• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Elite Dangerous: Spieler verbrachte einen Monat damit, das Logo durch die Galaxy zu zeichnen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Elite Dangerous: Spieler verbrachte einen Monat damit, das Logo durch die Galaxy zu zeichnen

Ein Spieler von Elite Dangerous hat sich einen ganzen Monat lang Zeit genommen, um das Logo des Spiels zu zeichnen - als Reiseroute durch die Milchstraße. Um sein Ziel zu erreichen, setzte er auf ein einfaches Koordinatensystem. Auf reguläre Reparaturen hat er dabei verzichtet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Elite Dangerous: Spieler verbrachte einen Monat damit, das Logo durch die Galaxy zu zeichnen
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
Aber da sieht man auch, dass neben dem stundenlangen Gegrinde von Elite nichts mehr übrig geblieben ist. Schade wie wenig Content dort kam. Nicht jeder hat auf diesen Targoiden-Kram Lust.
 

Sharidan

Freizeitschrauber(in)
Nunja, wenn man sonst nix zutun hat. Hoffe das sie mal nen Ordentlichen DLC mit Content nachschieben, denn Aktuell ist mehr als Universum Erkunden nicht drin.
Und wenn man nur einen Account hat wie ich, macht das auch nicht unbedingt viel Sinn.
 

Solavidos

Freizeitschrauber(in)
Aber da sieht man auch, dass neben dem stundenlangen Gegrinde von Elite nichts mehr übrig geblieben ist. Schade wie wenig Content dort kam. Nicht jeder hat auf diesen Targoiden-Kram Lust.

Ich bin auch einer der lieber friedlich und gemütlich durchs All zieht. Dafür ist es auf dauer aber zu langweilig. Habe 1000 Stunden verbracht zu erkunden,zu handeln oder auch zu minen aber nichts davon macht Sinn oder bietet Überraschungen. So ein Potenzial in dem riesigen Spiel und einfach kein Content. Daher mal die bösen Alliens und Krieg führen....ist für einige bestimmt spannend und das ist auch gut so. Ich w ürde mir aber auch wünschen mit den handeln zu können und deren Raumstationen betreten zu dürfen usw.
 
Oben Unten