ahnung davon hat als ich.

Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

Gruß,

toka
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten