• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Einzelteile werden morgen bestellt - eure Meinung!

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Abend,
ich werd mir morgen ENDLICH neue Hardware kaufen.
Dazu will ich eure Meinung hören, ob es inkompablitäten oder so gibt.

E4500 (Tray)
P35C-DS3P (Bitte nichts über das Boot-Loop Problem -.-)
Samsung HD501LJ (500 GB)
BeQuiet! Straight Power (450 Watt)
MSI PC60G-F (Ist ne WLAN Karte... PCI)
Aplus Windtunnel
Xigmatek HDT-S1283 (+Nanoxia Lüfter)
Artic Silver V (Probleme mit dem Kühler oder Heatspreader? Wegen Silber und so... btw, sind 12 gramm, die sollten für CPU und RAM reichen)
4 Revoltec Heatspreader

Soa, einige Sachen liegen schon oben bei mir im Zimmer bzw. sind aktuell an dem eingebaut:

Sapphire Radeon X1950 Pro
4x TakeMS DDR-800 (je ein GB; sollen ~DDR1000 schaffen, ich werd sie aber nur overclocken wenns keinen guten RAM Teiler gibt)
Samsung 203N (oder so... die Version mit Lightscribe)


Der Prozessor soll 'erstmal' auf 3 GHz overclockt werden, der Arbeitsspeicher soll lieber mit 100 mhz zu viel als zu wenig laufen (Ist ein guter)... Joa.
Das: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_978&products_id=802 Soll der Heatspreader werden, der ist aus Alu... gibts da Probleme mit Silberpaste? Empfehlt mir dann bitte gute normale Paste, die's möglichst bei Caseking.de oder Hardwareversand.de gibt!

Ja... mehr gibts dazu eigl nicht zu sagen... Ahso, der Lüfter von Nanoxia ist der FX12-2000 und der Bildschirm soll ein 22'' werden... der BENQ FP222WH.

Bitte keine allzu tiefgreifenden Veränderungen mehr (Insbesondere im Preis), denn wie gesagt, der Kram soll morgen bestellt werden... spätestens Nachmittags... vormittags wär aber besser, ich hab morgen noch einmal schulfrei (Ferien sind morgen offiziell vorbei... argh)...
Ich danke euch schonmal dafür, dass ihr euch das durchgelesen habt^^

Ahja, die Lautstärke ist mir auch noch wichtig (*Ohren wegen dem 6 Sone PC neben mir zuhalt*), deshalb auch noch der Nanoxia^^

Joa dann... Haut rein :crazy:

Edit: Ist diese paste gut? Bzw. ist ja Keramik... http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=32_119&products_id=6760
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Zu deinem Heatspreader & ACS5 Wlp Problem:

Die Heatspreader auf dem Ram werden mit Klebepads (sollten im Lieferumfang sein) befestigt, also gibt es da auf keinen Fall Probleme. Über den Sinn/Unsinn solcher Heatspreader lässt sich allerdings diskutieren :p
 

Marbus16

Gesperrt
Alsooo:

Ein Combo-Board ist einfach Käse. Nimm das normale P35-DS3P. Wenn DDR3 günstiger wird, ist dein System eh wieder veraltet. ;)

Als WLAN-Karte würde ich die Abit AirPace (ca. 20) vorziehen, das ist eine PCIe x1 Karte. Die antenne ist bei der Karte nochma extra ausgeführt, ein Antennenwechsel somit einfachst möglich.

TakeMS RAM lässt sich wohl kaum gut übertakten. Das ist günstiger Office-RAM, läuft bei seinen Specs stabil, drüber gar nicht. Heatspreader sind genauso wie WLP unnütz beim RAM. Bastel dir da einfach nen 80er/120er vor, steck den auf 5V an und fertig. Und auch das musst du nur tun, wenn du die spannungen auf über 2,2V anheben willst.

Wenn es wirklich leise sein soll, ist ein BeQuiet unnütz - zumal deren Lüftersteuerung auch kaum belastbar ist. Kauf dir da besser ein Seasonic S12II-330HB und eine seperate Lüftersteuerung. Beim Seasonic kannst du den hinteren Gehäusselüfter weglassen, da das Netzteil relativ viel Luft zieht im Gegensatz zum Bequiet.

Den Kühler der Grafikkarte würd ich auch ersetzen, denn die sind meist das Lauteste am ganzen System. Ich kühle meine 8600GT mit dem Zalman VF900-Cu @3,3V auf ca. 40-42° im IDLE und 45° ca. unter Last runter.

