• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ersatz (~1000 EUR) für ca. 7,5 Jahre alten PC - Casual-Gaming, (Home-)Office, Bildbearbeitung

Rothen1975

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meinen inzwischen 7,5 Jahre alten PC ersetzen. Den Fragebogen habe ich ausgefüllt und mir im Vorfeld schon ein paar Gedanken gemacht. Da ich nicht basteln möchte, müsste ich also einen Komplett-PC anschaffen.

Ich denke mir, dieser PC könnte ganz gut passen ... eine HDD würde ich noch dazu anschaffen oder vom Altsystem übernehmen.
https://www.dubaro.de/GAMING-PC/AMD-Ryzen-GAMING-PC/Gamer-PC-Ryzen-5-3600-mit-RX5700XT::4090.html

Ich möchte auch gerne meinen Monitor austauschen und liebäugel mit einem 32-Zoll (auch deswegen, weil ich denke, dass die Größe im Home Office auf Grund diverser offener Programme/Fenster hilfreich ist ... 24 Zoll finde ich schon etwas "beengt"):

Gegenüber meinem alten 24er mit FHD dürfte ich mich damit ja bei der Auflösung nicht verschlechtern (sogar geringfügig verbessern).
Oder ratet ihr von WQHD in der Größe ab? Würde die Grafikkarte (oben im Link die RX5700 XT) für Spiele mit mittleren/hohen Details reichen oder muss ich da tiefer in die Tasche greifen? Welche Grafikkarten kämen alternativ in Frage?

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
  • Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz,
  • NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
  • ASRock H87 Pro4
  • 16 GB RAM
  • Samsung SSD 850 EVO 600 GB
  • 1000 GB HDD

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

BenQ GL2450, 24 Zoll, Full HD, 60Hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

Limitieren ist der falsche Ausdruck. Es geht eher generell um einen Austausch meines 7,5 Jahre alten PC.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

Innerhalb der nächsten 6 Monaten.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Zusätzlich zum PC ist die Anschaffung eines neuen Monitors vorgesehen.

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Nein.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

PC ca. 900-1000 Euro. Monitor ca. 350 Euro.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Ich bin eher der Casual Gamer, spiele nicht die neuesten Spiele. Demnächst werde ich vermutlich überwiegend World of Warcraft (Shadowlands) spielen. Ansonsten wird der PC im Home Office und zur Bildbearbeitung genutzt.

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

Eine SSD mit 500 GB plus eine HDD mit 1000 GB sollten es mindestens sein.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

Das Gehäuse muss nicht unbedingt "blingbling" machen. ;)

Vielen Dank und viele Grüße

Henning
 

DarkG4m3r

PC-Selbstbauer(in)
Hallo!
An sich, der PC ist wirklich in Ordnung auch Preistechnisch. Hier mal der Vergleich auf Geizhals, wenn du selber zusammenbauen würdest: *klick*
Es wurden keine schlechten Komponenten verbaut und die 5700XT sollte in deinem Fall auch ausreichen, denke ich.

Der Bildschirm ist schon sehr groß. Brauchst diese Größe? Ansosnten kannst du auch "nur" 27" nehmen, würde ein bisshen was einsparen *klick*.

Ansonsten kannst du das meiner Meinung nach so eintüten. WIndows? Wie siehst damit aus? Nimmst du das alte oder brauchst du was neues?
Falls was neues her sollte, hier der Link zu einem Keyshop *klick*.

Grüße aus Italien. :)
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Ich kann darkg4mr im Grund nur zustimmen.

Die Frage die ich dir noch stellen würde wäre ob es für dich sinnvoll ist aufzurüsten.
Hast du in den Spielen zu wenig fps?
Wenn ja hast du schon mal versucht deinen Prozessor ein wenig zu übertakten? (ich weiß leider nicht genau ob das bei dieser Generation auf einem h Board geht)

Weil eigentlich ist dein System für das was du brauchst noch sehr solide. Ein neuer PC für 1000 eur wird zwar ein Stück schneller sein aber bei Office und normaler bildbearbeitung merkst du davon nichts
Selbst in wow weiß ich nicht ob es einen riesen Sprung machen wird
 
Oben Unten