• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

"Es sind keine Audiogeräte installiert." Win7 Problem

Das_Novalein

PC-Selbstbauer(in)
"Es sind keine Audiogeräte installiert." Win7 Problem

Heyho liebe Gemeinschaft,

meine Schwester's PC hat seit dem 1.11.14 Probleme mit den Audio wiedergaben Geräten. Wie oben schon beschrieben "Es sind keine Audiogeräte installiert." wurde bei den "Hardware und Sound" angezeigt.
Dabei werden die 2.1 Lautsprecher(3,5 Klinke) sowohl im Frontpanel oder direkt am Mainboard nicht erkannt. Das selbe passiert, wenn ich meine Kopfhörer daran anschließe.
Natürlich habe ich die Deaktivierten Geräte mit einzeigen lassen.

Was getan wurde:

Ich habe die LS an meinem Handy getestet und funktionieren einwandfrei, damit sind die LS raus aus dem Problem.

Habe meinen Fiio E10K angeschlossen und diese funktionierten, der Fiio wurde auch noch im "Hardware und Sound" angezeigt.

Danach habe ich noch 2 verschiedene Treiber installiert: Realtek High Definition Audio Driver(Realtek Semiconductor Corp.) und den aktuellsten Mainboard Chipsatz Treiber.

Was mich verwundert hatte, dass im Geräte-Manager keine Audio Einstellungen angezeigt wurden.

Es wurde noch im Bios nachgeschaut, ob der Mainboard Sound aktiviert ist.

Die LS hatten keine Treiber, weil es per Plug&Play funktioniert.


Man muss noch sagen, dass der PC schon ca. 6 Jahre alt ist und fertig im Atelco Laden gekauft wurde.

System: Windows 7, 64 Bit
CPU: AMD Athlon II X2 215
Mainboard: K9N6PGM2
Festplatte: 1 TB HDD von Samsung
RAM: 4 GB groß (Name konnte nicht herausgefunden werden)
Netzteil: HEC-350TP-1WX


Es wurden noch Bilder von CPU-Z und denn anderen Programmen gemacht.

Es wurde noch nach einer Internen Soundkarte gedacht, wenn der Fehler nicht behoben werden kann, wie der:

CSL - 7.1 PCI Soundkarte - 8 Kanal Surround Sound Karte + Toslink Optical Audio Out | VIA Chipsatz

Asus Xonar DGX 5.1 PCI-Express Sound Karte (105dB, 3,5mm RCA Jack)


Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.
 

Anhänge

  • Prob 1.JPG
    Prob 1.JPG
    37,2 KB · Aufrufe: 114
  • CPU.JPG
    CPU.JPG
    130,8 KB · Aufrufe: 122
  • Cache.JPG
    Cache.JPG
    125,4 KB · Aufrufe: 140
  • Mainboard.JPG
    Mainboard.JPG
    138,7 KB · Aufrufe: 116
  • Memory.JPG
    Memory.JPG
    117,2 KB · Aufrufe: 133
  • SPD.JPG
    SPD.JPG
    115,3 KB · Aufrufe: 109
  • Graphics.JPG
    Graphics.JPG
    106,5 KB · Aufrufe: 154
  • Geräte Manager.JPG
    Geräte Manager.JPG
    179,6 KB · Aufrufe: 159
  • Treiber suche.JPG
    Treiber suche.JPG
    60,2 KB · Aufrufe: 181

Laudian

Moderator
Teammitglied
AW: "Es sind keine Audiogeräte installiert." Win7 Problem

Öffne mal das Startmenü und gib da "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) ein und führe das Programm aus.

Das Fenster das dann aufgeht sollte mehrere Tabs haben, z.B. System, Anzeige 1, Sound 1 usw.

Kannst du von diesen Tabs bitte Screenshots posten ?

Außerdem bitte einmal das Lautstärkesymbol rechtsklicken, Wiedergabegeräte öffnen. In das Fenster wieder rechtsklicken und "deaktivierte" und "getrennte" Geräte anzeigen. Auch davon bitte einen Screenshot posten.
 

Healrox

Software-Overclocker(in)
AW: "Es sind keine Audiogeräte installiert." Win7 Problem

Ein Blick ins Bios würde auch helfen, ob der Onboardsound aus irgendeinem Grund deaktiviert ist, wenn das geht.
Ansonsten besteht immer die Möglichkeit eines Hardwaredefektes.
 
TE
D

Das_Novalein

PC-Selbstbauer(in)
AW: "Es sind keine Audiogeräte installiert." Win7 Problem

Entschuldigt mich das es so lange gedauert hat aber hier die Bilder.
Öffne mal das Startmenü und gib da "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) ein und führe das Programm aus.

Ein Blick ins Bios würde auch helfen, ob der Onboardsound aus irgendeinem Grund deaktiviert ist
Wurde schon gecheckt, alles ist Aktiviert.


Was mich überrascht hat, war dass diesmal der Audiocontroller im Geräte-Manager angezeigt wurde. Daraufhin habe ich versucht manuell die Audio Treiber(Realtek High Definition Audio Driver. Version: 6.0.1.7246) zu installieren,
die wurden aber abgelehnt.

Die Idee war, dass man die Audio Treiber deinstalliert und wieder frisch darauf ziehen kann oder?
Treibereigenschaften.JPGTreiber schon instaliert.JPGTreiber oO.JPGGeräte Manager.JPGSound 2.JPG
 

Anhänge

  • Anzeige.JPG
    Anzeige.JPG
    90,8 KB · Aufrufe: 116
  • Sound.JPG
    Sound.JPG
    73,9 KB · Aufrufe: 155
  • Eingabe.JPG
    Eingabe.JPG
    104,9 KB · Aufrufe: 108
  • System.JPG
    System.JPG
    101 KB · Aufrufe: 73
Oben Unten