• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dual System Case

Levior

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag,

Ich habe mir in den letzen Wochen überlegt ein neues Gehäuse anzuschaffen!
Und darauf fiel mir das Lian Li PC-D666( Lian-Li Global | PC-D666 ) in meine Augen.
Dieses Gehäuse ist ein Dual System Gehäuse was perfekt auf mich abgestimmt ist. Auf der linken Seite ist deutlich mehr Platz für die Komponenten um
dort das High Performance System anzubringen. Und auf der rechten Seite das ECO-System zufinden.
Diese Vorgaben sind perfekt auf mein jetziges System abgestimmt. Ich baue mein jetiges System auf die Rechte Seite ein und habe auf der linken Seite
genügend Platz um ein High Performance System hinein zubauen.

Problem:
Das Lian Li PC-D666 kostet knappe 600 Euro. Und das ist über meinem Budget.
Für das Geld könnte man sich schon einige Leistungsstarke Komponenten zulegen!

Frage:
Könnte man 2 günstigere Gehäuse so zusammen schrauben/bauen das sie zu einem Dual System Case werden.
Also dann die aufeinander liegenden Innen wände abmontieren und dann zusammen schrauben?

Danke im Voraus!



Eco System:
Mainboard: mATX ( Formfaktor)
Netzteil: Standard
RAM: 1x DDR3 8gb 1600mhz
HDD: 1x 1tb 3,5"

High Performance:
Mainboard: e-ATX / hptx
Netzteil: Standard
RAM: 1x ddr4 16gb 2400mhz
HDD: 1-5 1tb 3,5"
Wasserkühlung: Vorgesehen (Freie möglichkeiten. Es sollten aber später alle Komponenten gekühlt werden!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Haste den schon alle Hardware bzw. welche für jenes vorhaben?Den das wäre wichtig zu erwähnen,weil es auch dual PC Case Systeme gibt die auf mini ITX aufbauen wie z.B.Cooler Master HAF Stacker 915R & 915F(stapelbare Gehäuse).
Aber dafür benötigt man dementsprechende kompatible Hardware bzw.Kühler(Wasser eventuell),oder denkste ehr an einem Cube Gehäuse mit mehr Platz?
Falls Hardware schon vorhanden ist für das vorhaben wäre es sinnvoll alle hier anzugeben.Und wichtig wäre auch zu wissen wie hoch dein Buge dafür ist?
Eine etwas günstiger alternative Variante zu PC-D 666 von Lian Li Cube Gehäuse,

Lian Li PC-343B-XT Cube HPTX-Gehause - schwarz

grüße Brex
 
TE
L

Levior

Schraubenverwechsler(in)
Danke an alle die schnell dazu eine Rückmeldung gegeben haben!

Ich habe das Thema bearbeitet und nochmal alle (vorgesehenen) Komponenten bzw. Formfaktoren hinzugefügt.
Wäre nett wenn jemand mehr über Gehäuse zusammen bauen oder schrauben kann also 2 gehäuse zu einem großen verbinden.
Ich bevorzuge eher das beide Systeme nebeneinander Platz finden undn nicht übereinander.

LG Levior
 
Zuletzt bearbeitet:

cryon1c

Lötkolbengott/-göttin
Wieso willst du überhaupt 2 Systeme?

Eventuell für Streams. Das ganze macht Sinn, so kann der GamingPC die gesamte Leistung für das Spiel bereitstellen, während der StreamingPC das Video encoden kann und da die gesamte Prozessorleistung dafür aufwendet ohne irgendwen oder irgendwas zu stören.

Das ist so die sinnvollste Einsatzmöglichkeit die ich für ein DualPC-System kenne. Wobei da die Leute meist auch zu 2 getrennten Systemen greifen oder zu einem starken X99-System.
Da die Kiste im idle bzw bei leichten Aufgaben so gut wie kaum Strom verbraucht, ist es piepegal ob man High End oder Einsteigerklasse dafür nutzt.
 
TE
L

Levior

Schraubenverwechsler(in)
Eventuell für Streams. Das ganze macht Sinn, so kann der GamingPC die gesamte Leistung für das Spiel bereitstellen, während der StreamingPC das Video encoden kann und da die gesamte Prozessorleistung dafür aufwendet ohne irgendwen oder irgendwas zu stören.

Das ist so die sinnvollste Einsatzmöglichkeit die ich für ein DualPC-System kenne. Wobei da die Leute meist auch zu 2 getrennten Systemen greifen oder zu einem starken X99-System.
Da die Kiste im idle bzw bei leichten Aufgaben so gut wie kaum Strom verbraucht, ist es piepegal ob man High End oder Einsteigerklasse dafür nutzt.

Du hast es richtig erfasst, nicht nur streamen ich bin nämlich auch als Developer tätig und da ist es ganz sinnvoll 2 Systeme unabhängig.
So kann ich auf 4 Monitoren belibig alle Monitore auf meine Anforderungen anpassen.

Und nochmals mein maximales Budget liegt zwischen 300-400 Euro!

Oder empfehlr mir ein Großen Cube mit einem kleinerem System also 2 Gehäuse die das Preis limit treffen.

Gruß Levior
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

Levior

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin es nochmal!

Also ich hab ein Lian Li PC-D600WB gefunden für 230 Euro im besten Zustand!
Dann würd ich mir noch ein Antec p50 dazu kaufen und mein Gehäuse Problem wäre gelöst was haltet ihr davon?

Gruß Levior
 
TE
L

Levior

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin es nochmal!

Also ich hab ein Lian Li PC-D600WB gefunden für 230 Euro im besten Zustand!
Dann würd ich mir noch ein Antec p50 dazu kaufen und mein Gehäuse Problem wäre gelöst was haltet ihr davon?

Gruß Levior
 
Oben Unten