• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ersatz für Asus z87-A

etar

Freizeitschrauber(in)
Ersatz für Asus z87-A

Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem PC. Er lässt sich einfach nicht starten. Ich habe das Asus z87-A (C2) (lief etwa ein Jahr) verbaut und als Fehler im Verdacht. Eine grüne LED auf dem Board leuchtet und zeigt an dass das Board mit Saft versorgt wird. Wenn ich den Startknopf drücke, passiert einfach gar keine Reaktion, kein Lüfter dreht sich oder sonst etwas. Habe schon probiert Kaltstromkabel länger abgezogen, BIOS reset über Jumper, BIOS Batterie rausgenommen. Habe das Board auch schon so auf dem Tisch aufgebaut mit einem anderen Netzteil und versucht zu starten, keine Reaktion. Jemand noch eine Idee?

Der PC wurde Abends in den Schlafmodus gesetzt und nächsten Tag ging er nicht mehr an.

Bin jetzt am überlegen ob ich mir wieder ein Asus z87-A hole. Oder hat jemand Aktuell eine Empfehlung für ein z87 oder z97 Mainboard? Wichtig sind mir eigentlich nur dass das Board 2x PCIe 3.0 16x (elektrisch 8x) für Crossfire hat und abgewinkelte SATA Ports (damit sie der graka nicht in die Quere kommen).

Lohnt sich sowas wie ein MSI z97 MPower ? Das Asus z87-A war soweit ok, aber das UEFI BIOS fand ich zum übertakten jetzt nicht besonders toll.

MfG etar
 

DelloxD

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ersatz für Asus z87-A

Würde auch das Gigabyte Z97 Gaming 5 nehmen, erstmal ist es aktueller, und außerdem soll Broadwell ja auch auf Sockel 1150 in Verbindung mit einem Z97 oder H97 Chipsatz laufen.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ersatz für Asus z87-A

Aufrüsten wird sich aber eh nicht lohnen aber man hätte M2 Anschluss falls es da mal günstige schnellere SSDs gibt als für Sata
 
TE
etar

etar

Freizeitschrauber(in)
AW: Ersatz für Asus z87-A

ja, Danke euch allen schonmal für die Antworten. Aufrüsten wollte ich die nächste Zeit erstmal nicht, der geköpfte 4770k und die 500gb Samsung Evo SSD sollten erstmal noch ne Zeit bleiben.

Das Gigabyte GA-Z87X-OC ( und das Force ) ist schonmal geil, passt. mir vom Layout aber leider nicht.

Als CPU Kühler ist eine H80i verbaut, und als Grakafikartenkühler ein Accelero Hybrid II. Ich brauch den ersten PCIe x16 Slot an zweiter Stelle, wegen der Backplate des Hybrid II (ansonsten ist die h80i der Backplate im Wege). Der zweite PCIe x16 Slot für die zweite graka sollte an fünfter Stelle sein.

(Wenn das erstmal alles fertig ist wird die Signature auch wieder aktualisiert :) )

Das Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5 gefällt mir schonmal, für mich ein passendes Layout und scheint auch nen nettes UEFI BIOS zu haben. Vllt könnte es mein neues Board werden. Gibt es ähnliche Alternativen? Mittlerweile hat man ja auch schon ein ziemlichen Preisunterschied zwischen z87 und z97.

Erstmal brauche ich nen neues Board danach versuche ich das Asus z87-A einzuschicken. Wurde am 10.2013 gekauft bei Home of Hardware (vor der Insolvenz).

Hoffe ihr konntet meine Gedanken folgen

MfG etar
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ersatz für Asus z87-A

Also ich hab erst vor einigen Monaten was bei Home of Hardware gekauft den Laden gibt es noch^^
 
TE
etar

etar

Freizeitschrauber(in)
AW: Ersatz für Asus z87-A

Ja Home of Hardware (getgoods) wurde von Conrad aufgekauft und wird weiterbetrieben.


Wie siehts mit einem Asrock z97 extreme 4 aus? Ähnliche Austattung wie das Gigabyte Gaming 5 und bessere Spannungsversorgung bei gleichem Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten