• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Entscheidungshilfe: LG 27GN850-B vs Acer VG27AQ1A vs Gigabyte Aorus FI27Q

Trix

Kabelverknoter(in)
Guten Tag zusammen, in Vorbereitung auf den Primeday, bin ich auf der Suche nach einen neuen Monitor.
Nun habe 3 Favoriten, jedoch kann ich mich auf keinen festlegen. Folgende stehen zur Wahl:

lg-ultragear-27gn850-b
asus vg27aq1a
aorus fi27q

Vergleich der 3

Der 27gn850 wird sehr oft empfohlen, für ihn findet man auch extrem viele Test.
Beim Asus bitte darauf achten das ich den 1A meine, nicht den VG27AQ. Der 1a ist der nachfolger.
Für den fi27q findet man auf YT viele Empfehlungen.

Das Entscheidung soll auf den Monitor fallen, welcher das beste Bild liefert.

Da ich eure Einschätzung nicht verfälschen möchte, würde ich den Post gern so stehen lassen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das beste Bild hat für mich der Aorus.
Ich mag das Bild des AAS Panels, ist aber nicht viel Unterschied zu AHVA und Nano IPS.
 
TE
T

Trix

Kabelverknoter(in)
Das beste Bild hat für mich der Aorus.
Ich mag das Bild des AAS Panels, ist aber nicht viel Unterschied zu AHVA und Nano IPS.
Verstehe ich dich richtig das der Aorus ein AAS Panel hat? Der LG hat ein Nano IPS verbaut, das weiß ich. Beim Asus finde ich nirgends genaue Angaben hierzu. Nano IPS sieht schon toll aus, ich habe einen LG Nano TV hier stehen, der macht schon echt ein klasse Bild, in Vergleich zu meinen Acer Monitor.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das Bild vom Fernseher kannst du nur schlecht vergleichen.
Aber kannst es gerne probieren, wie schon gesagt, viel Unterschied ist es nicht.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Zur Klärung falls das nicht bekannt war AAS Panels sind sehr ähnlich zu IPS Panels. VA Panels finde ich zum Spielen immer nicht so schön. Die Schlieren in dunklen Szenen immer so.
Bei den Nano IPS von LG haben Sie hier im Forum schon einige über Augenschmerzen beschwert. Ob da was dran ist kann ich leider nicht beurteilen-.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Laut einiger Einträgen in diversen Wikis ist AAS sehr ähnlich zu IPS aber nicht das selbe.
Zum Thema AHVA dacht wirklich das wäre näher an VA als an IPS ist aber anscheindet ebenfalls fast das gleiche wie IPS.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Es ist beides IPS.
IPS beschreibt genau wie TN und VA die Art wie die Kristalle arbeiten.
Es wird halt ständig weiter entwickelt und die Firmen vergeben ihre eigenen Namen.
Innolux halt AAS, AUO hat AHVA und LG nutzt normalerweise IPS mit im Namen.
Zb Nano IPS oder S-IPS.
Samsung hat es PLS genannt.
 
TE
T

Trix

Kabelverknoter(in)
Wenn ich das hier richtig verfolgt habe, mit den LG und den Aourus mache ich defintiv nichts falsch. Zumal sie, so wie ich jetzt mit euren genannten Panel Arten gelesen habe, "bessere" IPS verbaut haben.
Hat der Asus jetzt auch ein "besseres" IPS? Oder sollte meine Wahl eher auf einen der anderen beiden fallen?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ausgehend von der Urversion von IPS sind sie alle besser.
Ne im Ernst.
Nano IPS ist schnell, aber schlechterer Kontrast.
AAS ist etwas langsam in dunklen Bereichen, dafür guter Kontrast.
AHVA liegt etwa in der Mitte davon.
 
Oben Unten