Dr Disrespect mit beachtlichem Streaming-Comeback auf Youtube

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Dr Disrespect mit beachtlichem Streaming-Comeback auf Youtube

"Dr Disrespect" ist spätestens seit seinem Twitch-Bann einer der bekanntesten Spiele-Streamer und feierte nun am Wochenende nach fast anderthalbmonatiger Abstinenz überaus erfolgreich sein Comeback auf Youtube, während die genauen Gründe für das Zerwürfnis mit Twitch öffentlich weiter unbekannt sind.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Dr Disrespect mit beachtlichem Streaming-Comeback auf Youtube
 

Himbernuub

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Falls die ihn da auch bannen, kann er ja bei RTL anfangen. Der mittelmäßige Content und die unterbelichtete Zielgruppe ist ja fast gleich.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Falls die ihn da auch bannen, kann er ja bei RTL anfangen. Der mittelmäßige Content und die unterbelichtete Zielgruppe ist ja fast gleich.

Dann doch lieber Bernd das Brot. :ugly::lol::P

Mal ehrlich, was sollen hier diese ganzen "News" über so einen Deppen äh Hampelmann?
Der Kerl soll sich eine anständige Arbeit suchen!
Und ich möchte hier keine billigen Bild-News sehen, Echt.
PC Games Hardware.
Was hat das mit so einem Mist zu tun? Nichts. Eben.
Wenn ich Infos über so etwas haben will, dann geh ich zum Friseur und lese Bild der Frau.
Wenn ich aber ordentlich unterhalten werden will und schmunzeln möchte, dann lese ich die News mit den Gerüchten über 8-24GB RAM bei NVidia. ;-)
 

SimonG

Software-Overclocker(in)
Dr. Drama macht mal wieder Drama. Welch Überraschung. Mal gucken, welche Story er uns für seinen nächsten Urlaub auftischt. :schief:
 

OField

Software-Overclocker(in)
Dann doch lieber Bernd das Brot. :ugly::lol::P

Mal ehrlich, was sollen hier diese ganzen "News" über so einen Deppen äh Hampelmann?
Der Kerl soll sich eine anständige Arbeit suchen!

Tja, der Hampelmann hat 500k Zuschauer und verdient wahrscheinlich ein Vielfaches an Kohle wie Du. Vielleicht solltest du dir ne vernünftige Arbeit suchen :ugly:
 

Oellchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ganz ehrlich, der kann sich freuen, daß er für so einen mist, jede menge holz bekommt. und ich halte den auch für ein hampelmann, also mit entertainment hat das für mich null zu tun. ist für mich eher eine anklage an das wohl weltweite bildungssystem :P
 

raserei

Schraubenverwechsler(in)
Ich glaube einige Leute verstehen nicht so ganz den Unterschied zwischen Unterhaltung und Bildung.
Wem es nicht gefällt, soll es nicht schauen. Am geilsten sind dann aber die Kommentare, die ihn dazu auffordern einen richtigen Job zu suchen...
Also etwas worauf er weniger Lust hat und weniger Geld verdient?
 
Zuletzt bearbeitet:

Oellchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich glaube einige Leute verstehen nicht so ganz den Unterschied zwischen Unterhaltung und Bildung.
Wem es nicht gefällt, soll es nicht schauen. Am geilsten sind dann aber die Kommentare, die ihn dazu auffordern einen richtigen Job zu suchen...
Also etwas worauf er weniger Lust hat und weniger Geld verdient?