Ein BenQ Bildschirm ist nicht zu empfehlen. Ich habe hier selber einen, dem mmusste ich gerade die Lautsprecher entreißen, da diese permanent brummten (auch ohne eingestecktes Audiokabel). Nimm da eher den Samsung BW226.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ein Combo-Board ist einfach Käse. Nimm das normale P35-DS3P. Wenn DDR3 günstiger wird, ist dein System eh wieder veraltet. ;)
Nein, nur weil dein Asrock nich so doll ist, musst das nicht immer auf andere Bretter übertragen...


TakeMS RAM lässt sich wohl kaum gut übertakten. Das ist günstiger Office-RAM, läuft bei seinen Specs stabil, drüber gar nicht.
Oh, nein, da irrst du dich gewaltig!
TakeMS ist garnicht mal so übel, gut manchesmal ist er nicht so toll, bei mir lief der DDR-I SDRAM aber auf ~230-240MHz, was nicht soo schlecht für Standardram ist.

Wenn es wirklich leise sein soll, ist ein BeQuiet unnütz - zumal deren Lüftersteuerung auch kaum belastbar ist. Kauf dir da besser ein Seasonic S12II-330HB und eine seperate Lüftersteuerung. Beim Seasonic kannst du den hinteren Gehäusselüfter weglassen, da das Netzteil relativ viel Luft zieht im Gegensatz zum Bequiet.
1. was hast immer gegen BQT, nur weil eine Serie Müll war, müssens nicht alle sein, besonders da die Straights absolut rein garnichts mit den alten P4/P5 Teilen zu tun haben!
Das Straight Power ist schon gut.

2. Auf Gehäuselüfter sollte man aber nicht verzichten, besonders für die Festplatte.
Hier gilt: egal was das für was ist, hauptsache es dreht sich (250-500 Drehungen sind mehr als ausreichend)

Den Kühler der Grafikkarte würd ich auch ersetzen, denn die sind meist das Lauteste am ganzen System. Ich kühle meine 8600GT mit dem Zalman VF900-Cu @3,3V auf ca. 40-42° im IDLE und 45° ca. unter Last runter.
Wozu?!
Wenn die ordentlich und geregelt sind, braucht mans nicht, außerdem gibts auch Karten die ab Werk leise sind, die Sapphires sind schon OK, vorallendingen wenns 'ne Lüftersteuerung haben.
Allerdings sitzt der Kühler oft nicht ganz richtig, weshalb man doch eher zu anderen tendieren sollte.

Ganz ab davon, das das Austauschen des Kühlers u.U. Auswirkungen auf die Garantie haben könnten...

Zum Schirm:
Nimm 'nen Philips 200WP7ES, der ist mit das beste wo gibt, alternativ 'nen AOC2028.
 

Marbus16

Gesperrt
Combo-Boards sind eben Käse, weil unnütz. Es sei denn, man hat einen festen Plan, innerhalb eins halben Jahres auf die andere Generation umzusteigen. (Den hatte ich damals auch.)

Laut einem Planet3DNow! Review lassen die sich nicht so gut takten.... Zwischen DDR und DDR2 gibts auch gewaltige Unterschiede.

Was ich gegen BeQuiet habe (die Abkürzung BQT hasse ich btw)? Ganz einfach: Die Lüftersteuerung (ja auch dir der aktuellen Modelle) ist kaum belastbar (1,5W/Kanal), die Lüfter fördern sehr wenig Luft (auch ein 120er kann wenig Luft befördern). Seasonics sind übrigens noch nen Zacken leiser als die BeQuiets und verbraten weniger Strom. Mit dem Seasonic brauche ich nur einen einzigen Casefan - für die 3 HDDs, die dicht übereinander verbaut sind. Beim BeQuiet wirds mit Sicherheit lauter, da der CPU-Kühler auch noch reinheizt - damit dreht der Lüfter des BeQuiets auch schneller und bleibt nicht bei den 0,3 Sone.

Wozu wohl!? Auch meine 8600GT war temp-geregelt - ungeachtet dessen aber immernoch die lauteste Komponente im System. Wie du schon sagst, sitzt der Küher eventuell nicht richtig. Dann nen neuen Kühler montieren und die Lautstärke dürfte absinken bei besserer Kühlung.

Der Schirm geht preislich allerdings arg drüber ;)
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Hm... Ich wollt auch das P35-DS3P kaufen, mist... Schreibfehler^^

Zur WLAN Karte: Ich fand die sah nett aus, ich hab aber keinen Treiber für Vista gefunden --> Will ich nicht^^
Die, die ich mir von MSI rausgesucht hab, hat auch gute Treiberunterstützung und das ist mir dann doch ziemlich wichtig...

