• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Empfehlung für RGB-HUB

Windjammer

Schraubenverwechsler(in)
Empfehlung für RGB-HUB

Hallo liebe PCGH Community,

ich besitze das Asus x470 Prime, das leider nur einen 12v RGB Anschluss besitzt.
Nun möchte ich gerne die Alpenföhn Wingboost 3 ARGB 5v 3 Pin benutzen.
Könnt ihr mir eine Empfehlung geben, über welche Steuerung/RGB HUB ich das am Besten realisieren kann?

Ich habe bei Amazon gesehen, dass Deepcool oder Aerocool entsprechende Produkte anbieten.

Hintergrund: Ich möchte die Serienlüfter bei meiner Rajintek ORCUS RBW AIO ersetzen.
Bei dieser ist auch ein RGB HUB mit dabei. So wie ich das sehe, ist das jedoch wiederum ein 4 Pin 5v RGB und somit
inkompatibel zum 3 Pin 5v RGB der Wingboosts.

Beste Grüße und vielen Dank
 

DaBibo

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Empfehlung für RGB HUB

Ich nutze von aquaComputer das Farbwerk (12V analog RGB) und Farbwerk360 (5V digital RGB) da ich so nicht auf eine MB Schnittstelle angewiesen bin.
Ist allerdings etwas gebastel notwendig um Fremdprodukte daran zu betreiben, da man sich die Stecker umbauen muss. (inkl. das Wissen was man eigentlich tut) - gibt einem dann aber etliche Freiheiten
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Empfehlung für RGB HUB

Mit einem Hub kommst du da nicht weiter, da ein Hub ja nur verteilen tut. Bei D-RGB muss aber ein eigener Controller verbaut sein, da das ganze nicht nur mit 5v läuft sondern per Datenverbindung angesteuert wird. So wird jede einzelne LED dann angesteuert und es können dadurch dann auch besondere Effekte erzeugt werden.

Solche Controller gibt es auch schon mit wenig Geld zu kaufen: Beleuchtungssteuerungen online kaufen

Oder sowas: https://www.amazon.de/XSPC-Addressable-SATA-Controller-3pin-Noir/dp/B07FNXCLCK/ref=sr_1_3
Gab es früher auf Caseking sogar um die 7,50 Euro.

Von Asus gibt es dann noch was, glaube damit kannst dann auch mit der Software alles steuern.
Ist aber nicht billig: ASUS ROG Aura Terminal RGB-Controller fuer adressierbar…
 
Zuletzt bearbeitet:

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: Empfehlung für RGB HUB

Ich nutze von aquaComputer das Farbwerk (12V analog RGB) und Farbwerk360 (5V digital RGB) da ich so nicht auf eine MB Schnittstelle angewiesen bin.
Ist allerdings etwas gebastel notwendig um Fremdprodukte daran zu betreiben, da man sich die Stecker umbauen muss. (inkl. das Wissen was man eigentlich tut) - gibt einem dann aber etliche Freiheiten
Passen da keine (normalen) 5V RGBs ran?

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
 

DaBibo

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

Meines Wissens nach nicht, das Farbwerk ist für 12V Led Streifen ausgelegt und das Farbwerk360 für 5V addressierbare LEDs.
Ist aber auch - wenn ich mir mal die Stromschienen von Netzteilen anschaue besser so. Es können bis zu 8A bei 12V verbraucht werden, was 96W wären, was auf der 5V Schiene etwas viel wäre.
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

An das Farbwerk 360 kann ich doch aber nen Argb Lüfter und so dran knallen?

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

Warum muss man die umbauen wenn die nen 5V Anschluß haben?

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
 

DaBibo

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

a.) Stecker sind anders und ich hasse Adapterkabel
b.) Die führen das Signal nach der letzten LED nicht nach draußen, da ich 4 Ringe verbaue und diese unterschiedlich ansteuern möchte habe ich das Signal nach außen geführt.
--> Ich kann diese hintereinander betreiben (Aktuell 2 an Kanal 3 und 2 an Kanal 4) und hab noch 2 Kanäle frei.
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

Cool, sehr nice.
Is das schwer sowas umzubauen?
Gibs ne Anleitung [emoji41]

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
 

DaBibo

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

Ich kann mal was basteln (also Anleitung), wenn man sich traut an einer flex-Leiterplatte (Halt auf der LED Leiste) einen Kontakt freizukratzen und etwas anzulöten -> kein Problem.
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: Empfehlung für RGB-HUB

Ja ich glaube sowas wäre mal ganz nice.
Ich würde dir dafür danken! [emoji41]

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
 
Oben Unten