• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Drakensang: Am Fluss der Zeit - Demo-Download

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Drakensang: Am Fluss der Zeit - Demo-Download gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Drakensang: Am Fluss der Zeit - Demo-Download
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
Ja schön wenn denn nicht alle Server überlastet wären gleich nach der News ^^
Damn!
Stellt es ins Torrentnetz sobald ihr fertig seid. Bitte :)
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
habe das Spiel mal kurz gestartet, muss sagen Grafik klasse, die Bewegungen der Charactere sehen allerdings nicht viel anders aus als im ersten Teil, für meinen Geschmack relativ steif.

Habe mir das Spiel selbstverständlich schon vorbestellt, bin aber sehr gespannt ob es mit Dragon Age mithalten kann.
 

Puet

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich bin begeistert, so früh schon eine Demo, sehr gute Aktion von Radon Labs und dtp.
Schön, das ich ab Dienstag frei habe....

Drakensang: Am Fluss der Zeit war eh ein Pflichtkauf, von daher schön schon einen Blick riskieren zu können.

Schönes Fest allerseits
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
Ich hab es jetzt auch endlich geschafft es runterzuladen und anzutesten.
Ich muss schon sagen bei der Optik haben sie noch ordentlich einen obendrauf gesetzt. Gefällt mir sehr gut. Auch das man jetzt die Waffen an den Charakteren sieht wenn sie weggesteckt werden ist eine echte Atmosphärebereicherung. Hat mir unglaublich gefehlt im ersten Teil.
Vertonung ist erste klasse. Wäre es nicht schon vorbestellt dann würde ich es jetzt machen :hail:
Die Semesterferien sind gerettet.
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
also ich habe jetzt etwa eine stunde gespielt, und hier mal mein kleines Pfefferkorn:
-die Grafik ist atemberaubend schoen
-die Vertonung ist auch spitze, wenn die gespaeche, haupsaechlich der kamerawinkel... nicht an dragon age rann kommen
-kamerafuehrung... ist auch ganz ok
-was nicht so toll ist sind die laufen, kaempfen bewegungen, das sieht alles sehr nachgestellt aus und bei weitem nicht so dynamisch wie in dragon age, an sich der einzige wirkliche kritikpunk den ich momentan sehe

nun freue ich mich immer mehr diese Maerchenwelt zu erkunden, und nach weinachten wenn ich mein 24" schirm habe noch viel mehr.
 

SchaebigerLump

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja, an den Animationen hätten sie noch ein wenig arbeiten können - aber der Rest sieht mal sehr gut aus.

Die jetzt vollvertonten Gespräche sind spitze - einer der wenigen Kritikpunkte im 1. Teil.
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Der Boden des Abgrunds in Sachen Grafik hat ja schon Dragon Age für sich beansprucht, da ist DS AFdZ meilenweit vorn. doch was die Animation angeht muss noch was getan werden. Auch die Dialoge sind nicht so sehr geistreich. Aber wo sind sie das schon...

Dragon Age spiel ich sowieso nicht. Ein bischen an Optik muss da schon sein. Mit XboX 1 Texturen ist sowas nicht mehr akzeptabel. Da machen die hier es viel besser. Wenn aber auch nicht perfekt.
Ein RPG mit Top-Optik wär mal was. Schöne Flammenspells mit Cryengine 3.
Kann sich Bioware nicht da mal ranwagen?

MfG
Z
 

arcDaniel

BIOS-Overclocker(in)
also Dragon Age hat ne klasse Grafik, leider sind die Texturen wirklich schwach, was aber daran liegt dass das Spiel auch für Konsolen programmiert wurde und die keinen so grossen Arbeitspeicher zu verfügung haben. So kann man sagen dass die Texturen, das maximal möglische der xbox360 (schwächste Konsole) sind.

Bei Drakensang ist das anders PC-Only, also kann da schon mal mehr geboten werden das eine Aktueller Spiele PC, um einges mehr leistung hat als irgend eine aktuelle Konsole (und dies in allen bereichen).

Am Fluss der Zeit wird ein klassen Spiel, was kein RPG-Fan sich entgehen soll, allerdings wer Dragon Age nicht Spielt nur weil er meint die Grafik sei nicht top genug, der Verpasst ne menge. Beide Siele kann man aber nicht wirklich miteinander Konkurieren, da:

-Drakensang: Bilderschöne Märchenweld, alles schön bund und hell, einfach nur klassich fröhlich
-Dragon Age: Düster, Brutal, viele Entscheidungen stellen sich als fatale Dilemmas heraus, jede Entscheidung bring gutes und böses mit sich, keine ist richtig, allerdings auch nie so richtig falsch

Die ganze Atmosphäre ist einfach grundverschieden.
 