Also ich finde es lässt sich durchaus bei einem Großteil der Bevölkerung ein Zusammenhang herstellen, was Bildungsstand und die konsumierte Unterhaltung angeht, feststellen. Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel, aber in der Regel steigt mit gehobener Bildung auch der Anspruch an die konsumierte Unterhaltung und schnöder Trash gehört einfach nicht dazu. Das ist ein Spinner sondergleichen weil so viele vollidioten so einen Rotz unterstützen, weil es anscheinend nur noch darum geht, je abgedroschener desto cooler. Und Niveau scheint für viele auch nur noch ein Wort für Sonnencreme zu sein, daß wie jeder 2te Sprachlegasteniker heutzutage einfach nur falsch geschrieben worden ist. Der verdient ne Menge Holz und warum sollte er sich einen gewöhnlichen Job suchen, wo man wohlmöglich noch richtig anpacken muss und das für einen Bruchteil, was er mit seinen Streams einnimmt. Ist auch nicht unbedingt eine Anklage gegen ihn, sondern an das was in der heutigen Gesellschaft als kulturell wertvoll angesehen wird. Ich weiß nichts über seinen Bildungstand noch sonstige Ausbildung/en wenn er denn welche hat und möchte mich da auch nciht zu weit aus dem Fenster lehnen was die Person hinter dem Pseudonym angeht, ich begreife es einfach nicht wie man sich so einen Bullshit reiznnziehen kann und nur weil da zufällig viel Geld bei rumkommt, die ******** noch als wertvolllen Beitrag zur Gesellschaft darzustellen. Und Leute die die Menschheit wirklich vorran bringen, als neidische proletatirer hinzustellen. Ich bin im Internet seit ende der 90er, damals noch mit über isnd mit 64k verbindung. Youtube kam ja erst so 2005 oder so auf und damals meist nur mit so Katzenvideos aller Art in echt meiser qualität aufgrund der schlechten effizenz der kompremierung der verwendeten codecs, den mangels an Hartspeicher generell und trotz DSL die immer noch sehr dürftige Bandbreite des internetanschlusses. Ich weiß nicht warum sich irgendwelche Leute irgendwelche no names raussuchen weil se zocken und dabei irgendein Stuss von sich geben heraus suchen und sich sowas als vorbild nehmen und damit automatisch jeden geistigen Dünnschiss von denen feiern. Ganz egal wieviel der damit verdient, Geld macht nicht schlau, Geld macht nicht daß man automatisch Recht mit seinem Dünnschiss hat, auch wenn die Jünger das wohl gerne anders betrachten und das soll keine Anklage an das Bildungssystem sein. Doch!!! Ist ja nicht so, daß ich nicht auch mal über Trash lachen kann, aber da zieh ich mir doch wirklich zum hundertsten mal ne 5 Minütige Folge von Alpha Centauri rein, wo der MOderator, Harald Lesch, Lehrstuhl für Physik und Philosophie an der TU in München inne hat, wirklich weiß wovon er spricht und das ganze wirkich teils mit Humor sehr gut vermittelt. Harald Lesch, was der zu sagen hat, sollte Pflichtlektüre werden und der Menschheit wäre echt angeraten auf solche Männer zu hören, was die so von sich geben, aber damit verdient man ja kein Geld. Ich hab einen Kollegen der hat so über 20k follower auf twitch, dem schaue ich auch nur ab und zu mal zu, weil ich mit dem dann bisschen chatte wenn er streamt, ansonsten zock ich doch lieber selbst und feier meine erfolge in einem game also von so nem weirdo.

my 0,5€ dazu
 
N

Nebulus07

Guest
Ein Entertainer für pubertierende Kinder... Respekt, er verdient damit Millionen...
 

raserei

Schraubenverwechsler(in)
Und Niveau scheint für viele auch nur noch ein Wort für Sonnencreme zu sein, daß wie jeder 2te Sprachlegasteniker heutzutage einfach nur falsch geschrieben worden ist.

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. Wenigstens in dem einen Post hätte man ja darauf achten können, wenn man sich schon über die miese Rechtschreibung anderer beschwert.

Ich bin im Internet seit ende der 90er, damals noch mit über isnd mit 64k verbindung. Youtube kam ja erst so 2005 oder so auf und damals meist nur mit so Katzenvideos aller Art in echt meiser qualität aufgrund der schlechten effizenz der kompremierung der verwendeten codecs, den mangels an Hartspeicher generell und trotz DSL die immer noch sehr dürftige Bandbreite des internetanschlusses.
Ok.. und was hat das jetzt mit deiner Kritik an der Gesellschaft zu tun?

Ist ja nicht so, daß ich nicht auch mal über Trash lachen kann, aber da zieh ich mir doch wirklich zum hundertsten mal ne 5 Minütige Folge von Alpha Centauri rein, wo der MOderator, Harald Lesch, Lehrstuhl für Physik und Philosophie an der TU in München inne hat, wirklich weiß wovon er spricht und das ganze wirkich teils mit Humor sehr gut vermittelt. Harald Lesch, was der zu sagen hat, sollte Pflichtlektüre werden und der Menschheit wäre echt angeraten auf solche Männer zu hören, was die so von sich geben, aber damit verdient man ja kein Geld. Ich hab einen Kollegen der hat so über 20k follower auf twitch, dem schaue ich auch nur ab und zu mal zu, weil ich mit dem dann bisschen chatte wenn er streamt, ansonsten zock ich doch lieber selbst und feier meine erfolge in einem game also von so nem weirdo.
Es gibt übrigens auch die Möglichkeit, dass man sowohl DrDisrespect als auch Harald Lesch schaut. Das hört sich zwar ziemlich wild an, ist aber tatsächlich so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten