• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ext. 2.5" HDD für: Backups am PC, Filme an der PS4, Mobilität

loller7

Freizeitschrauber(in)
Ext. 2.5" HDD für: Backups am PC, Filme an der PS4, Mobilität

Hey,

ich habe, ohne mich zu informieren, beim Media Markt Angebot zugeschlagen und mir diese externe HDD für 79€ bestellt: Seagate Expansion+ 4TB ab €'*'99,99 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Heute ist sie angekommen und ich hab sie direkt mal in Betrieb genommen. Wichtige Daten und Filme draufgezogen und das Backup meines C-Laufwerks gestartet.
Das Rüberziehen hat super geklappt, das Backup brauch aber angeblich 10 Stunden (und die Zeit steigt immer weiter) obwohl mein C-Laufwerk nur 125GB groß ist und eine alte Samsung SSD Evo 830 ist. Bevor ich das Backup neugestartet habe sollte es 28 Stunden dauern.

Zudem habe ich gemerkt, dass das Netzteil evtl. nervig ist auf Dauer, da ich die Platte gerne öfters im Wohnzimmer an die PS4 zum Filme gucken anschließen möchte und gerne mal mit zur Arbeit/Freunden nehmen möchte. Außerdem ist sie im Betrieb doch recht laut.
Daher möchte ich sie gerne zurückschicken und mir stattdessen eine 2,5" mit ebenfalls 4TB besorgen. Da hab ich nur ein USB-Kabel und die Platten sind angeblich etwas leiser im Betrieb (Formfaktor und fehlendes Netzteil sind aber auch sehr wichtig).
Mein Budget wären 100-120€

Welche Platte würdet ihr mir hier empfehlen. Über Seagate hab ich jetzt Positives gelesen, aber auch Leute die sagen es wäre ein No-Go.

Danke schonmal für eure Empfehlungen!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
loller7

loller7

Freizeitschrauber(in)
AW: Ext. 2.5" HDD für: Backups am PC, Filme an der PS4, Mobilität

Was haltet ihr von der WD My Passport?
 

fotoman

Volt-Modder(in)
AW: Ext. 2.5" HDD für: Backups am PC, Filme an der PS4, Mobilität

Was haltet ihr von der WD My Passport?
Genauso viel oder wenig wie von anderen ext. WD oder Seagate HDDs. Bei 4 TB gibt es dort keinen großen Unterschied, sie sind alle für 2,5" recht groß und schwer und alle ab einer gewissen Datenmenge langsam, 2,5" Platten mit 4 TB gibt es (jedenfalls zu normalen Preisen und als fertige ext. Platte) nur mit SMR, was sie ab einem gewissen Füllgrad auch bei großen Dateien langsam werden lässt. Welche der Platten eine verlöteten Micro-USB3-Buchse hat, weiss ich nicht.

Am USB3-Port sollten die Platten alle laufen. Darauf, dass sie dies auch am USB2-Port (ohne USB-Hub mit Netzteil) tun, würde ich mich nicht verlassen. Wer die Platte nur am PC anschließen will, hat damit (vermutlich) keine Probleme mehr, an alten Netbooks, Windows- oder Android-Tablets bzw. Smartphones kann es aber durchaus auch heute noch zu Problemen führen. Am USB2-Port des RaspPi Mediacanter würde ich auch nicht damit rechnen, dass solche Platten problemlos laufen.
 
Oben Unten