SchaebigerLump

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also DAO sieht mit HiRes-Texturen völlig ausreichend aus - weiss gar nicht, was ihr habt.
Und mMn ist Grafik bei nem RPG doch eher Nebensache - v.a. wenns so ne fette Story wie DAO hat.
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
Also ich muss sagen das ich die Grafik der Dragonage 2 Demo besser finde als die von Dragon Age. Es wird dort einfach viel mehr auf Atmosphäre wert gelegt was bei einem Rollenspiel meiner Meinung nach sehr wichtig ist.
Alleine schon die Beleuchtung oder so Kleinigkeiten wie an Flußufern durch die Luft schwirrende Mücken sind mal sowas von geil. Da möchte man Urlaub machen und das Panorama genießen. Dieses Gefühl hatte ich bei Dragon Age nur bei Morrigan ^^
 

der Türke

Software-Overclocker(in)
Also ich muss sagen das ich die Grafik der Dragonage 2 Demo besser finde als die von Dragon Age. Es wird dort einfach viel mehr auf Atmosphäre wert gelegt was bei einem Rollenspiel meiner Meinung nach sehr wichtig ist.
Alleine schon die Beleuchtung oder so Kleinigkeiten wie an Flußufern durch die Luft schwirrende Mücken sind mal sowas von geil. Da möchte man Urlaub machen und das Panorama genießen. Dieses Gefühl hatte ich bei Dragon Age nur bei Morrigan ^^


Du wolltest in Dragon age mit Morrigan urlaub machen? :what::D
 

alucian

PC-Selbstbauer(in)
also Dragon Age hat ne klasse Grafik, leider sind die Texturen wirklich schwach, was aber daran liegt dass das Spiel auch für Konsolen programmiert wurde und die keinen so grossen Arbeitspeicher zu verfügung haben. So kann man sagen dass die Texturen, das maximal möglische der xbox360 (schwächste Konsole) sind.

Bei Drakensang ist das anders PC-Only, also kann da schon mal mehr geboten werden das eine Aktueller Spiele PC, um einges mehr leistung hat als irgend eine aktuelle Konsole (und dies in allen bereichen).

Am Fluss der Zeit wird ein klassen Spiel, was kein RPG-Fan sich entgehen soll, allerdings wer Dragon Age nicht Spielt nur weil er meint die Grafik sei nicht top genug, der Verpasst ne menge. Beide Siele kann man aber nicht wirklich miteinander Konkurieren, da:

-Drakensang: Bilderschöne Märchenweld, alles schön bund und hell, einfach nur klassich fröhlich
-Dragon Age: Düster, Brutal, viele Entscheidungen stellen sich als fatale Dilemmas heraus, jede Entscheidung bring gutes und böses mit sich, keine ist richtig, allerdings auch nie so richtig falsch

Die ganze Atmosphäre ist einfach grundverschieden.



ich stimme dir da in allen punkten zu
habe beides gespielt bzw spiele immer noch(dragon age)
beide spiele sind sehr gut und sollten auf jeden fall mal ausprobiert werden
allerdings ist drakensang eher was für meine frau als mich:-)
 

earthgrom

Kabelverknoter(in)
dragon age origins und drakensang sind sehr linear, da kann man tun und sagen was man will, die story hatt feste bahnen, siehe blutmagier in redcliff, obwohl mehrmals freilassung im chat gefordert mit burgherr npc wird dieser wieder eingekerkert. das einzige was flexibel ist ist die party, entweder kommen man kann 2-3 mehr auswählen oder mann hatt sie zu schnell beerdigt :P
 
M

Mental Gear

Guest
Finde ich persönlich schon sehr ansprechend auf der grafischen Ebene. Schön und detailreich, so gefällt mir das.
Das Argument, daß Dragon Age Origins nicht so tolle Texturen in der PC Version hat, weil es auch für Konsolen programmiert sei, ist für mich nicht ernstzunehmen. Arkham Asylum zeigt deutlich, daß die grafische Quailtät und Texturen nicht darunter leiden müssen, wenn ein Titel für Konsolen und PC produziert wird.
 

Turbokiffer

PCGH-Community-Veteran(in)
Also rein Grafisch ist Drakensang genial! Gefällt mir deutlich besser als Risen oder Dragon Age. Außerdem läuft es auch mit meiner 8800GT auf maximalen Einstellungen inkl. 2x AA richtig fluffig. Einzig in Nadoret bei Tag ist die Performance weggebrochen aber das schieb ich mal auf die CPU.

Sieht genau so schön aus wie auf den Screenshots, bin also begeistert. Die ersten Stunden gefielen mit auch deutlich und besser und waren Atmosphärischer als noch im ersten Teil, in dem der Story Einstieg zäh und langweilig war.

Das man die Dialoge allerdings diesmal komplett vertont hat fand ich auch klasse :daumen:

Werds mir also spätestens wenn's mal den Vollpreis unterschreitet zulegen.
 
Oben Unten