• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Einzelne SSD aus RAID-0 löschen

Bull56

Software-Overclocker(in)
Einzelne SSD aus RAID-0 löschen

Hallo allerseits,

Ich habe meinen kompletten Overclocking-PC bis auf die wiederverwendbaren komponenten wie SSD`s, Netzteile und Wasserkühlung verkauft.
Nun wollte ich eine der Samsung 840 PRO 512GB SSD`s, welche vorher als RAID-0 zusamen liefen in meinem MSI GT70 Notebook verwenden.
Im BIOS lässt sich die SSD natürlich finden, jedoch lässt sich ein einzelner RAID-0 Datenträger ja bekanntlich nicht nutzen bis er aus dem Verbund gelöst wurde...
Dazu habe ich aber leider nicht die Möglichkeit weil ich die SSD vergessen habe zu lösen, dämlich wie ich bin.
Nun möchte ich nicht bis zur nächsten Overclockingsaison warten (ist bei mir immer Winter weil ich im Sommer mit meinen Rennautos zu tun habe), sondern die SSD in meinem Notebook nutzen, eine SSD und eine Festplatte.

Wie kann ich die Spur 0 unter Windows löschen, bzw sie als normalen AHCI NTFS Datenträger über Windoof zum laufen bekommen.

Tools wie S0KILL oder die Windoof Datenträgerverwaltung habe ich schon probiert, erfolglos. Ersteres funktioniert nicht unter 64 Bit Systemen :(

Frohes Maifest euch allen, hoffentlich sind noch ein paar von euch heute Abend nicht im Vollsuff und können mir helfen :ugly:
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    129,4 KB · Aufrufe: 208
  • Unbenannt2.jpg
    Unbenannt2.jpg
    82 KB · Aufrufe: 143
TE
Bull56

Bull56

Software-Overclocker(in)
AW: Einzelne SSD aus RAID-0 löschen

Die SSD soll ganz formatiert werden und dann möchte ich win8.1 draufklatschen

Was bei Diskpart rauskommt ist im Anhang! Was soll es mir bringen eine RAID-= SSD zu partitionieren, wenn sie von grund auf formatiert werden soll :D
 

Anhänge

  • Unbenannt4.png
    Unbenannt4.png
    17,8 KB · Aufrufe: 261
Zuletzt bearbeitet:

geist4711

Software-Overclocker(in)
AW: Einzelne SSD aus RAID-0 löschen

oder die platte mit den herstellertools auf werkseinstellungen(oder wie das genau hiess, komm grad nicht drauf) zurücksetzen.

mfg
robert
 
TE
Bull56

Bull56

Software-Overclocker(in)
AW: Einzelne SSD aus RAID-0 löschen

Hmm was soll ich sagen? :D
Gparted!? Erkennt die SSD nicht
Samsung Magician!? Erkennt die SSD, allerdings nicht als Samsung Datenträger :D

Noch einer einen Lösungsansatz?
PS: ich habe das Problem gelöst, jemand hier der mir hätte helfen können? :D
 

mmayr

BIOS-Overclocker(in)
Hmm was soll ich sagen? :D Gparted!? Erkennt die SSD nicht Samsung Magician!? Erkennt die SSD, allerdings nicht als Samsung Datenträger :D Noch einer einen Lösungsansatz? PS: ich habe das Problem gelöst, jemand hier der mir hätte helfen können? :D
Dann schreib uns bitte, WIE du das Problem gelöst hast. ;-)
 
TE
Bull56

Bull56

Software-Overclocker(in)
AW: Einzelne SSD aus RAID-0 löschen

RAID-BIOS auf das GT70 flashen, Ins BIOS gehen, SSD im RAID-Menü auswählen und RAID auflösen :P
 
Oben Unten