Zum RAM: In einer PCGH war sogar ein halbseitiger Artikel drüber; Der RAM lässt sich gut übertakten, sie haben ihn auf 520 MHz oder so gebracht... Die Zeitschrften liegen aber 2 Stockwerke über mir und ich müsste erst suchen, also kann ich euch atm nicht sagen, welche das war^^

Zum Netzteil: Das sind völlig unterschiedliche Preisklasse. Ich hab nur Netzteile von Silverstone bei Caseking gefunden - 130 Euro aufwärts. Na gut, sie hatten 600 Watt, aber meins hat 450 und kostet nur 57... Naja, wenn ich jetzt noch zu meinen Eltern sage 'Ich muss 70 Euro mehr ausgeben!' dann gibts wieder ärger :P

Zum Schirm: Ich hab mir den echt sorgfältig ausgesucht... Ich glaub, ich werd bei dem bleiben, trotzdem danke... Ich will halt nen 22'' haben^^
Eigl wollt ich nen klasse 24'' für 415 haben... Naja, hats Geld nicht für gereicht :(
Und der wär wirklich gut gewesen, dachte ich bei dem Preis zuerst auch nicht... Naja, egal...

@McZonk: Danke, das stand da irgendwie ein bisschen komisch drin... Als ob man sich die selber kaufen sollte ;)
Und, klar, wirklich Sinnvoll sind sie nicht, dafür sehen sie cool aus :P

@GraKa- Kühler: Ich will an der Karte nichts schrauben. EInmal hat sie in GTA: SA Bildfehler prodiziert... Joa, nachm nächsten Anschalten auch, kA warum... Das Bild war kauf erkennbar... PC auf, wollt grad die alte 6600 reinmachen, dacht ich mir, steckst die X1950 Pro nochmal rein... Tärätäräää! Alles wieder in Ordnung :P
Naja, der Kühler der Sapphire ist SEHR gut... 2,2 Sone hab ich mal irgendwo gelesen, auch wenns nach mehr aussehen soll... Dank Single Slot pustet sie in meinem aktuellem Gehäuse allerdings die Festplatte voll^^ Da sind die Temps um 1-2 Grad angestiegen... Naja, das Windtunnel hat 2x250mm Lüfter an der Seite, da ist das kein THema... Ich kann auch die Karte nur kurz beim Start hören - auch wenn der CPU Kühler nen Kickstart macht! Das ich mit dem Netzteil der einzige 'richtige' Lüfter im aktuellen PC :P - und selbst da rauscht die nur ganz leise... hab einmal beim spielen ganz vorsichtig den nervenden CPU Kühler angehalten, war kaum hörbar^^ Und die Garantie will ich halt nicht verlieren... egal^^

Der Bildschirm hat auch keine Lautsprecher, die werden mich dann auch nicht mit Brummen stören können^^
In dem Vergleichstest der PCGH ist der auf Platz 5 oder so gelandet (von 12 oder so^^) und war Preis/Leistungs Sieger, wird schon hinhauen... Ich bin bei dem vom BIld her auch nicht sooo anspruchsvoll, ich schreib grade auf einem acer AL707 -.- Das ist ein 17'' mit ANGEGEBENEN 20ms Reaktionszeit (grey-to-grey)... Ich glaub, die vielen Schlieren fallen mir gar nicht mehr so auf^^ Außerdem ist der völlig falsch eingestellt... Das hat man gemerkt, als ich früher ab und zu mit Photoshop Autos gechopt hab... Die Farbe war extrem verfälscht :( Auf meiner PSP war sie nicht annährend so intensiv... (BTW, vor ner Weile rausgefunden, dass es wirklich 2 verschiedene Bildschirmserien gibt... Ich hab in meinem Schätzchen den besseren von Samsung und nicht von Sharp :P Die Reaktionszeit hats aber auch in sich...)
Okay, dass der Schirm 'preislich arg drüber geht'^^ weiß ich... der soll aber auch länger halten als CPU oder GraKa... hm... So 2 PC-Generationen schon (Sind bei mir ~2 Jahre... der neben mir ist 3 alt *buärks*)...

Okay, ich werd mich nochmal über alles schlau machen... Aber... könnt ihr mir noch gute normale Wärmeleitpaste empfehlen, die möglichst über 5 Gramm Inhalt zu einem akzeptablen Preis hat?^^ Die muss es dann aber bei Caseking geben...

Vielen Dank für Eure HIlfe!
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Zum Schirm:
Die 22" Schirme sind alle ziemlicher Mist, da sehr preisgünstig gefertigt, also der übliche Billig Schund.
Eine klasse drunter, 21", wäre eine Möglichkeit, nur ist die Eingangsverzögerung vom 215TW nicht gerad ohne, 50ms sind einfach zu viel, bleiben also nur 20" Schirme übrig, die zum zocken sogar besser geeignet sind, da aufgrund der hohen Pixeldichte das Aliasing nicht auffällt, auch das interpolieren ist besser, eben weil die Pixel kleiner sind...

Zum NT:
Das BQT Straight ist eigentlich OK, lass es dir nicht mies reden, so schlimm, ists wirklich nicht, zumal man die Lüfter sowieso besser ans Board klemmt, das kanns besser regeln und da sind die Ausgänge auch etwas stärker belastbar (teilweise bis zu 2A/Anschluss).
Außerdem gibts mittlererweile auch 'ne neue Revision ;)

Zur GraKa:
Ist schon richtig, das du nicht an der Karte schrauben möchtest, ist teilweise nicht soo einfach, man braucht auch recht viel Werkzeug (ein Feinmechanikerset in Kreuzschlitz ist nicht selten notwendig).

Zum RAM:
Hatte selbst mal TakeMS RAM, der war, wie schon erwähnt, ziemlich gut, da TakeMS AFAIK auch noch ein deutscher Hersteller ist, gibts nur 'nen Grund mehr die zu kaufen.

dit:
zum NT gibts hier noch einen Thread beim P3D...
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Naja, das mit dem BeQuiet ist klar, da lass ich mir auch nichts anderes einreden^^
Die Silverstone Netzteile fangen bei Caseking um 130 Euro an... das ist fast 3x so viel wie das, was ich mir jetzt ausgesucht hab (57 glaub ich)...

Und zum Bildschirm... 22'' oder größer solltens sein :(
Wie gesagt, ich bin bei Bildschirmen nicht so verwöhnt worden...
 

Marbus16

Gesperrt

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Und zum Bildschirm... 22'' oder größer solltens sein :(
Wie gesagt, ich bin bei Bildschirmen nicht so verwöhnt worden...
Glaub mir, ist besser, wenn du etwas auf Größe verzichtest dafür aber mehr DPI hast, außerdem hast bei äußerst preisgünstigen Schirmen das Problem das der Blickwinkel mieserabel ist (und bei den Angaben wird 'gecheatet', da es 2 'normen' gibt, bei den guten IPS/VA Panelen wird die bessere Norm angewandt, bei TNs die schlechtere damits nach mehr Blickwinkel ausschaut, dens aber nicht haben, entsprechend schaut eine einheitliche Farbe auf dem Schirm nicht einheitlich aus)

Wie schauts mitm Limit aus?
Muss es unbedingt ein Widescreen sein oder wär nicht ev. ein 20" 4:3 Schirm sein??
Er hätte aber lieber 'nen BQT, was ist daran so schlimm??
Und mehr Luft kanns Seasonic auch nicht fördern, bei gleicher Lautstärke, Bauartbedingt...
die Lüftersteuerung vom Board haut eh in den seltensten Fällen hin. Da würd ich noch 20-30 für eine vernünftige Lüftersteuerung ausgeben...
Bei meinem ASUS M2N32 WS klappts einigermaßen, zumindest auf 3 der 5 Anschlüsse.
Außerdem gibts auch noch Speedfan, das z.B. beim MSI K9A Platinum außer dem CPU FAN Anschluss aber die anderen beiden Anschlüsse regeln kann.
Das einzigste, was ich bei meiner GraKa gebraucht hab: Nen Phillips Kreuzschlitz Größe 1...
Schön, für dich, nur möchte eben nicht jeder an der GraKa rumschrauben, was ich durchaus nachvollziehen kann.
Sei es weil sie sich (berechtigterweise) nicht trauen oder aber angst haben, die Garantie zu verlieren, beide Ängste sind nicht unberechtigt.
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Heeeey, nicht streiten ;)
Beim Nanoxia ist ne Lüftersteuerung mit bei und die 2 Gehäuselüfter kann ich direkt übers Gehäuse regeln :)

Wegen dem Monitor: Ich hab mir jetzt einfach nen 22'' rausgesucht, fertig :D
Sorry, dass da deine Mühen umsonst waren, aber wenn der shice ist kann ich mir noch denken 'Mist, nächste Mal hörst du auf Stefan' :P
http://geizhals.at/deutschland/a271077.html
Ich hab von dem eigl nur gutes gehört...
Widescreen und mindestens 22'' solltens schon sein^^
Also, das ganze Thema ist abgehakt, der Krams wird jetzt bestellt :D

Und @Stefan: Ich glaube, er hat das mit dem Kreuzschlitz nur gesagt, weil er dir sagen wollte, dass man nicht immer so viel Werkzeug brauch und nicht, um mich zu überzeugen ;)
 

Marbus16

Gesperrt
Ich wollte nur druff hinweisen, dass es auch Seasonic @Caseking gibt - schließlich habei ch dortauch mein Netzteil her. Er sagte ja, dass er Seasonic bei Caseking nicht finden könnte...

Beim Gigabyte kann man afaik nur den CPU-Fan und einen Gehäuselüfter steuern, die anderen sind afaik nur auf Monitoring ausgelegt.

Die Ängste mal außen vor gelassen, ich wollte nur deine Aussage richtigstellen. ;) Siehe letzten Absatz aus #11 :p
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Falls es noch einen interessiert, falls ich mir gekauft hab:
Bei Caseking.de:

1 x Aplus CS-Wind Tunnel - black 99.90 *
1 x Xigmatek HDT-S1283 Heatpipe Cooler 120mm - LGA775/K8/AM2 32.90 *
1 x Nanoxia FX12-2000 Lüfter - 120mm 14.90 *
4 x Revoltec RAM Freezer Aluminium Edition 22.00 *
1 x Zalman ZM-STG1 Wärmeleitpaste 4.50 *
1 x Arctic Silver ArctiClean 30+30ml 4.90 *

Bei Hardwareversand.de:

abit AirPace W54B/G PCIe 1x Wireless Adapter
Asus VW222U, 22" Widescreen, 2ms, DVI (hat auch VGA, Sound und HDCP über DVI... ganze Geizhals Liste durchgesucht, bis ich den gefunden hab ;P )
ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5
Gigabyte GA-P35-DS3P ,Intel P35, ATX, PCI-Express
Intel Core 2 Duo E4500 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit
Logitech Laser Mouse G9
Revoltec Kaltlicht Kathode Twin-Set blau, 31 cm lang
Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache

Gekostet hat der Spaß bei Caseking 185,09 und bei Hardwareversand 731,52 Euro.. Dafür, dass noch Maus und Monitor dabei sind (Zusammen 330 Euro!) ist das ein geiler Preis :D

Also, danke euch drei, auch wenn ihr mich nur in den wenigsten Punkten überzeugen konntet :)

Das mit dem Kühler werd ich auf der Karte im leben nicht machen... eben hat plötzlich der Lüfter aufgedreht (hab ich zum 1. mal unter windows gehört :) ) und das bild wurde schwarz... wollte ihn grad resetten, als das bild wieder auftauchte und mir gesagt wurde, dass die Grafikkarte nicht mehr die Befehle ausführen konnte und zurückgesetzt wird/wurde... oder so ähnlich, war auf englisch -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Combo-Boards sind eben Käse, weil unnütz. Es sei denn, man hat einen festen Plan, innerhalb eins halben Jahres auf die andere Generation umzusteigen. (Den hatte ich damals auch.)

Laut einem Planet3DNow! Review lassen die sich nicht so gut takten.... Zwischen DDR und DDR2 gibts auch gewaltige Unterschiede.

Quatsch.
Solange man keine Nachteile hat, tun die extra Slots nicht weh.

Link?
Ich kann mich zumindest nicht beklagen ... bis zu 3.5Ghz aus nem E4400 ist nicht das untere Ende der normalen Streuung :roll:
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Also mit dem BQ haste nix falsch gemacht, hab hier selber das 450er NT und habe davon noch nicht einen Ton gehört.

Das Board und die CPU sind ebenfalls klasse. Was mich wundert was hier alle auf den 22" 16:10 TFTs rumhacken. Hab hier selber einen stehen und der hat nen wirklich sehr gutes Bild, klasse Reaktionszeit und nen guten Blickwinkel. Habe den Acer AL2216WD. Klasse Gerät kann ich da nur sagen. Schreibt übrigens auch PCGH.

Der Ram wurde von PCGH als Geheimtipp abgesegnet, da er wirklich nen Hammer OC Potenzial hat und das bei 1,8V. ;)

Somit ist dein PC schon nen klasse Stück, aber die Ram-Kühler bräuchtest du wirklich nicht. :)

EG
 
Oben Unten